Tagfahrlicht im Auris?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von andi47, 22.07.2007.

  1. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Hat hier jemand schon im neuen Auris Tagfahrlichter einbauen lassen?
    Meine Freundin bekommt ihren demnächst und sie möchte gleich das Tagfahrlicht einbauen lassen. Es wäre schön, wenn das schon jemnand hat und mal ein paar Bilder zeigen könnte.
    Danke schonmal

    Mfg
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wir58

    wir58 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo andi47

    Darüber habe auch schon nachgedacht. Bis jetzt noch nichts gefunden, was irgendwie unten neben den Neblern rein passt. An meinen T25 hatte ich die von in. Pro. dran, aber die passen beim Auris nicht rein. Deshalb bin ich jetzt soweit mir eine Schaltung ( die natürlich nach Reglung 87 für Tagfahrlicht entspricht ) wo nur die Ablendlichter an sind zu suchen. Habe schon was im Visier, muß aber erst noch am Sicherungskasten ein bisschen prüfen.

    mfg Andreas
     
  4. #3 Toyota Lungau, 24.07.2007
    Toyota Lungau

    Toyota Lungau Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Lasst doch einfach den Schaltsatz von Toyota einbauen da leuchtet dann die ganze beleuchtung inkl. Kennzeichenleuchten und Rücklicht.
    Wenn ihr dann in einen Tunnen fahrt braucht ihr das licht nicht mehr einschalten.
     
  5. #4 AvensorVersor, 24.07.2007
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    standlicht + nebler

    Wer die 0,5 sek. nicht zeit hat für die schalterstellung sollte gleich auf den seniorenbus umsteigen oder das autofahren lassen! :(
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ist bei uns in D nicht erlaubt. ;)
     
  7. andyjb

    andyjb Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Lass gerade prüfen, ob die LED-Tagfahlichter von Hella direkt neben den Neblern passen. Vorteil gegenüber Schalt-Lösungen wäre, erheblich weniger Strom, also Sprit, nötig, keine Abnützung der anderen Birnchen vorne und hinten. Ausserdem, habe Xenon Abblendlichter, die nur Vollspannung vertragen. (siehe daylightrunning.de)
     
  8. #7 Squeeze23, 03.01.2008
    Squeeze23

    Squeeze23 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    was ich nicht versteh bei einem Motorrad ist die Kombi erlaubt beim Auto nicht...
     
  9. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Klass, und alle anderen ständig damit blenden... sehr fein...

    Bei uns in .at kam irgend ein Politiker auf den Schwachsinn Nebler als DRL zuzulassen... :(
    Vor so 10 Jahren hättest für "Verwendung von Breitstrahler/Nebler im Ortsgebiet" noch mind EUR 45,- aufgebrummt bekommen...

    IMHO wäre nur folgendes Sinnvoll:
    - sofern möglich* Nach/Umrüstung mit wirklichem Tagfahrlicht nach ECE 87 (6/16W); das fällt im Tunnel/Einbruch der Dämmerung auf weil zu finster (naja, auch nicht allen... ;))
    - eine Licht am Tag Schaltung/manuell einschalten.

    * beim Carina E hätte ich zB hierzu die Nebler/Breitstahler versetzen müssen; was aber eine Neutypisierung erfordert hätte, da das Fahrzeug mit 'Scheinwerfer und Nebler in gleicher Vertikalachse sitzend' zugelassen; ergo wieder verworfen und fahre halt mit Abblender.

    Grundsätzlich fand ich unsere DRL-Pflicht/Entmündigung hier ja sowieso Schwachsinn; ein mündiger, verantwortungsvoller Autofahrer wüßte wann er auch tagsüber Licht einschalten muß, dazu aber müßte man die Leutz ja erst wieder mal zu verantwortungsvollen Fahrern erziehen...

    mfg
    MBR
     
  10. #9 wolfgang.zapf, 03.01.2008
    wolfgang.zapf

    wolfgang.zapf Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tagfahrlicht

    Hallo Andreas,

    vor ein paar Wochen habe ich mir ein Tagfahrlichtmodul in den Sicherungskasten eingebaut. Das ist eine Aktion von einer viertel Stunde ohne Bohren und Schrauben, es wird nur in den Sicherungssockel gesteckt
    Dadurch wird bei laufendem Motor das Abblendlicht mit einer Leistung von ca. 80% eingeschaltet, alle anderen Leuchten bleiben aus.
    Bestellt habe ich mir das ganze bei wewewe/daylightrunning/de. Dort findest du alle Informationen.

    Es funkioniert problemlos, inzwischen hat auch unser Zweitwagen dieses Modul eingebaut .

