Tankanzeige? Wo tanken? Reichweite?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Yaris-D4D-Sol, 25.03.2005.

?

An welcher Tankstelle tankt ihr?

  1. Ich tanke immer Markenkraftstoff (ARAL, SHELL, ESSO, TOTAL, AGIP ...)

    100,0%
  2. ARAL

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. SHELL

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. ESSO

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. TOTAL

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. AGIP

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Andere Markentankstelle

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Freie Tankstelle

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Unterschiedlich

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Mir egal! Hauptsache Tank ist danach voll!

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Yaris-D4D-Sol, 25.03.2005
    Yaris-D4D-Sol

    Yaris-D4D-Sol Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    langsam wird es ja ernst und er kommt der "Kleine". Da habe ich noch ein paar kleine Fragen die mir hier beim lesen im Forum so aufgefallen sind.

    Tankanzeige?
    Und zwar habe ich hier öfter gelesen von einer ungenauen Tankanzeige beim Yaris. Wie äußert sich das? (blöde Fragestellung ich weiß, denke ihr wisst was ich meine!) Sind davona auch die neuen Modelle betroffen? Habe eigentlich immer nur von den älteren gelesen.

    Wo tanken?
    Wo tankt ihr eigentlich so? Bis jetzt habe ich meinem Alten ja immer an der billigsten Tanke vollaufen lassen. Das komische war nur bzw. ich habe mir das vielleicht auch eingebildet. Bin mal an eine ARAL rangefahren und habe dort Diesel getankt und bin danach rein subjektiv bzw. nach Tageskilometerzähler ca. 100km mehr gefahren. Wenn das wirklich so ist dann kann ich auch die 2 cent mehr ausgeben? Außerdem fand ich auch das Auto ging etwas besser. Eigentlich ist es aus meiner Sicht ja Blödsinn da alle Tankstellen eigentlich die selbe Qualität liefern sollten bzw. müssen und ARAL-Diesel letztendlich auch bei der Billig-Tanke aus der Säule läuft. Aber vielleicht hat es ja noch etwas mit den Zusatzadditiven zu tun die manche Anbieter beimischen. Ist Euch sowas auch schon aufgefallen? Also ich habe das noch etwas mit dem alten getestet. Und es ist mir bei ARAL und ESSO aufgefallen. Aber vielleicht auch nur Einbildung? Was bekommt Euer Fahrzeug den für Sprit? Also Markentanke oder Freie?

    Reichweite?
    Was sind Eure Erfahrungen so bei den Reichweiten des Toyota Yaris D4D? Also beim Toyo-Mann prangte ja ein Schild mit 1260km an der Scheibe. Klar kommt das jetzt immer auf die individuelle Fahrweise an. Aber was kann man so im Allgemeinen sagen? Also fahre nun nicht gerade wie ein Irrer aber bisschen Spaß soll das fahren doch auch machen. Ich schätze mal so auf 800 bis 900km Reichweite. Ist das realistisch?


    Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage. Um Euch das leichter zu machen mit der Tankstellenfrage lasse ich mal noch eine Umfrage miteinfliessen. Vielelicht auch weil mir Eure Umfragefunktion im Board so gefällt. :D

    Wünsche ein schönes Osterfest!

    Yaris-D4D-Sol
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    der kraftstoff ist nicht immer gleich. aber alle tnakstellen kriegen den sprit von der gleichen stelle in gleicher qualität. vorteil der Großen ist, dass sie nicht das letzte bisschen aus dem großen Tank kriegen. bei den kleinen "no-name"-tankstellen kann es daher passieren, dass sie recht viel schlamm bekommen und du mit dem zeug nen höheren Verbrauch hast. das muss aber nicht sein, kann aber...

    zu verbrauchsanzeige beim yaris:
    super genau geht sie nicht. bei digitaltacho fängt sie mal kurz anzublinken. stellst du das auto dann ab und fährst den nächsten tag wieder los, blinkt es nicht mehr. vom ersten blinken an, kann man noch so um die 80km fahren (sparsame fahrweise mit dem 1.0er). wenn es dann dauerhaft blinkt geb ich ihm noch 50km. ich fahre ihn aber meist nicht bis auf den letzten Tropfen leer. Ich schau halt, wo der Sprit günstig ist, und lass den tank dort immer voll. wenns allgemein recht teuer ist, tanke ich pauschal nur für 20 euro. auf die art und weise hast du nen recht leeren tank, wenn mal wieder ne billige tanke kommt.
     
