[Tagesschau.de] - Toyota baut die umweltfräundlichsten Autos

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von AristokraT, 18.08.2010.

  1. #1 AristokraT, 18.08.2010
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Hi,

    habe gerade DIESEN ARTIKEL gelesen. Finde ich gut......der Umweltaspekt wird weiter ausgebaut.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 18.08.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Und was sagt uns das?

    Das nichts mehr sportliches kommen wird, denn das verhagelt ja die tollen Werte beim Co2 Ausstoß :( :(

    Umwelt hin oder her.
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    dass der auris ein kleinwagen ist :rolleyes:
     
  5. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich hoffe mal, das Toyota, den Sportwagen, nicht sterben lässt???!!!! Wäre echt Schade.....man muss doch auch sowas, seinen Kunden anbieten, damit man, ein breites Angebot hat und alle Alterschichten bedinden kann.....Umsonst hat VW nicht seine Sportliche Line ( z.B. siehe Porsche )......
    Schau
    Lara
     
  6. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Schon erstaunlich der Artikel. Da bei taugt der Rupsi doch nix wenn er gegen die deutschen "Premium" Hersteller antritt :D :D :D.
     
  7. #6 STRosenow, 18.08.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Schön ist auch wie man diese Vorreiterrolle noch im selben Artikel demontiert. Wundert mich schon, dass Sie nicht noch´n paar deutsche Fahrradhersteller genommen haben. Smart fortwo die Können ja mal mit drei oder noch besser 5 Leuten mal den CO2 Ausstoß messen, dann brauchste 2-3 Smarts und Prius ist eigentlich auch Kompaktklasse, aber es sieht ja Scheiße aus wenn da auch zwei Toy oben Stehen und dasgleiche mit den Familienautos (neue Kategorie) Ibiza Fabia? aber kein Auris? Ist wahrscheinlich für Familien die Ibiza Fabia usw. fahren aber keinen Auris :rolleyes:

    In der Kategorie Kompakte die aus Deutschland kommen ist unter den ersten 10 kein einziger Japaner => Japaner = Dreckschleuder (hätt man auch gleich so machen können) man man was für ne meinungsmache.

    EDIT:"Die Umweltliste wird vom VCD seit 20 Jahren erstellt. Mehrmals hatten auch deutsche Marken gewonnen: VW-Modelle führten die Liste fünf Mal an, Opel drei Mal. Jetzt hat allerdings schon zum siebten Mal in Folge ein Japaner die Nase vorn. Bewertet wurden 350 Pkw."

    Hier hamse Vorsichtshalber nicht erwähnt, wann das war.
     
  8. #7 CarbonXSpeed, 18.08.2010
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, und GSX-R K2
    JEP :D:D:D:D:D:D:D:D
     
  9. #8 YarisFreund, 18.08.2010
    YarisFreund

    YarisFreund Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Der FT-86 kommt ja als ''Sportwagen'' :rolleyes:
     
  10. #9 e10düser, 18.08.2010
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Ich fänds super, wenn neben nem schönen Benzinmotor die FT-86 auch nen Hybrid hat, dann kommt auch da der Toyota-/Umweltgedanke durch! Und interessant wärs dann in jedem Falle!
     
  11. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    porsche ist aber nicht die sportliche linie von VW, sonst haben die auch nur übermotorisierte kompaktwagen
     
  12. #11 Predator, 18.08.2010
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Hier der entsprechende SPIEGEL-Artikel

    Natürlich darf die Bemerkung im Bezug auf Elektroautos nicht fehlen: "solange der Strom für diese Fahrzeuge aus Kohlekraftwerken stammt, ist es wesentlich klimafreundlicher, einen sparsamen Wagen mit konventionellem Motor zu kaufen und weiterhin Benzin oder Diesel zu verfeuern"

    Natürlich steht ja die Zapfsäule immer direkt über dem Bohloch, damit muss man das Öl nicht fördern, mit Supertankern zur Rafinerie transportieren, es rafinieren und dann wieder mit LKWs zur Tankstelle fahren :rolleyes:

    Was Sportwagen angeht: sobald man eine neue, klimafreundlichere Antriebsenergie gefunden hat, wird es auch wieder Sportwagen geben.
     
