Tache Ausbau E9

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Tom_E9, 20.06.2004.

  1. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ahhhh bei meinem Corolla wurde etwas kaputt: Eine Lampe im Tacho :D :D
    von wegen Qualität.... :D :D

    Nein im Ernst, wie bringt man den Tacho herunter, damit man zu den Lampen kommt? Bei mir hängt der irgendwie immer irgendwo.
    Ich kann ihn ein paar cm herausziehen und das wars.

    Falls das jemand schonmal gemacht hat, bitte Posten, danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CorollaMichi, 20.06.2004
    CorollaMichi

    CorollaMichi Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    alter meine is auch gestern abend ausgefallen ! zum glück nur die gaaaaaanz link bei der anzeige ( weiß gar nich ma mehr was da is... ) aber falls die andern den geist aufgeben brauch ich auch hilfe :P
     
  4. #3 MichBeck, 21.06.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ihr die blenden alle ab habt und die tachoeinheit theoretisch in der hand halten könnt aber sie nicht weiter rauskommt dann sind das die kabel/stecker (die kann man beim dahinterfassen mit der hand mit etwas fummeln lösen) und die tachowelle (dafür gibt es im motorraum ein kupplungsstück. einfach mal einen schlauch von der spritzwand zum getriebe suchen und mittendrin ist dieses kupplungsstück. das mal lösen und dann kann man den tacho weiter raus ziehen. dann die tachowelle vom tacho lösen (sonst zieht man ja die ganze welle raus!) und dann habt ihr das teil in der hand.
     
  5. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Genau, erstmal die ganzen Verkleidungen ab.
    Zuerst die Lenkradverkleidung, dann die in der Mitte und die unterhalb des Instruments, dann die obere Blende mit der Uhr und dem Radio (zumindest beim Si und XLi) drin raus --> vorher Radio ausbauen natürlich.
    Dann das Kombiinstrument abschrauben, Tachowelle im Motorraum trennen und vorsichtig das Instrument ein paar cm rausziehen, bis du dahinter langen kannst.
    Dann die Tachowelle am Tacho lösen, die Stecker lösen (ist alles gesichert, irgendwo steht immer was zum Draufdrücken raus. ;)).
    Dann kannst du das Instrument rausnehmen.

    Je nach Übung dauert das Ganze zwischen 20 Minuten und 2 Stunden. :D
     
  6. CA

    CA Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    also meister flattermann... du demontierst ja das halbe interieur.
    nee so ein gepuzzle hab ich bei meinem nicht machen müssen. ringsum die blende abschrauben (sind ne ganze menge schrauben für das bisserl plastik).

    und was die tachowelle angeht, ich hab sie direkt am instrument abgezogen, war auch kein problem das ding wieder draufzustecken.
     
  7. #6 TheDriver, 23.06.2004
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Der flattermann hat aber recht...

    wenn du das ganze plastikzeugs+radio nich rausmachst kommst du doch garnicht hinter den tacho um irgendwas abzuziehen...

    oder hast du extrem dünne finger mit n´paar zusatzgelenken? :D
     
  8. CA

    CA Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    also jetz mal ohne blöd, radio nebst uhr hatte ich nicht raus.
     
  9. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Wie bist du dann an die oberen Befestigungsschrauben vom Tacho gekommen ?
    Um da ranzukommen muß doch die Verkleidung ab , sprich somit auch das Radio und die Uhr .
     
  10. #9 nphil65, 15.11.2004
    nphil65

    nphil65 Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz W124 260E
    Das Einzige, was man sich laut der Beschreibung wirklich sparen kann ist die Lenkradverkleidung ( wieso soll die bloß ab????) abzubauen, und das Aushängen der Tachowelle im Motorraum. Das geht tatsächlich auch so. Wenn man nicht grad Arme wie Arnold Schwarzenegger hat, kann man auch einfach hinter den Tacho greifen und da die Welle aushängen....
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Lenkradverkleidung kann echt drin bleiben, ist dann aber beim Ausbau des Verkleidungsteils unterhalb vom Tacho ziemlich im Weg.
    Darum hab ich sie beim zweiten Ausbau auch rausgemacht, sind ja nur 6 Schrauben oder so.
     
  13. #11 DanTiCaL, 15.11.2004
    DanTiCaL

    DanTiCaL Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    0
    also die lenkrad verkleidung is sooo einfach abzumachen und erleichtert das ausbauen des tachos ENORM! :]
    nur das gefummel die antriebswelle ?( also das ding was die geschwindigkeit zum tacho überträgt ab und vorallem wieder RAn zu machen,.. da habe ich echt ne menge verlutzengen am finger gekriegt :D mann kann die am motor irgendwie abmachen und dann isse känger?? ich hab das immer so gemacht,.. natürlich OHNE ziehen und so ,.. einfach gefummelt,..
     
Thema:

Tache Ausbau E9

Die Seite wird geladen...

Tache Ausbau E9 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...
  2. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: sorry , falsche rubrik .... kann ich den beitrag nicht löschen ??? Gruss dirk
  3. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  4. T22 Sicherheitsgurt HL läßt sich nicht herausziehen. Wie ausbauen?

    T22 Sicherheitsgurt HL läßt sich nicht herausziehen. Wie ausbauen?: Guten Abend, Forumler. Seit Freitag läßt sich bei meinem Avensis T22 der Sicherheitsgurt hinten links nicht mehr normal herausziehen. Es läßt...
  5. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...