    Gruß Wolfgang
     
  11. #10 Carina_E, 09.01.2008
    Carina_E

    Carina_E Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    1
    RE: Tagfahrlicht

    klingt interessant das DLR modul... ich finde es, zumindestens auf autobahnen und schnellstraßen, gar nicht verkehrt mit licht zu fahren... von einer generellen pflicht halte ich allerdings auch wenig, soll ja jeder selber entscheiden, ob er gesehen bzw übersehen werde möchte oder nicht...

    nur man denkt halt auch nicht immer dran... was gerade in ländern, wo es pflicht ist, schon mal ärger geben kann!

    bei dem o.g. plug & play modul würde mich noch interessieren ob man das, zB durch die schalterstellung "begrenzungsleuchte" (standlicht) wieder abschalten kann, beispielsweise wenn man im dunkeln mal mit laufendem motor steht

    in einigen modellen anderer hersteller kann man die taglicht funktion einfach durch eine bestimmte abfolge von schalterstellungen aktivieren oder de-aktivieren, das ist doch ne prima sache... aber wahrscheinlich zu einfach...

    (soll ja auch welche geben die einen re-import haben und die taglicht funktion abgstellt haben wollen, was bei neueren fzg auch nicht immer einfach ist)
     
  12. andyjb

    andyjb Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie jemand angemerkt hat, passen die Tagfahrlichte von z.B. Hella nicht innerhalb der Nebler beim Auris. Also habe ich mir auch die Lösung von wewewe.daylightrunning.de im Sicherungskasten installiert. Jetzt läuft Xenon Abblendlicht immer bei laufendem Motor. Besser als nix. Muss mit 100% Helligkeit laufen weil Xenon (dafür 1 Kabel an Masse angeschlossen). Ist über den Lichtschalter abstellbar, aber relativ umständlich (Abblendlicht 6x ein/ausschalten). Spart Strom und Lampenmaterial. Schade, wenn die Schwarze Umhüllung der Nebler ein bisschen grösser ausgefallen wäre..
     
  13. #12 wolfgang.zapf, 09.01.2008
    wolfgang.zapf

    wolfgang.zapf Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    RE: Tagfahrlicht

    durch Einschalten des Standlichtes geht das "Tagfahrlicht" nicht aus. Das habe ich heute probiert.
    Das Abschalten der Tagfahrlichtfunktion ist wie in Andys Beitrag erwähnt wirklich etwas umständlich. Dies stellt für mich aber kein Problem dar - ich habe das Modul ja gekauft weil ich immer schon tagsüber mit Licht gefahren bin und jetzt nicht die ganze Beleuchtung einschalten muß.

    Wolfgang
     
  14. andyjb

    andyjb Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    TFL Modul funzt nicht richtig im Auris

    Im Augenblick ist das Modul wieder draussen - nach ein paar Minuten ging erst eine Xenonlampe aus, dann die andere.

    "MDC" (daylightrunning.de) will sich melden, wenn er meint, das Modul auch fuer den Auris mit Xenon, Scheinwerferautomatik, und Leuchtweitenregulierung fit gemacht zu haben.

    MfG, -Andy.
     
  15. rai-40

    rai-40 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    RE: TFL Modul HLT im Toyota

    Hallo zusammen!
    Ich habe das HLT 6.54 im Carina E 1992 bis 1997 verbaut und war der Meinung die neueren Toyos sind nicht mehr auf solche Module angewiesen.

    Würde mich freuen wenn jemand von den Neuen (Auris) mal für einen Probeeinbau bei mir anfragt...ist sicher Interessant die Erweiterung mit dem Lichtsensor..!

    mfg Raimund
     
  16. andyjb

    andyjb Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    RE: TFL Modul HLT im Toyota

    Hallo Raimund,

    Nicht so lange das Modul nicht Xenon-Tauglich ist. (100% Leistung, statt 80%)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. rai-40

    rai-40 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    RE: TFL Modul HLT im Toyota

    Hallo Andy!

    Das HLT 6.54 ist im null komma nix umgerüstet auf 100% .... aber...

    wir haben in der Urzeit des TFL´s die Variante Xenon weggelassen da es ja keinen Sinn macht die teuren Xenon´s anzusteuern. In Österreich ist uns der Erlass mit den Neblern in diesem Punkt sehr entgegengekommen.
    So habe ich die Möglichkeit die teuren Xenon Lampen zu schonen.


    Das Mikroprozessormodul soll ja in der Gesamtheit gesehen Energie und Lampenmaterial einsparen helfen ...



    mfg Raimund
     
  19. Satya

    Satya Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris 1.33 Club
    Ich weiß, altes Thema rausgekramert, aber ich habe in Leipzig an einem Auris Tagfahrleuchten gesehen die spezifisch für den Auris sind. Hab nun auch eine Seite gefunden wo man diese bekommt, sind allerdings nicht billig sehen aber klasse aus.

    Hier Linkts
     
Thema: Tagfahrlicht im Auris?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Taglicht Auto Toyota yaris 2008

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht im Auris? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  5. Birnen Sockel Auris 2016

    Birnen Sockel Auris 2016: Hallo zusammen, ich habe mir das Handbuch von meinem Auris aus my toyota mal angeschaut... leider finde ich da nur eine Erklärung wie man es...