  13. #12 Century, 19.08.2010
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
  14. #13 CarbonXSpeed, 19.08.2010
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, und GSX-R K2
    Du sprichst mir aus der Seele, das war(ist) bei E85 genauso, sehr umweltschädlich bla bla... ÖL ist viel besser kommt ja nicht aus dem eigenen Land muss ja nur über 5000km transportiert werden und wenn man was verliert ist ja auch nicht schlimm.
     
  15. #14 Ice@man, 19.08.2010
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht sehen die herren und damen politiker dann ein die akw. länger laufen zu lassen was eh am sinvollsten ist, denn wenn die kohlevorräte aufgebraucht sind siehts eng aus.
     
  16. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    um einen richtigen Sportwagen, im Programm zu haben, hat man Porsche übernommem und gehört zum VW Konzern......
    Schau
    Lara
     
  17. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Nein, die Übernahme von Porsche war die Returkutsche von VW zum feindlichen Übernahmeversuch von seitens Porsche. Ein Streit der Familen Piech und Porsche. Mit Marketingstrategie hatte das nichts zu tun.

    Und Toyota ist auch ohne "Sportwagen" im Programm und ohne Zukaufen anderer Marken zum größten Automobilhersteller gewachsen. Mit preiswerten, langweiligen Pampasbombern in verschiedenen Größen, lustigen Möchtegerngeländewagen und richtigen Geländewagen kann man offensichtlich immer noch mehr erreichen, als mit Sportwagen. :D
     
  18. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8

    so ist das

    porsche gehört zum konzern, jop mehr auch net, owned bei VW...

    lamborghini, bentley und bugatti gehören auch zur VAG...

    wenn toyota lotus kauft, haben se auch keine sportliche linie :rolleyes:



    und wenn hier immer gemeckert wird toyota verliert kunden weil se HIER nix vernünftiges anbieten...

    es stand ja net mal eines morgens wer an toyodas tür und meinte DU bist jetz größter autohersteller ätsch!

    die haben sicher marktforscher etc. und sind wohl zum entschluss gekommen, dass es klüger ist sich aus deutschland wieder etwas zurückzuziehen...

    was bringt der aufwand, eine riesige modellpalette anzubieten, die dann eh kein mensch kauft
     
  19. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    sie können es aber mit anbieten, im weitendest Sinne....
    Toyota hat das Wissen und Können, um einen guten Sportwagen, auf die Straße zu stellen und dies ohne eine andere Marke auf zu kaufen......dies ist meine reine persönliche Ansichtsache...
    Schau
    Lara
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Nicht alles, was man kann, muß man auch tun. :D
    Und in Zukunft wird es auch wieder emotionalere Modelle von Toyota geben.
     
  22. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Das Eine muss das Andere nicht ausschließen: eine Tesla Roadster made by Toyota wäre die Antwort :)

    Der Verbrennungsmotor ist ein Auslaufmodell - was helfen Millioneninvestitionen in CE-Downsizing, nur um 20g CO_2/km zu sparen, wenn man mit Hybridtechnologie mehr als das Doppelte erreichen kann?!

    Als Entwicklungsingenieur würde ich die Forschung auf die Erweiterung von mobilen Energiespeicherkapazitäten konzentrieren (auch mit Hilfe von neueren, sichereren Technologien). Man stelle sich vor, plötzlich 10x so viel Energie bei gleichem oder geringeren Gewicht/Volumen/Selbstentladung zu haben...Dann stehen andere Hersteller mit einer verhätschelten Dieseltechnologie schnell auf dem Abstellgleis. Toyota traue ich diesen Geniestreich mit Abstand am ehesten zu.

    Und damit ist der sportliche Toyota auch kein Zugeständnis an die Umwelt mehr. Er wird kommen...

    Gruesse, meshua
     
Thema:

[Tagesschau.de] - Toyota baut die umweltfräundlichsten Autos

Die Seite wird geladen...

[Tagesschau.de] - Toyota baut die umweltfräundlichsten Autos - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...