Tankanzeige bei Carina T19 - wie funktioniert die ???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Der Forch, 18.06.2007.

  1. #1 Der Forch, 18.06.2007
    Der Forch

    Der Forch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ?( Hallo Leute, ?(

    kann mir jemand sagen, wie das Tankanzeigesystem bei meinem Carina T19 funktioniert?
    Das Einbau-Messinstrument zeigt nach z.B. dem Volltanken nur "halbvoll" an oder aber bei Anzeigestand "leer" ist noch mächtig 'was drin im Tank - oder aber es zeigt gar nix an !!!
    Sicherlich nur ein Wackler in der Elektrik, aber wie komme ich da'ran und welche Werte sollte man messen können ???

    Wie funktioniert das genau - wer kann mir Pläne (Explosionszeichungen, Elektropläne etc.) zur Verfügung stellen ?

    Ich freue mich auf Eure Reaktionen
    Vielen Dank

    Der Forch
    forchland@freenet.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    So direckt kann ich dir nicht helfen. Aber die Tankanzeige in der Carina geht glaub bei allen nicht gerade genau. Bei dir ist es jetzt bisschen krass.

    Meine zeigt nach dem volltanken ca. 130km voll an und dann sinkt sie innerhalb von 40km auf 3/4. Dort bleibt sie dann ne weile und bei ca. 500-600km geht sie relativ schnell auf halb. Bis zur 800-900km. Dann ist sie kurz vor leer. Wenn die Reservelampe an ist und die Nadel auf E steht sind noch ca. 6-10 Liter drin. :rolleyes:

    Genauigkeit? Fehlanzeige :D
    Ich schau eher auf die gefahrenen Kilometer. Ist genauer und man weiß nach einiger Zeit wieviel man ca. verbraucht.
     
  4. #3 Royal-Flash, 18.06.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Also die Tankanzeige braucht etwas, bis sie nach dem Volltanken ganz oben angekommen ist. Leer ist der Tank erst, wenn du ca. 80-100km auf Reserve zurückgelegt hast (je nach Fahrweise kann es auch mehr sein)... bei mir steht die Tachonadel dann weit unter dem untersten Strich.
    'n Schaltplan - vorausgesetzt ich habe genau den, der zu deiner Tachoeinheit passt - kan ich dir heut abend abfotografieren. Bei mir ist es der Tacho des Typs T22.

    Was mir bei mir auffällt ist, dass die untere Hälfte viel schneller sinkt als die obere Hälfte der Tankanzeige. Ist derTank unten schmaler als ob oben? Bei gemischter Fahrweise hab ich ca. 450km bei Mittelstellung zurückgelegt, das entspricht ca. 7-7,3l/100km.
    Bei ner Vollgasetappe scheint sich der Tank geradezu leer zu saugen, die Nadel steigt aber bei normaler Reisegeschwindigkeit wieder 'n ganzes Stück. Schonverrückt die Japaner :rolleyes:.
     
  5. #4 the_mole, 18.06.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    kann ich bestätigen... dei tankanzeige ändert sich übrigens erst, wenn die zündung an ist... (ist auch in der umgekehrten richtung so, z.b. beim ablassen...)

    800-900km?? die sieht meiner nur wenn ich den tages-km-zähler nicht zurücksetze :D 800km hab ich schon mal fast gehabt (790km oder so)...

    mir kommen sowieso die tränen wenn mir n klassenkollege erzählt, dass er mit seinem schrankwand-audi-a4-avant mit 130ps tdi (gibts den?) fast 1100km mit 60 litern fährt...

    hier noch n bild von meinem... da war der tank aber nicht vollgetankt (darum nur 400km und schon unter halb...)
    http://i57.photobucket.com/albums/g211/mauli2/carina/IMAGE_00054.jpg
     
  6. #5 Zebulon, 19.06.2007
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    @forch: you got mail
     
  7. #6 SAinTx666, 20.06.2007
    SAinTx666

    SAinTx666 Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ich komm auf eure km nicht klar.

    800-900 km. Als Benziner oder was !? Das Glaub ich euch nicht.

