Tankanzeige ungenau oder zu hoher Verbrauch?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von efe0135, 09.10.2009.

  1. #1 efe0135, 09.10.2009
    efe0135

    efe0135 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahre seit etwa 6 Wochen einen Corolla E12 2.0 D4D 116 PS Kombi Bj: 2005. Laut Handbuch hat der Wagen einen 55 l Tank. Ich habe den Wagen bis zum letzten Strich der Tankanzeige gefahren. Die Nadel war quasi ganz unten. Beim Tanken habe ich jedoch mit Müh und Not nur knapp 50 l hineinbekommen. Waren im Tank jetzt noch 5 l drin? Wenn ja, warum war die Nadel dann ganz unten. Oder war der Tank wirklich leer und muss man mit viel Geduld die Zapfpistole betätigen, um den Wagen randvoll zu tanken? Wer macht denn so etwas? Laut Boardcomputer verbraucht der Wagen etwa 6,2 l Diesel/100Km bei 90% Stadtverkehr. Ist das in Ordnung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pistolero, 09.10.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Die 5l sind die reserve die noch im Tank verbleibt damit du's noch bis zur nächsten Tanke schaffst. Die Anzeige zeigt dann trotzdem null, aber bis der Tank trocken ist musst du noch ein ganzes Stück fahren ... bei meinem E11 kann ich zB mit leuchtender Warnanzeige und Nadel auf 0 noch um die 80km fahren. Weiter hab ichs noch nicht gemacht .. wurde dann doch zu riskant :D

    Und der Verbrauch ist für 90% Stadtverkehr doch top.
     
  4. #3 joergan, 09.10.2009
    joergan

    joergan Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22 1.6 VVT-i Liftback
    Das denke ich ist bei toyota ein ganz normale oder unnormale sicherheitsreseve, ich habe meine 2. Toyota und mein Vater seinen 3. und du kannst davon augehen das wenn der letzte strich erreicht ist du noch mind. 50km fahren kannst. mein crv r1 hat so ne lustige anzeige die rechnet die km aus was du nochfahren kannst, nach der hätte ich schon min. 10 mal stehen bleiben müssen!
    ich bin bis jetzt immer an die Tankstelle gekommen. Mein Tip wenn du einen benziener hast schmeiss dir 5liter in den kofferraum und teste doch mal wie weit du wirklich kommst.
     
  5. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Die Reserve (Lampe geht an) bei Toyota reicht in der Regel immer noch für 100Km
     
  6. #5 efe0135, 09.10.2009
    efe0135

    efe0135 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten. Das bedeutet also, dass trotz Tankanzeige auf Null sich noch etwa 4-5 l im Tank befinden. Da war die Anzeige bei meinen Carina E genauer. Wahrscheinlich wurde das so eingestellt, damit der Tank nicht leer gefahren wird. Beim Diesel muss ja dann die Leitung entlüftet werden.
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    4- 5l is doch kein wert...

    also wenn meine anzeige das erste mal leuchtet sind noch gut 10 l drinne..

    die leuchte fäng bei mir so zwischen 520 und 550 km an zu leuchten...

    rein rechnerisch, müsste der E11 eine reichweite von 700km haben, wobei dann noch ein liter im tank wäre..(bei normaler fahrweise)

    macht eine reservereichweite von 180 km :rolleyes:


    mal etwas OT:

    bei einem verbrauch von 6,25l/100km müsste man, wenn man den tank bis auf den letzten tropfen leer fährt, mit dem E11 800km weit kommen

    der energy_master müsste mit seinem fast 900 km schaffen... finde ich ganz schön viel..
     
  8. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    also wenn bei meinem e12 benziner die tanklampe aufleuchtet und ich sofort tanken fahre, dann gehen so ca 42 liter rein. letztens bin ich mit leuchtender lampe noch 150 km gefahren, danach habe ich dann 51 liter getankt und er war randvoll... die reserve ist also sehr großzügig bemessen.
    der verbrauch ist für hohen stadtanteil eigentlich voll im rahmen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 chrisbolde, 10.10.2009
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Bei meinem Yaris Benziner (LCD-Tacho und Tankanzeige) passen, wenn die Tankwarnung kommt, ca. 36l rein - das Auto hat aber einen 45l-Tank.
    Und mein Bordcomputer rechnet mir auch immer aus, wieviele km ich noch fahren kann, bis die Anzeige anfängt zu blinken. Das ist normal zwischen 550 und 600km. Allerdings müssten nach meiner Rechnung über 700km möglich sein, eh der Tank wirklich leer ist... :D
     
  11. #9 paseo_rulez, 10.10.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ist bei meinem Paseo auch so, wenn die Warnlampe das erste Mal aufleuchtet sind noch ziemlich genau 10 Liter im Tank (45L-Tank). Dann fahr ich noch knapp 100km bis ich Tank und dann gehen gut 40 Liter in den Tank, hab also immernoch eine Reserve von fast 5 Litern.
    Die Nadel ist dann schon ca. nen halben Zentimeter unter dem Nullstrich :D :D :D

    Bei der Four ist es noch extremer, da sind es mindestens 15, evtl sogar 20 Liter Reserve. Konnte ich noch nicht genau ermitteln (65L-Tank).
     
Thema: Tankanzeige ungenau oder zu hoher Verbrauch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla 1.6 vvt-i 116 ps tankleuchte

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige ungenau oder zu hoher Verbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...
  2. Tankanzeige/Temperaturanzeige Probleme

    Tankanzeige/Temperaturanzeige Probleme: Hallo Forum, ich entschuldige mich erstmals für meine Rechtschreibung die ist nicht gut, habe ein Problem mit meinem Paseo, habe mir aus dem...
  3. RAV 4 mehrere Elektr. Verbraucher ausgefallen

    RAV 4 mehrere Elektr. Verbraucher ausgefallen: Hallo, ich bin neu hier und ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen. Ich habe einen RAV 4 BJ.98 5-Türer. Ich habe vor einigen Tagen eine...
  4. Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??

    Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??: Hallo Forum, als seit 05/2015 Toyota-Neukunde, bin ich mit meinem Verso und ersten Erfahrungen recht zufrieden: genau richtige Auto für mich als...
  5. RAV4 Verbrauch unterirdisch

    RAV4 Verbrauch unterirdisch: Hallo zusammen, ich besitze seit 6 Wochen einen 5 Jahren alten RAV4 Diesel mit 150 Ps, Bj, 2010. Mein Vorgänger ist mit dem nur 45000 km gefahren....