Tank leerfahren --> Probleme??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von AvensorVersor, 01.06.2004.

  1. #1 AvensorVersor, 01.06.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Da ich vorige Woche etliche besorgunen machen musste, und so viel im Kopf hatte, weil meine Eltern auf Urlaub fuhren, und ich meinem Cousin beim Übersiedeln helfen musste, ist mir was saublödes passiert!

    Ich fahr gemütlich mit meinem Auto, Reservelampe leuchtete an dem Tag irgendwann morgens auf! Am Abend stand ich dann und der Tank war leer! ;(
    Musste einfach soviele andere Sachen erldigen, dass ich vergas zu tanken!

    Meine Frage ist jetzt, kann ich mir damit was ruiniert haben oder macht das nix?
    Ist ein E12 1.4 VVT-i mit ca. 3200km auf der Uhr!

    Ist nach dem Tank auffüllen auch beim ersten Dreh wieder angesprungen, aber trotzdem, gibts da spätfolgen oder so???

    P.S.: In einen KOMPLETT leeren E12 tanken gehen 51,36 Liter Sprit und nicht 55Liter! Das heisste die Reserveanzeige leuchtet net bei 14 Litern auf sondern bei 10 Litern wie beim E11 auch!! 8)

    Thx
    Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jackhammer, 01.06.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem Benziner macht das nix, bei nem Diesel ist es nicht sooo doll...
    Keine Angst, ist mir schon mehr als einmal passiert *schäm*
     
  4. #3 nemesisdrei, 01.06.2004
    nemesisdrei

    nemesisdrei Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    mir wurde gesagt das es einmal nicht schadet, bloß wenn es mehrfach passiert sammeln sich sämtliche ablagerungen im tank in den filter und der muss dann mal gewechselt werden, aber weiter nix
     
  5. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Gesund isses nie, wenn der luft zieht, aber er hats mit sicherheit überlebt.
     
  6. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    So, nun ich :D

    Sprit geht aus, bei den Letzten mucken die er Macht läuft er zu Mager ( Schlecht für die Kolben ), oder der Sprit wird nicht entzündet weils zu wenig ist und läuft in den Kat ( Das wohl schlimmste für einen kat ! ).

    So, nun ihr wieder :D
     
  7. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ich sage jetzt mal ganz salopp dass das vielleicht beim morschen Wecker so ist aber nicht bei einem neue E12... :D
     
  8. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Das ist Leider bei jedem Benziner mit KAT so.

    Mir ging noch nie der Tank aus, ich weis das mein Auto Sprit braucht :D
     
  9. #8 Jackhammer, 01.06.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt macht ihm doch keine Panik... :D
     
  10. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Nen Kumpel ist das auch mal passiert der konnte danach gleich nen neuen Motor kaufen. :D:hat2
     
  11. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    @Andi/Motu: Machts doch nedd so dramatisch :D
     
  12. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Also ich hab bei meinem E12 schonmal 53,26 Liter getankt und da bin ich noch zur Tankszelle gefahren und nicht gelaufen. :D :D

    Mfg
    Andreas
     
  13. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Ist aber die Wahrheit.
     
  14. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Das mitn Schmutz im Filter kannst mal vergessen. Bei einem neuen E12 wird sich net wirklcih viel Schmutz im Tank gesammelt haben.

    Dass mit dem Motorschaden könnte sein, halt ich aber für unwahrscheinlich. Bzw. in deinem Fall für ausgeschlossen, da er ja eh wieder normal läuft.

    Denn der Schaden kann nur eintreten wenn er wirklich zu mager läuft. Jedoch wenn kein Benzin mehr da is, kann das ja nicht wirklcih lange der Fall sein, wo er so mager rennt.
    Und wegen Sprit in den Kat:
    ja, kann auch passieren, wenn es eben schon so mager ist, dass es nicht mehr zündfähig is. Nur merkst das ja auch, da er ja dann nich mehr auf 4 Heferl rennt. (wenn einer nicht zündet)

    Also gut isses sicher nicht (ist mir gott sei dank auch noch nie passiert - ja mein E11 braucht auch Benzin :D) aber wenn er eh schon wieder läuft würd ich mir da keine großen Gedanken darüber machen.
     
