Targadach Dichtungen wechseln , Anleitung ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von TheNightFlier, 05.01.2003.

  1. #1 TheNightFlier, 05.01.2003
    TheNightFlier

    TheNightFlier Guest

    Huhu

    Shit, grad jetzt bei der scheiss Nässe, fangen meine Tagra Dach Dichtungen an zu spinnen, erst waren s nur n paar Tropfen, jetzt sind s halbe Bäche die im Auto asn den Dachholmen reinkommen :(

    Möchte die nun gern wechseln, hat das jemand schon mal gemacht ?<br />( Teile möcht ich montag bei Toyota bestellen, aber, bin am räzeln ob ich s machen lasse, oder selber mache - kostenfrage, will hier sparen hmpf )

    Hilfe wäre super..

    der Flier
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 05.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Wieso machen LASSEN?!? 8o Das ist ja nun wirklich kein Akt eben die Dichtungen rauszumachen und neue rein.
     
  4. #3 TheNightFlier, 05.01.2003
    TheNightFlier

    TheNightFlier Guest

    Jo , das ist ne Antwort wie ich sie mir vorstelle hm

    wie sind die befestigt ? geklebt oder nich ?<br />Besonders die seitlich am Dach - ka, ich mein ok<br />ich hab s mir noch net angesehen, aber ich denke mal vorher fragen kann nich falsch sein oder ?

    die oben vorn, sind ja 2 Schrauben

    hm, dummkuk

    der Flier
     
  5. #4 TheNightFlier, 06.01.2003
    TheNightFlier

    TheNightFlier Guest

    hmpf :( nich grad ne tolle Antwort :(

    Du, ich hab das noch net gemacht, ich wollt gern<br />wissen ob die nun geklebt, geschraubt oder geklemmt sind oder wie auch immer :(

    War heute bei Toyota, nich mal die können mir das sagen, die haben dagestanden hier bei uns, als hätten sie son auto nie gebaut *hm*

    *sich vielleicth blöd anstell, aber ich muss es machen, und ich will nix kaputt mahcen, ne antwort wäre echt super weil nasser himmel ist nich so prall :( *

    der Flier
     
  6. #5 Andreas-M, 06.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    So da bin ich wieder. :D <br />Also ist bei mir ewig her das ich die alle mal raushatte. Hatte vor Jahren das selbe problem, außerdem Rost-Gammel am Blech unter der Targadichtung vorne. <br />Da hatte ich auch sämtliche Dichtungen raus. Also da war nix geklebt oder etc. Vorne die über der Windschutzscheibe ist mit nem Blechprofil aufgeschraubt. Und die seitlichen nur oben geschraubt, dann konnte man die so aus dem Profil rausziehen. Nach der Gammel-sanierung hab ich die dichtungen auch so wieder reingefriemelt bekommen. Also da wird dich nix schlimmes erwarten.

    [ 06. Januar 2003: Beitrag editiert von: Andreas-M ]
     
  7. #6 TheNightFlier, 06.01.2003
    TheNightFlier

    TheNightFlier Guest

    Hey das ist n Wort :) nun weiss ich das nix klebt ect, super - dann mach ich mich sobald das Wetter es zulässt sofort an die Arbeit ( sobald ich die Dichtungen habe- ist ja n lustiges Autohaus hier, der Typ heute verstand von Supras glei gar nix, und konnte mir noch weniger weiterhelfen als ich mir selbst *hm* )

    Hm, sag mal, apopro Gammel Sanierung - die steht bei mir auch an ( fahrerseite ecke am Holm oben gell ) wie sah das aus ? ich vermute bei mir wird das NICHT lustig :( da gammelt es VOLL FLEISSIG vor sich hin *kotz*

    hätt die grösste Lust ne neue KAROSSE zu kaufen, und die Technik umzusetzen, wär wahrscheinlich das beste, ist nur echt mit Kanonen auf Spatzen schiessen hm

    der Flier
     
  8. #7 Andreas-M, 06.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Eigentlich wollte ich nur die paar kleinen "Lack-bubbels" am Dichtungsrand beseitigen. Also die Dichtung hochgeklappt, das lange Blechprofil abgeschraubt, Dichtung angehoben und dann übelst geschockt gewesen. 8o SO WAS VON ROST-GAMMEL unter der Dichtung, oh mann! :( Deshalb hab ich dann damals alles an Dichtungen rausgebaut, und allen Rost weggeschliffen bis aufs blanke blech. Dann son spezielles zinkspray, grundierung und lackiert. Dichtungen wieder rein, und seit Jahren trocken und keine neuen Rostflecken.
     
  9. #8 Bleifuss, 07.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    mhhhh Nightflier<br />kannst Du dann vielleicht mal die Preise der Dichtungen posten? Ich denk mal das ich bei meiner im Frühling auch ne Sanierung verpasse!<br />Rost oben links hatte ich auch.... als ich die Karre vor 2 Jahren total neu lackierte, hab ich da alles weggemacht. War nicht so ne Heidenarbeit, ging noch!

    Preise?

    Gruss Bleifuss
     
  10. #9 TheNightFlier, 07.01.2003
    TheNightFlier

    TheNightFlier Guest

    Oh gott :( na da gammelt es bei mir auch schon, das wird lustig werden *heul* :( ((((

    da hab ich ja was vor mir *hmpf*

    hoffentlich kommt bald einigermassen warmes, trockenes wetter *hoffhoff*

    der Flier
     
  11. #10 Tackbuster, 07.01.2003
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    dichtungen vorne und hinten kosten zusammen irgendwas um die 150€!!!
     
