Tankeinfüllstutzen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von superlongo, 17.10.2012.

  1. #1 superlongo, 17.10.2012
    superlongo

    superlongo Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla 1.8
    Hallo zusammen

    Am Toyota Corolla Kombi Jahrgang 1996 meiner Eltern ist der Tankeinfüllstutzen unten sehr stark rostig. Sehr wahrscheinlich durch das Spritzwasser u.s.w

    Nun habe ich ein solches Teil besorgt aber ich befürchte einen grossen Aufwand zum auswechseln.
    Weiss jemand Bescheid was alles ausgebaut werden muss um das an das Rohr zu kommen?

    Für eure Tipps bin ich euch sehr dankbar.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz.

    Mike alias superlongo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Mach den doch mal richtig sauber und konserviere diesen dann anschliessend. Denke durchgerostet ist dieser wohl nicht.
     
  4. #3 superlongo, 18.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2012
    superlongo

    superlongo Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla 1.8
    übel

    doch glaube mir er sieht wirklich übel aus. Wir wollen das Auto noch ein bisschen behalten und so möchte ich vor dem Winter das Teil ersetzen.
    Im Frühling muss das Auto zum TüV und dann habe ich es schon gewechselt.

    Gruss superlongo
     
  5. #4 Toyoholic, 18.10.2012
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Habe meinen gestern auch mit Hammerite eingepinselt, bevor es zuspät ist.
    Habe nen E10 Bj. 96.
    Rankommen ist einfach. Rad ab, spritzschutz Hinten ab. Und dann siehst du das Rohr.

    Gruß Steven unterwegs.
     
  6. #5 E10-Racer, 18.10.2012
    E10-Racer

    E10-Racer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hey fahr nen Corolla E10 Bj.96 und bei mir is der auch erst letztens durchgerostet. Als i dann an der Tanke war is auf einmal des Benzin unten rausgelaufen.. Is aber kein so ein großer Aufwand den zu wechseln. Am einfachsten tust dir wenn wie hier scho beschrieben, des hintere Rad abmontierst und den Spritzschutz wegschraubst, dann kommst an den alten Tankstutzen hin. Soweit i mich erinnen kann sind es dann unten zwei Schellen, mit denen der Tankstutzen am Tank befestigt ist.
     
  7. #6 KaiKnight, 18.10.2012
    KaiKnight

    KaiKnight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 Liftback
    hab bei uns schon drei Einfüllrohre gewechselt. Geht eigentlich recht einfach. Rad ab, Innenkotflügel ab, im Tankdeckel die Verkleidung weggeschraubt und du kommst gut dran. Besorg dir aber neue Schlauchschellen, die alte könnte unbrauchbar sein. Am besten auch gleich den Verbindungsschlauch zum Tank wechseln, der is mit sicherheit ausgehärtet. Aber pass auf dass du den Stutzen am Tank nich zu sehr beanspruchst, da gammelts auch gern. Hab bei meinem schon den Tank gewechselt, bei meiner Mutter hab ichs dann machen lassen, is ne scheißarbeit wenn man keine Grube oder Bühne hat. Also vorsicht beim Tank. Und versiegel das ganze mit Unterbodenwachs.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 superlongo, 20.10.2012
    superlongo

    superlongo Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla 1.8
    Ende gut alles gut

    So das Rohr habe ich gewechselt. Ich musste noch die Halterung vom Tank losen um auszufädeln. Natürlich habe ich den Tank gestützt. Einzig das Rohr war Sauteuer. Naja Preisinsel Schweiz natürlich. Danke für eure Meinungen.

    Bis bald wiedereinmal.

    Superlongo
     
  10. #8 KaiKnight, 21.10.2012
    KaiKnight

    KaiKnight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 Liftback
    76€, was muss das muss
     
Thema:

Tankeinfüllstutzen

Die Seite wird geladen...

Tankeinfüllstutzen - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 Tankeinfüllstutzen

    Celica T20 Tankeinfüllstutzen: Biete hier ein neues Kraftstoffrohr für den Toyota Celica T20, dieser ist mit dem Tank verbunden. Komplettes Neuteil. OE-Nr.:77201-20490 Für alle...
  2. Rost am Tankeinfüllstutzen beim E10

    Rost am Tankeinfüllstutzen beim E10: Hallo Gemeinde Habe hier des öfteren gelesen, dass Rost beim Tankeinfüllstutzen beim E10 zum Problem werden kann. Dies ist mir persönlich aber...
  3. Tankeinfüllstutzen T18

    Tankeinfüllstutzen T18: Suche brauchbaren Tankeinfüllstutzen, meine damit das Rohr von oben bis zum Tank. Danke
  4. Tankeinfüllstutzen Celica T18

    Tankeinfüllstutzen Celica T18: Servus, weis jemand eine alternative den Tankeinfüllstutzen zu ersetzen? Ich meine das ganze Rohr bis zum Tank. Bei mir ist ein Loch in der...
  5. Tankeinfüllstutzen E10

    Tankeinfüllstutzen E10: Hallo Leute, mal wieder ein E10 mit durchgerostetem Tankeinfüllstutzen. Ist zwar wie bei jedem nur im oberen bereich, pisst nur raus wenn ich...