    Bei normaler Fahrweise und ich fahre eigentlich nur Stadt bin ich bei mind. 10L / 100km. Ich komme mit einem vollen Tank gerade mal 550 km.

    Dann ist er trockengefahren.

    Hab mich mal einen Tank voll zusammengerissen und bin wirklich wie ein Opa gefahren. Da kam ich auf 8.6 L aber mehr war wirklich nicht drin.

    Also was ist los ?

    Wenn ich Ihn auf der Autobahn trete, rasseln hinten glaube ich 17 Liter durch. so häftig ist es.

    Woran liegts ?

    PS: Ich tanke IMMER Super Plus
     
  8. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für den Schrecken. Ja ich fahre 900km mit einer Tankfüllung.

    Aaaaaaaaaaaaber :D ich tanke 75Liter. ;)

    60 normal und nach einer Woche 20Liter aus dem Kanister.
    5 Liter sind aber beim nächsten tanken immernoch im Tank. Muss ja wieder zu den Tschechen kommen und hab da etwas Reserve. :)
    Weil ich tanke immer bei den Tschechen und nehm nen Kanister mit.

    Wo ich aber staune war. Habe die Carina vollgetankt und bin 300km gefahren. Dann wollt ich den 20Liter Kanister nachfüllen. Und der hat nicht reingepasst. Weniger als 20Liter Verbrauch auf 300km fand ich schon cool. :D

    Mit 60Liter schaff ich ca. 600km. Der Verbrauch liegt zwischen 8-11 Liter.

    Auf der Autobahn sinkt mein Verbrauch sehr. Da sind dann bis zu 7 Liter/100km möglich. (bei 130 :D) Meistens fahr ich aber gemütliche 160. Da rollt die Carina am besten vor sich hin. :]
     
  9. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Same here. Von ganz oben bis zur Hälfte schaff ich 450 - 500 Kilometer. Von der Hälfte bis Leer vielleicht nochmal ca. 200 - 250 Kilometer.
     
  10. #9 Der Forch, 20.06.2007
    Der Forch

    Der Forch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    1000 Dank, aber ....

    Jaaaa, 1000 Dank für Eure Erfahrungsberichte - hat aber denn nun jemand Pläne o.Ä., damit ich meine Tankanzeige wieder hinbekommen kann ???

    Der Forch
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 the_mole, 20.06.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    RE: 1000 Dank, aber ....

    also die tankanzeige ist glaub ich unter der rücksitzbank wo auch ein filter sitzt (zumindest bei meinem diesel)

    da is ne klappe (lass vorher druck aus dem tank; tankdeckel auf), die is mit n paar schrauben gesichert (keine sorge wegen den kreuzschrauben, die haben auch aussen-6-kant, falls das kreuz mal net will... :D )
    da sind dann noch 2 schläuche abzuklemmen (kommt sprit raus, kaum zu glauben :D ) und unten auf der klappe sitzt dann der fühler drauf (zumindest denk ich dass der es is, weil n schwimmer dabei is...)
    hoppa, da is auch n stecker abzuhängen...

    evtl is ja nur der stecker locker oder korrodiert... man weiß es nicht...
    ich persönlich denke aber dass bei dir alles ok is und du einfach nach dem tanken die zündung anstellen musst, damit die nadel hoch geht...
     
  13. #11 uffbasse, 22.06.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz

    Vielleicht liegt's ja am Bodykit mit der grossen Käsetheke hinten drauf und der Bereifung.
    Wie Original-Schlappen sehen die Dinger in deiner Signatur nicht aus.
    Dann kommt's noch drauf an,wie viel Hubraum dein Carina hat.
    Ein 2.0l will nun mal gefüttert werden.

    Mit meinem alten 1.6er bin ich ca 750-780km weit gekommen.
    Dabei bin aber 90% Autobahn und nicht schneller als 140 km/h gefahren.
    Wenn ich ihn aber getreten hab,dann sind aber auch 9-10l auf 100km verbrannt worden.
     
Thema:

Tankanzeige bei Carina T19 - wie funktioniert die ???

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige bei Carina T19 - wie funktioniert die ??? - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...