  4. #3 Lolli-Olli, 26.03.2005
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Was den Kraftstoff angeht: Ich tanke meistens auch da wo es billig ist und
    hatte auch beim Diesel nocht keine Probleme damit.

    Hinsichtlich der Tankanzeige würde ich mich einfach mal vortasten: Nach einigen
    Tankfüllungen weiss man ungefähr, wieviel Liter noch drin sind wenn die Anzeige
    anfängt zu meckern. Außerdem orientiere ich mich am Tageskilomterzähler, den ich
    beim Tanken immer zurücksetze, von daher weiss ich auch einigermassen, wann es Zeit
    wird (einen etwa konstanten Verbrauch vorausgesetzt).

    Gruß
    Olaf
     
  5. #4 K21Panther, 26.03.2005
    K21Panther

    K21Panther Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Also mit meinem Corolla hab ich damals am Anfang auch immer an einer NoName Billigtankstelle getankt. Irgendwann hat es dann mal nicht mehr bis dorthin gereicht und ich bin zu Aral. War total überrascht. Besserer Abzug und über einen Liter weniger Verbrauch! Seitdem hab ich nur noch bei Aral getankt und der Verbrauch ist im Schnitt knapp nen Liter weniger geworden. Ein Arbeitskollege von mir hat mit seinem Diesel das gleiche Phänomen beobachtet.

    Aber, kann sein, dass das nur ein Einzelfall war. Von der Billigtanke hab ich dann später erfahren, dass die schon 4 Prozesse von der Toyota Werkstatt am Hals haben wegen Motorschäden. Die haben Diesel im Benzin gefunden. Hat sich dann herausgestellt, dass die um Kosten zu sparen die Tanklaster nicht ausgewaschen haben. Das muss aber nicht zwangsläufig auf jede Billigtankstelle zutreffen. Da gibts eingentlich nur eins, du probierst die Tanke in deiner Nähe einfach mal aus. Am besten das ganze unter www.Spritmonitor.de dokumentieren und dann siehste ja ob es einen Unterschied gibt oder nicht :]

    Gruß
    Alex
     
  6. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Zur Genauigkeit der Yaris-Tankanzeige:
    Bei mir hat die Anzeige letzte Woche mal wieder geblinkt wie verrückt... Naja nach weiteren ca. 60km bekommt man dann halt doch mal ein leicht ungutes Gefühl und somit bin ich halt an die Tanke gefahren.
    Ich hab noch nicht einmal 36 Liter in den Tank nachfüllen können. Bei einem 45 Liter-Tank ist das schon eine große "Reserve", meiner Meinung nach.
    Aber Genauso hab ich auch schon deutlich über 40 Liter reinbekommen, als die Anzeige nicht geblinkt hat. Das kann dann auch mal böse ausgehen...

    Also am besten, wie schon vorgeschlagen wurde, einfach mal Stück für Stück vortasten. Bei einigermaßen gleichbleibender Fahrweise, dürftest du ziemlich schnell herausbekommen, wie weit du mit einer Tankfüllung kommen dürftest.

    gruß alex
     
  7. #6 Yaris-D4D-Sol, 26.03.2005
    Yaris-D4D-Sol

    Yaris-D4D-Sol Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ja werde ich auch mit dem rantesten machen. Nur wollte vorher eben mal fragten.

    Habe ihn mir heute schon mal ansehen können beim Händler. Sieht ganz nett aus. :-) Der Händler hat mir erzählt wenn das Toyota-Logo auf dem Schlüssel Gold ist dann kommt das Fahrzeug aus einer Japan-Produktion? Ist das wirklich so? Er tut ja gerade so als wie wenn Japan-Produktionen was ganz besonderes sind. Okay, muss auch zugeben ich habe mal gesagt eibn Fahrzeug aus Japan wäre mir lieber. Irgendwie glaube ich das der Japaner mehr motiviert ist und zuverlässiger arbeitet. Kann natürlich alles nur Einbildung sein.

