Tagfahrlicht mal anders: Erlaubt???

Diskutiere Tagfahrlicht mal anders: Erlaubt??? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Grade im Netz entdeckt,..erlaubt? + klick +

  1. #1 Corollamark, 06.02.2006
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Corolla E12, Auris E180
    Grade im Netz entdeckt,..erlaubt?

    + klick +
     
  2. Anzeige

  3. #2 spiderpig, 06.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    ja, ist.

    und wenn du es einbaust, und den einbau bestätigen läst, kannst du das deiner versicherung geben und 10% rabatt fordern.

    ist gesetz, müssen sie dir gewähren, weil sicherheit größer ist
     
  4. #3 HeRo11k3, 06.02.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    In welchem Land gibt es denn so ein Gesetz?

    MfG, HeRo
     
  5. muc

    muc Guest

    In Ösiland mag das erlaubt sein, bei uns in D ist es das definitiv nicht.

    Und das mit der Versicherung hab ich auch noch nie gehört...
     
  6. T 19

    T 19 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fragt doch mal da nach.

    ---> KLICK
     
  7. rai-40

    rai-40 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyota Fan´s!

    Wenn ihr keine teuren Tagfahrlampen anbringen wollt dann steuert doch das bestehend Abblendlicht oder die Nebelscheinwerfer (Österreich) mit einem Mikroprozessor - Modul an.

    Einbau:
    Kabeln an die Batterie (minus und plus) und das Ausgangssignal mit einem Stromdieb an das pluskabel der betreffenden Scheinwerfer (meist gelb bei Fahrzeugen)

    Vorteile: Simpler Umrüstsatz! Glühfaden wird durch elektronische Taktung (PWM-Steuerung) nicht so heiß - daher längere Lebensdauer der Lampen

    Funktion:
    Wenn die Lichtmaschine Strom liefert geht die Spannung im System von 12,6 V Richtung 14 V. Die Elektonik schaltet autom. bei 13,3 V ein und bei 12,9 V wieder aus.

    Nebeneffekt: Wenn der Motor abgestellt wird brennen die Lampen nach. Die Sulfat-Schichtbildung zwischen den Bleiplatten der Batterie wird deutlich vermindert.

    LG Rai
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    das problem mit den dämm-geschichten ist: es darf net zu dunkel werden und da reagiert jede funzel nunmal anders drauf.
    wenn ich ins ösi-land fahre, halt ich an der grenze an, mach die motorhaube auf, leg nen schalter um und meine neblers fungieren als tagfahrlicht. da der schalter während der fahrt nicht bedienbar ist, sollte ich damit in good old germany auch mit der rennleitung keine probleme kriegen. denn da hab ich den schalter immer auf tüvig...
     
  9. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Es gilt nicht......
    wenn ich zB meine Nebler als Tagfahrleuchten umrüste darf ich
     
  10. muc

    muc Guest

    Logisch, weil dann hast du auch keine Nebler mehr, sondern TFL. Was du nicht darst ist die Nebler einfach per Eigenmacht als TFL zu deklarieren, da muß dann bitte schon das richtige Prüfzeichen drauf sein. :rolleyes:

    Aber baut mal alle munter TFL ein oder fahrt gar den ganzen Tag mit Abblendlicht. Obs wirklich was bringt hat noch niemand bewiesen und ob die Nachteile, wie z.B. höherer Spritverbraucht = mehr Feinstaub (insbesonder im Stadverkehr) nicht überwiegen ist die Frage. In

    Ich fahr lieber mit Sinn und Verstand und schalt das Licht ein, wenn es nötig ist. So was könnte man z.B. mit nem Dämmerungsschalter auch einfach automatisieren, dann kann man sich TFL komplett sparen.
     
  11. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    ich versteh die tagfahrlicht-debatte sowieso nicht ganz: waraum nutzt man in D-Land nicht einfach die Neblers, wie im Ösiland. kein zusätzlicher scheinwerfer (irgendwann haben wir 20 verschiedene scheinwerfer am auto) und es lässt sich bei denen die schonmal nachgerüstet haben sehr einfach realisieren.
     
  12. #11 RainerS, 13.08.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hi GD,

    m. W. sind gerade in Ösiland die Nebler nicht als TFL akzeptiert und schon gar nicht zugelassen. Was es gibt sind Zusatzleuchten, die aber beides können und dürfen.

    Gruss Rainer
     
  13. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    seit april, mai oder so dürfen im ösiland neblers sogar ohne standlicht als tagfahrlicht eingesetzt werden. ist noch recht neu, war aber definetiv noch vor juni. bei meinem einbau im mai hab ich nämlich vorgesorgt und mir ne "östereich-schaltung" und ne "deutschland-schaltung" gemacht...
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Ky!

    Ky! Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Also jetzt noch mal im Klartetxt und für Deutschland.

    Darf ich mir nun ein x-beliebiges Tagesfahrlicht mit nem "E" ranmachen oder nicht?
     
  16. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    wenns als TFL ge-E-zeichnet wurde ja. Bei ebay werden jede Menge SML mit E-Zeichen als TFL verktickt, die dann für den Einsatz als TFL nicht erlaubt sind.
    Neblers (die ja auch ein E-Zeichen haben) dürfen in D nicht als TFL verwendet werden.
     
Thema:

Tagfahrlicht mal anders: Erlaubt???

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht mal anders: Erlaubt??? - Ähnliche Themen

  1. Na dann stelle ich mich auch mal vor. :)

    Na dann stelle ich mich auch mal vor. :): Servus zusammen, ich bin der Andi, bin 33 und komme aus der Nähe von Freising. Bin erst seit knappen 2 Jahren Toyota-Fahrer, neben meinem Camry...
  2. LED Tagfahrlicht beim Yaris ab 2017...

    LED Tagfahrlicht beim Yaris ab 2017...: Ich habe meinen Yaris auf LED Tagfahrlicht umgerüstet. Das Parklicht ist natürlich auch integriert. Kein Vergleich zu den Funzeln die werkseitig...
  3. Vom Überall ins Nirgendwo...Geschichten enden nun mal so.

    Vom Überall ins Nirgendwo...Geschichten enden nun mal so.: 03.12.2018 22.37Uhr Meine Corolla Ära ist nach 11 schönen Jahren zu Ende gegangen. Nie hab ich einen Gedanken daran verschwendet, das Auto...
  4. Tagfahrlicht

    Tagfahrlicht: Hallo zusammen! Ich wollte heute bei meinen Toyota avensis kombi t27 die Birne vom tagfahrlicht auf led umrüsten. Irgendwie funktioniert das...
  5. Welche Felgen/Reifengrösse erlaubt ?

    Welche Felgen/Reifengrösse erlaubt ?: Moin, Ok, ist hier ein Toyotaforum aber bei Mitsubishi ist nicht so die Resonanz wie hier.:joint Auf dem Space Star sind 175 65 R14 Reifen auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden