tank beim t17

Diskutiere tank beim t17 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; ich habe seit ca 2 monaten dass problem, dass wenn ich meine carina volltanke immer 1-2 liter von irgendwie übrlaufen und sich unter dem auto eine...

  1. #1 Humunkulus, 27.09.2004
    Humunkulus

    Humunkulus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    ich habe seit ca 2 monaten dass problem, dass wenn ich meine carina volltanke immer 1-2 liter von irgendwie übrlaufen und sich unter dem auto eine pfütze bildet.
    dass irgendetwas durchgerostet ist halte ich für ausgeschlossen, ich vermute eher, dass sich durch die miesen straßenverhältnisse hier in stralsund irgendetwas locker gejackelt hat.
    das benzin muss irgendwo aus dem zufluss des tanks auslaufen, da an diesem das benzin beim auftanken entlangläuft.

    bevor ich das auto nun aufbocke wollte ich mir erst einmal euren rat einholen

    gruß
    daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 27.09.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Da hilft nur aufbocken und nachgucken.Was bestimmtes kann Dir da wohl keiner sagen,weil das kein alltäglicher Fehler ist.
     
  4. #3 Humunkulus, 01.10.2004
    Humunkulus

    Humunkulus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe mir heute mal den spaß gemacht und bin unter meine carina gekrochen. nur was ich da zu sehen bekam lies mir die nackenhaare zu berge stehen :achdufresse : ein ca 1,5 cm großes loch im zulauf vom tank, genau an der stelle wo das rohr von oben kommend einen knick nach vorne in richtung tank macht.
    dort muss irgenwann mal was gegengeflogen sein, sodass er an dieser stelle durchgegammelt ist.

    ich habe die stelle vorläufig mit einem gummifroppen und einer metallschelle abgedichtet.

    was kann ich da jetzt machen ???
    am fahrzeug schweißen wäre selbstmord. :flame 1
    wie bekomme ich das rohr nun am einfüllstutzen ab ?

    gruß
    daniel

    bevor ich es noch vergesse, dies wäre da auch noch: guckst du !
     
  5. #4 Bud_Bundy, 02.10.2004
    Bud_Bundy

    Bud_Bundy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn Du nicht lebensmüde bist fährst Du mit dem Auto in die Werkstatt und lässt das professionell reparieren, alles andere ist meiner Meinung nach viel zu gefährlich !

    Der Tank muss erst leergepumpt werden und kann dann ausgebaut werden. Ob dann eine Reparatur möglich ist, oder eine neuer Tank her muss kann nur vor Ort entschieden werden.

    Gruss und dennoch ein schönes Wochenende

    Bud
     
  6. #5 Humunkulus, 06.10.2004
    Humunkulus

    Humunkulus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    lebensmüde bin ich nicht,
    habe das rohr aber dennoch ausgebaut und geschweißt bekommen.
    jetzt ist wieder alles dicht :engel 1
     
Thema:

tank beim t17

Die Seite wird geladen...

tank beim t17 - Ähnliche Themen

  1. Tank-Heckdeckelöffner

    Tank-Heckdeckelöffner: Guten Tag liebe Gemeinde, ich hab das Problemchen bei meinem Toy Corolla e11 bj.01 das mir die beiden oben genannten Hebel weg gebrochen sind und...
  2. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  3. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  4. länge der stehbolzen beim e12

    länge der stehbolzen beim e12: Hallo, möchte hinten SCC 12612 10mm distanzscheiben draufmachen. dazu muss ich die stehbolzen tauschen wer kann mir sagen wie lang die...
  5. Lenkrad T17

    Lenkrad T17: Hallo, wir suchen ein Original-Lenkrad für einen Carina II, AT171. Falls jemand eins hat bitte melden 06321 / 13325. Vielen Dank.