    Yaris-D4D-Sol
     
  8. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Wo das Fahrzeug am Ende wirklich her kommt, das siehst du wohl am Besten im Fahrzeugschein.
    Die Sache mit dem goldenen Logo auf dem Schlüssel wäre mir jetzt neu. Aber man lernt ja bekanntlich nie aus.

    gruß alex
     
  9. #8 Yaris-D4D-Sol, 26.03.2005
    Yaris-D4D-Sol

    Yaris-D4D-Sol Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Na das dass Fahrzeug aus Japan kommt glaube ich ihm ja bzw. er hat mir eine Ladeliste gezeigt und nach der war das Fahrzeug auf einem Schiff. Zumindest für mich Laien. Wenn er aus Japan kommt müsste Die Fahrgestellnummer mit "JT" beginnen, oder?

    Nur das mit dem Autoschlüssel hat mich schon etwas gewundert. Warum ist ausgerechnet bei Japan-Poduktionen das Logo gold? Ist er mehr wert? :-)

    Dachte außerdem nur der TS wird in Japan gebaut. Zumindest wenn ich diesem Thread glauben darf.

    http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=45658&sid=&hilight=frankreich+yaris

    Yaris-D4D-Sol
     
  10. #9 Schuttgriwler, 26.03.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Beim Diesel sind die Kraftstoffunterschiede innerhalb Westeuropas nicht so stark zu spüren.

    Ich tanke egal wo.
     
  11. #10 Lolli-Olli, 27.03.2005
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Na, vielleicht sollte ich meinem Kleinen auch mal diese Wunderbrühe gönnen ?(
    Dann rennt er bestimmt auch 245 Sachen wie so einige Corolla 1,4er. :D :D

    Muss ich bloss erstmal 'ne Aral-Tanke finden.
     
  12. #11 Schuttgriwler, 27.03.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kannst Dir beim Diesel sparen, das haben andere auch schon gestestet: http://www.langzeittest.de/toyota-avensis-combi/berichte/2004/oktober.php

    Nur bei den Benzinern merkt man den Unterschied zu MArken oder Hochoktanigen Kraftstoffen.
     
  13. #12 carthum, 27.03.2005
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Diesel tanke ich auch immer dort, wo ich ihn am billigsten herbekomme. Die Qualität ist wohl durchweg gleich. Habe auch keine schlechten Erfahrungen mit den Tankstellen in Polen und Tschechien gemacht.
     
  14. #13 Yaris-D4D-Sol, 27.03.2005
    Yaris-D4D-Sol

    Yaris-D4D-Sol Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kommt mal jemanden meinen Forderungen nach gleichmäßigen Preisen nach die auch bezahlbar sind.
    Etwa so in dieser Art. Mit mir kann man auch reden. Also über +/- 10% will ich nicht streiten. :D

    [​IMG]


    Schönen Ostersonntag wünsche ich!

    Yaris-D4D-Sol
     
  15. #14 Corolla Fahrer, 29.07.2005
    Corolla Fahrer

    Corolla Fahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi D4D Fahrer, hab mir schon mit Begeisterung diesen Threat duchgelesen konnte aber nie mitreden, weil ich ja erst meinen Yaris D4D seit kurzem habe.

    Meine Erfahrungen:
    Als ich meinen D4D abgeholt habe, musste ich natürlich erstmal Tanken, war auch gleich eine ARAl Tankstelle in der nähe und musste natürlich sofort an den guten Sprit denken. Hab das natürlich auch nicht so glauben wollen, das Aral Diesel besser sein soll als normaler Diesel.

    So getankt und losgefahren, hatte natürlich keinen großen Vergleich wie andere D4Ds mit normalem Diesel laufen. Mir ist nur aufgefallen, das er um eineinges leiser und Laufruhiger läuft als der TDI (Pumpedüse) von meinem Onkel. ( ist ja auch klar anderes System). Nach rund 900 km nächste TAnkfüllung wieder bei Aral.
    Dann nach ca. weiteren 800 km hatte eine freie Tankstellen günstig Sprit im Angebot hab ich natürlich vollgemacht. Das interessante war, das man so nach 20 km in Leerlauf vor der Ampel ein bischen Lauter wurde :] Gut ist nur Einbildung dachte ich und fuhr weiter.