  15. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Kann man wohl so stehen lassen :D
     
  16. #15 pingelchen, 01.06.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    also der kleine daihatsu cuore hat doch tatsächlich eine automatische abschlaltung der benzinpumpe bei unterschreiten einer bestimmten füllmenge... nu frag ich mich, ob die toyotaingenieure vielleicht auch so intelligent sind--> immerhin fast mein starlettank (den ich auch mal leer fihr ausversehen) 37,5 liter, obwohl im schein 40 liter angeben sind...(und jaa, ich hab ihn beim nachtanken richtig voll geknallt, erst genau 5 liter ausm reservekanister und dann getankt, wobei die tankstelle glücklicherweise ca. 50 meter entfernt war--> also ist der verbrauch bis zur tabkstelle vernachlässigbar)

    und nun alle mal kräftig nachdenken, ob toyota gute intelligente autos baut :P
     
  17. #16 Schuttgriwler, 03.06.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Quark.

    Es gibt keine Ablagerungen im Tank. Der wird daoch dauernd durch das fahren "umgerührt und geschüttelt", da kann sich nichts absetzen so wie bei Deiner Ölheizung zu Hause.

    Einzige Ausnahme: Sand. Aber wer tankt schon Sand ? :D

    Aberglauben, der nicht ausrottbar ist.
     
  18. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Soso...

    Wie auch immer, es macht nichts... :D

    Diesel:
    Pumpe drückt im schlimmsten Falls nicht nur Diesel sondern auch Luft = höhere Lagerbelastung für die Pumpe, da "Schläge" auf die Lager. Sofern das Fahrzeug Serie ist (ohne Pommes-Chips-Tuning) ist das alles nach wie vor mit der Sicherheitsmarge abgefedert = keine Sorgen

    Benziner:
    ODB-II verlangt WB-Lambda = Wenn Luftblasen in die Injectoren kommen wird das Gemisch sofort nachgeregelt = keine Sorgen für Kolben oder Kat. Allerdings ruckelt es furchtbar. Wenn der Motor Serie ist = keine Sorgen, das ebenfalls in den Sicherheitsmargen eingerechnet.

    Emma :D

    PS: Was nicht bedeutet, dass das jeden Tag passieren soll. Das wurde nämlich nicht getestet. Aber auf 1x pro 10'000km ist es einfach nur egal.
     
  19. #18 Schuttgriwler, 04.06.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: Soso...

    Also der Diesel ist durch die hohen Drücke (egal ob D4D oder nicht) soooooooo empfindlich auf Luftblaseneinschluß, daß er sofort zu stottern anfängt und bei nichtversorgung ausgeht.

    Die D4D schalten elektronisch ab, da der Common-Rail-Druck über die Saugsteuerventile der Hochdruckpumpe geregelt wird und bei Kraftstoffmangel wird der in der Pumpe eingeschlossene Kraftstoff nur umhergespült und schmiert weiter.

    Egal. Macht nichts :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Hab das demfall richtig verstanden, es macht nix....? :D :D:hat2
     
  22. #20 pingelchen, 04.06.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    ablagerungen gibts schon, allerdings eher bei den uraltautos, die noch keinen "plastik"tank hatten ;)
     
Thema:

Tank leerfahren --> Probleme??

Die Seite wird geladen...

Tank leerfahren --> Probleme?? - Ähnliche Themen

  1. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  2. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  3. Suche Tank E11 4WD Corolla

    Suche Tank E11 4WD Corolla: Servus, ich bin auf der suche nach einem Tank für den E11 Corolla 4WD, hat zufällig jemand was auf Lager? Gruß und Danke.
  4. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  5. In-Tank Filter für Yaris XP9F

    In-Tank Filter für Yaris XP9F: Moin zusammen, ja, erster Post und gleich etwas wollen, das sind natürlich die beliebtesten Neuen in Foren :) Zusammen mit meiner Werkstatt habe...