Tank- und Ölanzeige im MR2

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von MR2 Kuba, 16.12.2008.

  1. #1 MR2 Kuba, 16.12.2008
    MR2 Kuba

    MR2 Kuba Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    1. Kann mir jemand sagen, wann im SW20 das Kontrolllämpchen für den leeren Tank aufleuchtet?

    Bin gestern gefahren, und die Nadel war schon auf E, da leuchtete das Lämpchen kurz auf, ging aber wieder aus, als ich einen Berg runtergefahren bin, ging danach jedoch nicht wieder an. Danach hab ich getankt und es kamen 45l rein, wenn ich es richtig in erinnerung habe.

    2. Das Ölkontrolllämpchen leuchtet, aber es ist genügend Öl drin, als ich ihn vor einer Woche gekauft hab, hat der Vorbesitzer noch Öl reingekippt. Laut seiner aussage ist es ein defekter Öldruckschalter. Kann mir jemand mehr dazu sagen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Die Tankanzeigen sind sehr ungenau bei Toyota. Bei meinen GTs kann ich noch ca. 100km problemlos fahren, wenn das Licht das erste mal angeht. Da sind dan noch über 10 Liter drin. Dazwischen geht es immer wieder mal aus, wie Du beschrieben hast. Das ist ziemlich sicher kein Fehler. Wieviel Liter Tankinhalt hat der SW20?

    Zum Öldruck: hast Du den Ölstand selbst geprüft? Mach das unbedingt! Vielleicht ist wirklich zu wenig drin. Daß der Vorbesitzer nachgefüllt hat, mußt ja nicht heißen, daß jetzt voll ist.
    Ansonsten mal das Kabel zum Öldruckschalter prüfen. Oft ist nur der Stecker korrodiert oder abgegangen. Hat der SW20 eine Druckanzeige oder nur die Lampe?
     
  4. #3 MR2 Kuba, 16.12.2008
    MR2 Kuba

    MR2 Kuba Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hätte ich schreiben sollen, dass er nach der Ölstandprüfung noch bisschen was reingekippt hat, somit ist der Ölstand ok. Er hat nur ein Kontrolllämpchen. Dumme frage, aber wo sitzt der Öldruckschalter?

    mfg Kuba
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Nein der SW20 hat sowohl eine Öldrucklampe (rot) als auch eine Ölstandslampe (orange). Aber keine Anzeige mit Skala!

    Welche Leuchte leuchtet?
    Also geh raus und meß das Öl ob es auch WIRKLICH passt?

    Denk mal drüber nach: Er misst das Öl und stellt fest das was fehlt und füllt auf. Ergo verbraucht der Motor Öl. Ergo solltest du auch mal prüfen wieviel der Motor braucht!
     
  6. #5 MR2 Kuba, 16.12.2008
    MR2 Kuba

    MR2 Kuba Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal eine detailiere Beschreibung;)
    Ich habe mir den Wagen angeguckt und die orangene Ölstandlampe leuchtete. Daraufhin sagte der Vorbesitzer, dass es am Öldruckschalter läge. Dann habe ich den Ölstand gemessen und er war zwar noch ok, aber auf min. Der Verkäufer hat dann noch einen halben Liter reingekippt und das Lämpchen leuchtete immer noch.
    Da ich heute eh nicht mehr fahre, gucke ich morgen, wenn es hell ist nach dem Ölstand

    mfg Kuba
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Orange ist wie gesagt Ölstand, wobei ich jetzt nicht weiss, ob das über den selben Schalter geht?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Zwei Sachen:

    Ölstand "min" ist bei Toyota NICHT GUT! Du solltest den Stand immer auf "max" halten. Höchstens mal bis zur Mitte zwischen den Strichen fahren, aber nicht tiefer.

    Wenn Ölstand = min, dann paßt da locker ein Liter rein, bis der wieder auf "max" steht! Wenn der Verkäufer einen halben Liter reingekippt hat, kann das gut sein, daß die Lampe noch brennt, weil es noch lange nicht voll ist!

    Ja mach das unbedingt!
     
  10. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Ölstand und Drucksensor sind nicht die selben. Dre STandsensor ist direkt auf der Ölwanne. Dei orangene Lampe sagt nur aus das der Stand nicht stimmt, nicht wieviel fehlt. Das sagt dir nur der Messtab.

    Gruß Dirk
     
Thema:

Tank- und Ölanzeige im MR2

Die Seite wird geladen...

Tank- und Ölanzeige im MR2 - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com
  3. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  4. MR2 W2 Front gesucht

    MR2 W2 Front gesucht: Angebote bitte direkt auf: macbaer@outlook.com
  5. Suche Ölmessstab MR2 SW20

    Suche Ölmessstab MR2 SW20: Moin, suche einen Ölmessstab für einen 91' MR2 (156PS Variante). Die Teilenr. lautet 15301-88364. Danke im Voraus