  12. #11 SusiMausi, 07.01.2003
    SusiMausi

    SusiMausi Guest

    Die beiden Dichtungen kosten <br />genau 148,-Euro und nicht so<br />lapida 150 weis nicht so genau. 8o

    Lieferzeit: 24 Stunden bei Postert.

    <br />Gruß sumi88 rolleyes
     
  13. sumi88

    sumi88 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Schitt falsche sig. :D
     
  14. #13 HKap2000, 07.01.2003
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Alter Scholli, 148€!! Für so ein bischen Gummischlauch??!! HAMMER

    Weiß jemadn was diese Dichtungen in etwa für den MR2 kosten??
     
  15. #14 jensichen, 07.01.2003
    jensichen

    jensichen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
  16. Penner

    Penner Guest

    Etwas Dichtungsband ausm Bauhaus was man auch benutzt um im Haus die Fenster abzudichten sowie n bißchen Dichtpaste ausm Autozubehör tun's auch. Das ganze dann aber einfetten damit es nicht quitscht und reißt. Hat bei mir gut funktioniert nachdem bei Regen immer die halbe Supra unter Wasser stand. Die kompletten alten Targadichtungen ab und zu mal mit Fett einreiben damit sie wieder geschmeidig werden wirkt wunder was Dichtigkeit und quitschen angeht. Wer die 149€ ausgibt ist entweder handwerklich völlig unbegabt oder hat zu viel Geld.

    Grüße Penner
     
  17. #16 HKap2000, 07.01.2003
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ja ne Rostprbleme habe ich an meinem SW20 nciht, nur es tropft rein! An der Ecke wo das Fenset an die stelle kommt wo das Targadach an die Karosserie geht! Zumindest da wo alle drei Flächen auf euinander kommen! Habe es schon am Wochende mit Melkfett dick eingeschmiert und einen Nachmittag lang einziehen lassen um die Dichtungen wieder weicher zu bekommen, mal sehen ob es was gebracht hat!!
     
  18. #17 jensichen, 07.01.2003
    jensichen

    jensichen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Jo,

    da tropft es bei meinem auch noch,<br />ich dachte mir, das Dichtungszeug wo die Fensterscheiben mit eingeklebt werden<br />auf den Dichtgummi zu schmieren,<br />dann Folie drüber,<br />das Tagadach einbauen,<br />damit es die gleiche Form gibt..<br />und trocknen lassen...

    Mache ich aber erst im Sommer, denn im moment steht das Fahrzeug in der Garage ohne Tagadach,<br />mehrmals in der Woche kommt Glyzerin drauf..<br />vielleicht hilft das schon...

    Weiß Jemand, wie das gehen soll, wenn man an den Tagadächern eine neue Dichtung braucht ?

    Muß das ganze Dach erneuert werden ?

    MfG Jens
     
  19. #18 needforsupra, 08.01.2003
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so wie Andreas sagt, da ist nix geklebt, wenn ich mich recht entsinne sind die unteren Ausläufer der vorderen Dichtung mit Schrauben oder Plastikstöpseln befestigt und ansonsten wird die Dichtung nur in die Führungen gedrückt.

    Das Blech selber ist bei der vorderen Dichtung bei mir nicht das Problem gewesen, das scheint aus Nirosta zu sein, die Schrauben fangen an zu gammeln, bestell die auf jeden Fall mal mit.

    Sinnvoll ist ein bischen Schleifpapier, nen Lackstift und für die schlimme Version Klebeband zum abkleben und zumindest irgend einen Sprühlack um da wieder Farbe drüber zu bekommen.

    Ciao, Freddy
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HKap2000, 08.01.2003
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Neine, da wohl nciht, must halt ien Dichtungskit von toyo hlen! Und ann kommplett wechseln! Das sind dann 4 Dichtungen! 2x die komplette seite die fängt jaunten an geht an den Targadächern lank bis sie woeder unten ankommt! Das halt rechts und links! und dann 2x das Dach selber, das sind aber nur 2 kleine Dichtungen! DAs ganze soll aber allein Material ca. 200€ kosten, hab ich mir eben von meinem Toyo-HÄndler sagen lassen!! Ich probiere das auche rst einmal mit Hausmitteln! Hab grad erst eine neue Kuplungund neue Winterräder bekommen. Muß die Kohle etwas zusammen halten!!
     
  22. sumi88

    sumi88 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Weisst Du was, einen auf dicke Hose<br />machen ( 3,0 liter Turbo ) und dann<br />Klebeband aus dem Baumarkt. ?(

    Kannst dir ja auch das Dach<br />zuschweißen lassen, ist dann<br />auch dicht und kostet ca. 10,-Euro.

    <br />Gruß von und mit neuer Dichtung rolleyes
     
Thema: Targadach Dichtungen wechseln , Anleitung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mr2 aw11 targa dichtung

    ,
  2. toyota supra mk3 targa dichtung

    ,
  3. targa dichtung toyota mr2 aw11

    ,
  4. toyota mr2 w2 targa dichtung,
  5. toyota mr2 targa dichtung,
  6. mr2 aw11 targa dichtung wechseln,
  7. toyota supra targa dichtung
Die Seite wird geladen...

Targadach Dichtungen wechseln , Anleitung ? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  5. Suche T18 Abdeckung ABS Block + Antennen "Dichtung"

    Suche T18 Abdeckung ABS Block + Antennen "Dichtung": Hallo Zusammen, für meine T18 Carlos Sainz suche ich den "Kunststoffring" um die Antenne und die Plastik Abdeckung über dem ABS-Block. Bei...