Tankprobleme

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von sibuli, 25.04.2008.

  1. sibuli

    sibuli Guest

    Hallo allerseits,
    ich habe einen Corolla Verso und bei ca. jedem 4-5Tankvorgang das Problem, das die Zapfpistole ausschaltet, als wäre der Tank voll. Dann kann ich nur weiter tanken wenn die Pistole am Tankrand gehalten wird und ich den Zapfhahn nur halb betätige. Wenn zu viel gedrückt wird kommt der Sprit sofort hoch auch aus dem Entlüftungsloch. Das Nervt, den das Tanken dauert dadurch ca. 10-15 min.Beim Toyota Händler konnte man mir auch nicht helfen. Der Meister wollte beim Tanken dabeisein, aber dann ist es wieder OK. Kann mir vielleicht einer von euch Helfen? ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Da_boy_voodoo, 25.04.2008
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    ich nehme mal an du hast nen diesel bei meinem alten d4d hab ich damals diesen grünen ring ausgebaut (bzw gerissen weil die pistole sich verhackt hat) danach ging es besser
     
  4. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    von Tankstutzen geht ein Gummischlauch runter zum Tank du musst die Schelle Tankseitig abschrauben und dieses Rückstoßventil? so ein ding was den Sprit nur in eine richtung lässt raus nehmen und dann klappt das wieder mit dem tanken.
     
  5. sibuli

    sibuli Guest

    In meinen Tank ist kein Gummischlauch sondern ein grünes Kunststoffrohr aber ich werde mal schauen ob man dort einen Rückstoßventil abbauen kann.
     
  6. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    der Tank unterm Auto da geht ein gummischlauch dran vllt hab ich mich ein bisschen falsch ausgedrückt.Den Schlauch ab und da sitzt dann so ein gelbes rundes Ding mit ner Klappe drin das muss raus
     
  7. #6 CVersoDKR108, 21.09.2008
    CVersoDKR108

    CVersoDKR108 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hast du das problem immer noch?
    benutzt du immer ein und dieselbe zapfsäule, mal ne andere benutzen
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    also ich glaub, dass das weniger was mit den autos als vielmehr was mit den tankstellen zu tun hat..

    bei meinem e11 schält die zapfsäule oft schon, vor allem bei ganz leerem tank, nach ca 1-2 liter ab...
    kommt besonders oft bei den real tankstellen vor

    hab rausgefunden, das wenn ich den rüssel dann etwas nach rechts schiebe es wieder geht

    hatte das problem bei diesen tankstellen aber auch schon mit dem fiesta..
     
  9. #8 diosaner, 21.09.2008
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Also wenns ein gescheiter Meister ist, weiss er um das Problem. Tankstutzen bzw. Tank erneuern, wenn noch Garantie. Ansonsten Rückschlagklappe raus und ruhe ist.
     
  10. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Resp. den stark unterschiedlichen Pumpendrücken der Zapfsäulen...

    Würde wirklich einfach mal die Tanke wechseln.

    mfg
    MBR
     
  11. putzi

    putzi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Das hatte ich auch schon mal.Da musste ich den Tank volltröpfeln ;(.
    Der Tankwart musste die Zapfsäule neu einstellen lassen.(hat er gesagt :])
    Putzi
     
  12. #11 sonicblue, 22.09.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Der Tank hat ne Entlueftung..ist diese dicht ists klar,dass die Luft nicht herauskommt,wenn man den Tank befuellt.Dann schwappt das eben ueber. :D
     
  13. #12 schnubbbi, 22.09.2008
    schnubbbi

    schnubbbi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica Turbo 4x4, 2010er Z1000
    wir hatten demletzt einen kunden mit genau dem selben problem!
    wir haben einfach die untere klappe ausgebaut und das problem ist gelöst!
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 22.09.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Manchmal hab ich das auch! Bei mir hilft es, wenn ich die Pistole etwas nach rechts verdrehe.
     
  15. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    hab gehört, dass das n problem mit japanischen autos im allgemeinen sein soll, da die engere tankstutzen haben...
     
  16. #15 sonicblue, 22.09.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Passiert mir beim MR2 auch oft.Stecke die Pistole nicht zu weit rein und schon klappts..
     
  17. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    E11 von 2001 - selbes Problem. "Automatisches Volllaufenlassen" mit der Arretierung des Pistolengriffs geht garnicht. Die Pistole nicht ganz hineinschieben hilft bei meinem.

    CRONOS
     
  18. #17 stardriver, 22.09.2008
    stardriver

    stardriver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    @sapi

    Nicht nur bei Japanischen Autos, bei meinen Benz hatte ich
    das selbe Problem.(komischerweise immer dann wenn ichs eilig
    hatte X( ) Hab die Tankstelle gewechselt- Problem erledigt!!!

    MFG
     
  19. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    naja ich kann ja wenn ich wo hin fahre nich erst bei 5 tankstellen probieren, bis ich dann eine finde wos aut vol wird...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 stardriver, 22.09.2008
    stardriver

    stardriver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ja, hast natürlich recht!!!

    aber ich mein ja wennst so zum weg zur arbeit oder
    in der gegend bei dir rumkurvst dann hast ja sicher
    auch deine "Stammtankstelle" bei der du meist Tankst.

    Wennst unterwegs bist kannst is ja eh nicht ändern
    dann must du ihn hald im Notfall voll "tropfen" lassen!

    MFG
     
  22. #20 Read Heat, 22.09.2008
    Read Heat

    Read Heat Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Das problem hatte ich damals an meinen Polo 86c.Zum Volltanken brauchte ich immer ne halbe stunde wenn es gut ging :D :D :D :D :D :DBei mir war es die entlüftung :]
     
Thema:

Tankprobleme