    Nächsten morgen kam dann der Schock:
    Kaltstart :rolleyes: Ich konnte es kaum glauben aber er Nagelte und klapperte wie ein Trecker. Das hört sich jetzt komisch an, müsst ihr ja nicht glauben aber ich hab mich wirklich erschrocken wie hart er läuft, auch beim Beschleuningen nagelte er noch so schlimm. Ganz schlimm. Da tanke ich nie wieder. War sowas ja nicht gewöhnt, weil ich vorher ja immer den guten Diesel getankt hatte.
    Ich hab mir dann gedanken bemacht, ob die mir da minderwertigen Diesel verkauft hatten, wiel es sich wirklich schlimm angehört hatten. Ich hatte nämlich morgends vor der Arbeit für 1,04 Euro getankt und Nachmittags nach der Arbeit war der Sprit an der gleichen Tanke 1,08 Euro teuer, da hab ich bestimmt den letzten Schlamm aus dem Tank bekommen und sie wurden in der zwischen Zeit wieder neu beliefert.

    So hin oder her ich tanken bestimmt nicht mehr da, sondern hole mir bei Aral schon mal einen Tankarte, auch wenn der Sprit da viellleicht 3 Cent teurer ist

    Gruß Corolla Fahrer
     
  16. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    mal abgesehen von Shell V-Power/Ultimate 100 und dem Super-Diesel (oder wie das Zeg bei Aral und Shell heißt), kommt der Sprit bei Tankstellen in der gleichen region von der gleichen Raffinerie. V-Power und U100 wird nur in Hamburg(?) hergestellt und kommt von dort. Den einzigen Unterschied, den es zwischen den Tankstellen einer Region geben kann, ist, dass manche mehr "dreck" im tank haben als andere. Der Sprit ist sonst aer der gleiche, da aus der gleichen Raffinerie...
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Schuttgriwler, 29.07.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich bin bereits für Qualität zu zahlen, deswegen tanke ich gerne Markenkraftstoff.

    Seit aber die Mineralölkonzerne von morgens bis mittags um 9 Cent (18 Pfennig !!!) den Preis hoch oder runterdrehen, daß ich mich nur Ärgere weil ich zu teuer tankte, oder froh bin, getankt zu haben, tanke ich egal wo, egal was für einen Diesel.

    Ob der morgens nagelt, oder tackert, oder scheppert ist mir wurscht. Soviel Geld habe ich nun auch wieder nicht zuviel.

    Die einzige Anforderung die das Handbuch vorgibt: 49Cetan und das haben alle Tankstellen.
     
  19. #17 Yaris-D4D-Sol, 01.08.2005
    Yaris-D4D-Sol

    Yaris-D4D-Sol Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mit den Tankstellen ist schon eine Schweinerei! Elende Preistreiberei. Aber der Staat könnte auch mal etwas tun und die Steuer senken.

    Yari-D4D-Sol
     
Thema: Tankanzeige? Wo tanken? Reichweite?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tankanzeige reichweite yaris verso kaputt

    ,
  2. Toyota Yaris Tankanzeige geht nicht was tun

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige? Wo tanken? Reichweite? - Ähnliche Themen

  1. Suche Tank E11 4WD Corolla

    Suche Tank E11 4WD Corolla: Servus, ich bin auf der suche nach einem Tank für den E11 Corolla 4WD, hat zufällig jemand was auf Lager? Gruß und Danke.
  2. In-Tank Filter für Yaris XP9F

    In-Tank Filter für Yaris XP9F: Moin zusammen, ja, erster Post und gleich etwas wollen, das sind natürlich die beliebtesten Neuen in Foren :) Zusammen mit meiner Werkstatt habe...
  3. Tank für Paseo

    Tank für Paseo: Hallo an alle, brauche nen Tank für meinen Paseo, da der leider leckt :-/ Backi hab ich natürlich schon gefragt ;-) Gruß comex
  4. Tankanzeige/Temperaturanzeige Probleme

    Tankanzeige/Temperaturanzeige Probleme: Hallo Forum, ich entschuldige mich erstmals für meine Rechtschreibung die ist nicht gut, habe ein Problem mit meinem Paseo, habe mir aus dem...
  5. Celica t20 Tank

    Celica t20 Tank: hallo Hat jemand zufällig einen guten Tank für eine T20? Ist für nen Bekannten! Gruss