Tacho spinnt E10

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von jdm_e10, 29.08.2008.

  1. #1 jdm_e10, 29.08.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Hoi hab heute meine Plasmas verbaut.
    Hab km/h Anzeige und DZM vom Si in den XLi Tacho gebaut.
    1. Test... DZM und Tankanzeige funktionieren soweit (Plasmascheibe von Tankanzeige ist kaputt, aber hat ja nix mitm Tacho zu tun).
    Dann hab ich mal ne Runde gedreht... und jetzt kommts:
    Wenn ich wegfahre bleibt die Tachonadel am Anschlag unten.
    Erst bei ca. 50 km/h springt sie nach oben...
    Die Geschwindigkeit stimmt dann aber...
    Aber sobald ich wieder stehen bleibe bzw. unter 20km/h fahre wieder das selbe Leiden.
    Kommt auch vor dass die Nadel bei 20 km/h stehen bleibt und bei 50 km/h ca nach oben springt...

    Kann es sein dass ich beim montieren der Plasmascheiben die Tachonadel bissl verbogen hab?
    Kann es auch was mit der Leiterfolie des Tacho zutun haben?
    Als die Instrumente noch im Si Tacho waren bin ich nen Tag damit ohne Probleme rumgefahren..

    Wär super wenn mir jemand weiterhelfen könnte
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyota Plücki, 31.08.2008
    Toyota Plücki

    Toyota Plücki Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    ich würd sagen die nadel hängt an der tachoscheibe... gleiches problem wie damals beim t22.... nimm mal die scheibe des tachokopfes runter und beweg mal vorsichtig die nadel... ich denke du wirst feststellen das sie im unteren kmh bereich "schleift" irgendwann ist das magnetfeld dann stark genug um dieses hindernis zu überwinden....
     
  4. Alkade

    Alkade Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich schreibe es mal hier rein, weil ich seit gestern ein Problem mit meinem Tacho im E10 habe.

    Und zwar folgendes. Ich bin gestern auf der Autobahn gefahren und mein Tacho zeigt die Geschwindigkeit von 140 km/h an, es war mir aber klar das es deutlich schneller sein musste. Also hab ich auf mein Navigationsgerät geguckt und es zeigte rund 170 km/h an.
    Mein Tacho geht also nicht weiter bzw. wenn doch dann springt er. Auch wenn ich langsamer werde, fängt der Tacho an leicht zu Springen und bei Geschwindigkeitserhöung (ab ca. 120 km/h) springt er wie gesagt.

    Hinzu kommt, dass die Temperatur anzeige gestern kurz vor dem roten Bereich war und so wie ich langsamer wurde (von diesen 170 km/h), ging auch die Temperatur runter (nicht sofort, aber innerhalb von 1 Minuten stand er wieder ca. bei der Mitte).

    Der Tacho zeigt auch in der Stadt minimale Abweichungen an und sobald die Geschwindigkeit höher wird, wird auch die Abweichung größer.
    Das Problem besteht erst seit gestern. Wo kann das dran liegen?

    Danke für jede hilfe.

    Grüße
    Lars
     
  5. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche passiert mit meiner Nadel auch, also meine hängt bis 20km/h und dann spring sie hoch, weil der Druck zu gross wird! Bei mir liegt es aber an den Plasmascheiben, die Nadel stösst an und bleibt hängen, weil die Scheibe gebogen ist oder weil Luftbläschen vorhanden sind! Ich denkmal das gleiche Problem wirds du auch haben!?


    Problem Navi: Ich denke mal das das Navi an der Frontscheibe klebt??? Das Navi hat ja keinen direkten Kontakt mit den Motor und dadurch muss es sich ja irgendwie die Daten wo anders herholen! Ich würde des meinen, das es auch noch sein kann, das es vielleicht an der Scheibe noch reflektiert und dadurch seine Messung eher ungenau sind und wenn du schneller wirst, kommt es net mehr hinter her mit den Messungen!
     
  6. Alkade

    Alkade Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ne bei mir sind die originalen Tachoschreiben noch drin. Also eigentlich denke ich könnte das nicht sein.

    Naja gut mit dem Navi das es nicht genau ist kann sein, aber einen Unterschied von 30 km/h?? Und vom Gefühl her war das Navi mit der Geschwindigkeit deutlich genauer und an der Drehzahl hab ich das ja auch gesehen...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 jdm_e10, 06.09.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    hi nochmal.
    hab eben den tacho nochmal zerlegt. da ich die plasmascheibe (die von anfang an defekt war) eingebaut habe...
    Ich habe bemerkt dass die Tachonadel bei ca. 10km/h ne leicht "schleift"
    Als ich näher hingesehen habe hab ich bemerkt dass ein wenig kleber von der plasmascheibe hervorstand...
    also den kleber vorsichtig entfernt.. kann jetzt kein schleifen mehr feststellen.
    hoffentlich funktionierts nun
     
  9. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Viel Glück... :D :D :D
     
Thema:

Tacho spinnt E10

Die Seite wird geladen...

Tacho spinnt E10 - Ähnliche Themen

  1. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  2. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  3. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...