TA 28 1.6l oder 2.0l ?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Karsten, 27.05.2003.

  1. #1 Karsten, 27.05.2003
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Hallo,
    Ich hab zur Zeit den 2T-B Motor drin und bin am überlegen den 18R oder so ähnlich heist der, einzubauen.
    Die Idee rührt daher, das von meinem Fahrzeug kein Brief mehr existiert, da ich eh eine Vollabnahme machen muss.
    Welcher Motor ist Standfester, gibts irgendwelche größeren Probleme beim wechsel auf 2.0l ?
    Ach ja wieviel Leistung hat der 1.6l und 2.0l

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Es gibt nichts was länger hält als ein 2T-B (der hat übrigens 86PS)

    Der 18R mit 1968ccm leistet 89 bzw 90PS und ist so der Schweinecruiser im Programm. (War im RA28 nur in der Schweiz erhältlich)
    Der 18R-G mit dem gleichen Hubraum leistet von 118-123PS, jenachdem welches Fahrzeug der Spender ist. Gute Maschinen sind selten, die Haltbarkeit gering, weil die Kisten meist verheizt wurden.

    Gleiches gilt für den "großen" 1.6´er- den 2T-G (DOHC) mit 108 bis 110PS- Gab´s in D auch nicht im Liftback.

    Letzter im Bunde: Der 2T-Block. Nicht totzukrigender Longlife-Langweiler mit 73-79PS. War auch nie (in D) im TA28 drin...(Grundmotor für die TA23 LT)

    Probleme beim wechsel auf 2.0l ?

    Motorträger, Achsen, Bremsen, einfach fast alles ist unterschiedlich. Also am besten einen kompletten "Spender" organisieren....Dann heisst´s pug&play

    Gruß Alex
     
  4. #3 Karsten, 27.05.2003
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Naja, wenn ich doch alles umbauen muss lass ich den 2T-B drin und er wird Original Restauriert. Verbastelte Fahrzeuge gibts genug.
    Danke für die Antwort.
     
  5. Tian

    Tian Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2001
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann auch nur den 2T-B empfehlen! Ich hatte ihn in meinem ersten Auto und der lief es war unglaublich ... nur eins konnte das Auto stoppen ... ein Baum, aber der Motor lief immer noch !!!

    Gruß
    Tian

    P.S.: Mit dem 2T-B hast Du was für´s Leben, da lohnt sich die Restauration richtig und wirst lange Spaß dran haben !!!
     
  6. #5 cdepeweg, 28.05.2003
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem 2-TG hast Du was zum Spaß haben...

    :D :D :D
     
Thema:

TA 28 1.6l oder 2.0l ?

Die Seite wird geladen...

TA 28 1.6l oder 2.0l ? - Ähnliche Themen

  1. Chromleisten TA 22/23

    Chromleisten TA 22/23: verschiedene chromleisten für schweller /fenster/ motorhaube abzugeben !!!!!!!!! auch ein kardanwellelager passt aber nur für eine celica GT ta...
  2. Zahnriemen Celica T16 / 1.6l

    Zahnriemen Celica T16 / 1.6l: Hallo Toyota Freunde, bei mir steht mal langsam aber sicher nach 11 Jahren ein Zahnriemenwechsel an. Es ist eine 1.6er T16 Liftback mit 116PS /...
  3. Suche f. CELICA TA/RA40 Papier f. 4-Speichen-Lederlenkrad ATI 2

    Suche f. CELICA TA/RA40 Papier f. 4-Speichen-Lederlenkrad ATI 2: Guten Tag an Alle, ich suche Papiere für ein 4-Speichenleder-Lenkrad für eine 40er Celica (Bj. 78-82). Hat jemand ein Gutachten oder eine ABE für...
  4. Gutachten gesucht TEVOG Felgen 6x14 für Celica TA/RA40

    Gutachten gesucht TEVOG Felgen 6x14 für Celica TA/RA40: Guten Tag an Alle, ich suche für meine TEVOG-Felgen ein Gutachten bzw. Papiere für eine Celica TA/RA 40. Hersteller: Stilauto Grifo, vertrieben...
  5. Lenksäule ta 28

    Lenksäule ta 28: Hallo hat vielleicht einer von euch eine Lenksäule für mein TA 28 zu verkaufen? Gruß