Tachoangleichung erforderlich!!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Fiffi, 24.03.2009.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Ich hab auf meinem Paseo jetzt endlich neue Räder montiert. Diese sind in 7,5 x 17 Zoll und 205 / 40 R17 Bereifung.

    Das Gutachten der Felgen sieht vor, dass ich bei dieser Rad- / Reifenkombination eine Tachoüberprüfung vornehmen lassen muss, damit der Tacho die Geschwindigkeit nicht falsch anzeigt. Ist das der Fall, muss ich meinen Tacho angleichen lassen.

    Kennt jemand von euch einen Betrieb, der solche Überprüfungen und Angleichungen macht? Ich suche da jemand in Bochum oder Umgebung (max. 30 km), der das für günstiges Geld macht. Eine Firma in Dortmund will dafür zwischen 100 - 120 Euro von mir haben, das ist NUR für die Überprüfung. Die Angleichung selbst würde dann nochmal teurer werden.

    Der TÜV benötigt unbedingt so eine Bestätigung, ansonsten tragen die mir das nicht ein. Die ganzen Umrechnungstools im Internet nutzen mir da leider auch nichts, die brauchen schon was von einer geeichten Prüfstelle.

    Wäre dankbar für schnelle Hilfe und Infos.

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    gieb doch einfach mal "tachoservice Bochum" in google ein.... sollten eigentlich in jeder großen stadt zahlreich vertreten sein :]
     
  4. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Das hab ich bereits getan. Die dort ausgespuckten Ergebnisse beziehen sich aber alle nur auf die eigentliche Anpassung des Kilometerstands, nicht auf die Angleichung der Geschwindigkeit.

    Ich hab mir heute morgen schon einen Wolf telefoniert, hab auch bei Dekra und TÜV angerufen, die machen sowas grundsätzlich nicht. Auch die umliegenden Werkstätten und Fachbetriebe mit Bosch-Service haben keine Möglichkeiten, kennen auch keinen im Bochumer Raum.

    Es gibt so viele getunte Autos im Ruhrpott, irgendwo müssen die doch auch so ne Bestätigung herbekommen haben...
     
  5. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    ...warum nicht mal bei Toyota nachfragen ob nicht schon mehrere Raddurchmesser im Steuergerät hinterlegt sind? Das war sogar bei meinem 10 Jahre alten Sprinter so, warum sollte das bei einen neueren Wagen, was der Paseo ja ist, nicht auch so sein? Ein Versuch wäre es sicher Wert...

    Blacky
     
  6. #5 Kurvenfreund, 24.03.2009
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Nö, hinterlegt ist das nichts. Hat der Paseo denn schon ein elektronisches Signal vom ABS/Tachogeber oder noch eine mechanische Welle?

    Die Überprüfung können viele Boschdienste, ADAC-Servicestellen usw. machen. Und auch jeder Betrieb, der einen Leistungsprüfstand hat, da ist diese Funktion implementiert. Aber alleine dafür 100 Euro finde ich arg übertrieben. Ich habe vor etlichen Zeiten 40 DM für die Überprüfung meines Polos beim Boschdienst bezahlt. Eine Angleichung (zusätzliches Getriebe vor der Tachowelle) hätte etwa 350 DM gekostet, war aber nicht erforderlich.

    Hat der Paseo einen eletronischen Tacho, ist die Angleichung simpel.
    Da kannst du z.B., mal hier nachfragen:
    http://www.wsm.de/produkte/9/Tachometer_angleichung/57/Impulsgesteuert.html
    Wenn du weißt, wieviel der Tacho angepasst werden muss, geht das auch per Post. Preis - nachfragen. Leider ist nachher eine weitere Überprüfung notwendig, so dass das in Summe auch schnell 200 Euro und mehr werden kann.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Gibt es denn Bosch-Dienste hier in Bochum, die sowas anbieten? Ich mein ich hab bisher über die Bosch-Website gesucht und da wurden mir nur 3 Werkstätten in Bochum ausgegeben. Die hab ich bereits alle angerufen - keiner kann eine solche Angleichung vornehmen.

    Momentan bin ich echt ein wenig ratlos, wie das weiter gehen soll. Ich denke mal beim Toyotahändler in Bochum kann ich das direkt vergessen, die haben lediglich einen Bremsenprüfstand, aber keinen Leistungsprüfstand.

    Gibt es Leistungsprüfstände in Bochum und Umgebung, die sowas durchführen können? Hier muss es doch Leute geben, die sowas schonmal gemacht haben oder haben machen lassen, der Ruhrpott ist voll mit Tunern ?(.

    Achja: Der Paseo hat hinten am Tacho nur Stecker, keine Tachowelle. Läuft also alles digital.

    Andernfalls muss ich mich mal beim ADAC erkundigen oder nach Leistungsorüfständen Ausschau halten (wenn jemand einen guten Leistungsprüfstand kennt, der Tachoüberprüfungen macht: Bitte melden!!!).

    MfG Fiffi
     
  9. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    So, bin gez endlich fündig geworden. Werde die Tachoprüfung in Dortmund beim ADAC machen lassen, da zahl ich als Mitglied nur 22 Euro für.

    Laut den Internetseiten hätte ich eine Abweichung von 3,1 %, d. h. ich würde mit dem Paseo 103,1 km/h schnell fahren, wenn der Tacho 100 km/h anzeigt - aufgepasst: Das bezieht sich auf einen Tacho, der geeicht ist.

    Da jeder Fahrzeugtacho ungenau geht, wird das also nicht so stark ins Gewicht fallen. Ich hab's auch selsbt mit GPS gemessen:

    Serienbereifung (185/60 R14): 100 km/h Tacho = 93 km/h GPS
    Sportbereifung (205/30 R17): 100 km/h Tacho = 97-98 km/h GPS

    Von daher passt's also. Alles weitere wird die Prüfung am Montag zeigen.

    MfG Fiffi
     
Thema: Tachoangleichung erforderlich!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tachoangleichung adac

Die Seite wird geladen...

Tachoangleichung erforderlich!! - Ähnliche Themen

  1. Frage an die Profis wg. Tachoangleichung

    Frage an die Profis wg. Tachoangleichung: Hi! Hätte mal eine Frage, wenn denn es nicht um einen Toyo geht. Spielt aber keine Rolle. Bei 18" und 40iger Reifenquerschnitt steht bei fast...
  2. Code für Radio TF4301 erforderlich?

    Code für Radio TF4301 erforderlich?: Hi, kann mir jemand sagen, ob ich für dieses Radio einen Code brauche? Ich könnte eins günstig kriegen, der jetzige Besitzer hat leider auch keine...
  3. E12 Türdämmung wirklich erforderlich?

    E12 Türdämmung wirklich erforderlich?: Hallo, ich habe aus meinem alten Golf 3 noch 2 frontsysteme von Crunch. Habe jetzt vor diese in meinen Corolla e12 einzubauen. Einige hier im...
  4. Heizung für TÜV erforderlich?

    Heizung für TÜV erforderlich?: Hallo liebe Leute, da wohl bald ein 2. Projekt (Trackday-Car) ansteht, habe ich eine Frage zur Heizung. Diese soll ausgebaut werden, dennoch soll...
  5. Tachoangleichung

    Tachoangleichung: Weis einer was eine Tachoangleichung für ne t19 kostet? Von 14"x65x185 auf 17"45x215 werd ich die sicher brauchen oder?