T27 Bi-Xenon Höheneinstellung...

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Torsten-T25, 16.10.2012.

  1. #1 Torsten-T25, 16.10.2012
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    ...is vom Werk aus ja mager eingestellt. Beim T25 hab ichs auch noch selber hin bekommen...

    Der T27 will aber iwie nich... Ich dreh am Rad und dreh und dreh und dreh, aber das Licht bleibt an der gleichen Stelle?!

    Ich habs so gemacht:
    * Zündung an
    * Licht an (Scheinwerfer regelt sich ein)
    * Mit Kreuzschlitzdreher an der Verstellschraube am Scheinwerfergehäuse gedreht...

    Ich hoffe es war die richtige Schraube!? Sehr leicht zugänglich "oben&hinten" am Gehäuse. Nicht so versteckt wie beim T25...

    Was mach ich falsch?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nic Sudden, 16.10.2012
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Hör auf dadran rumzudrehen! Ohne Lichteinstellgerät wird das nur Murx und im schlimmsten Fall gefährlich.
     
  4. #3 Torsten-T25, 16.10.2012
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    ;) ... und Gegenverkehr hat nich gemeckert! 8)
     
  5. #4 Ph@ntom, 16.10.2012
    Ph@ntom

    Ph@ntom Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 Sportcross
    das sind dann die wagen die den gegenverkehr schön blenden
    ohne einstellgerät --> HÄNDE WEG
     
  6. #5 Torsten-T25, 16.10.2012
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Hauptsache ICH sehe gut! :P ... S. o. ;)
     
  7. #6 diosaner, 16.10.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Und durch die Lichtwochen musste noch nicht einmal was bezahlen.
    Wer weiss, an welchem Rädchen du deine Finger hattest.
     
  8. #7 Torsten-T25, 06.01.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Am Freitag am richtigem! ;) :D :D
     
  9. #8 haunter1982, 07.01.2013
    haunter1982

    haunter1982 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    Lichteinstellgerät braucht kein Mensch... Wer rechnen und mit nem Meterstab umgehen kann, kann sein Licht genau einstellen...
     
  10. #9 jg-tech, 07.01.2013
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ..es gibt aber auch die elektronisch gesteuerte Leuchtweitenregulierung am Auto (gerade Xenons mit CAN-Bus), da kann man dann eben doch nicht "einfach so" am Rädchen drehen (ich denke am T27 auch).
     
  11. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Es gibt immer eine mechanische Voreinstellung. Da spiel es keine Rolle ob CAN Bus oder einfache automatische Höhenverstellung. Diese misst ja praktisch nur die veränderte Neigung/Höhe an der Hinterachse und regelt die Einstellung nach.
    Wenn aber quasi die Nullstellung schon bei -4 liegt, dann ist das Licht schlichtweg zu niedrig. Das sollte ab Werk stimmen, tut es aber leider sehr oft nicht. Und nicht selten stellen Toyotawerkstätten das einfach viel zu niedrig ein.
    Ich habe das selbst erlebt.
    Mein Licht war (von einer Freien) Top eingestellt. Kein Blenden des Gegenverkehrs etc. Bei der ersten Fahrt bei Dunkelheit nach dem Inspektionstermin beim Freundlichen kam das böse Erwachen. Vielleicht 20m schön hell ausgeleuchtet, danach herrschte Dunkelheit.
    An nächsten Tag auf regennasser Fahrbahn auf 8km 4 Leute die Lichthupe gegeben haben. Klar, so´n Xenon was schön die nasse Fahrbahn reflektiert hat was...
     
  12. #11 haunter1982, 07.01.2013
    haunter1982

    haunter1982 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    Also ich habs nach dem Standard-Verfahren mit Messen mit Meterstab und Einstellen gemacht. (Maximum Legale höhe, also genau die Prozentzahl die aufm Scheinwerfer stand) 2 Monate danach hatte ich Werkstatt-Termin und sagte bitte auf Obergrenze Legalität einstellen und als ich das Auto bekam meinte der Werkstatt-Meister die Scheinwerfer waren 100% eingestellt. Mehr geht nicht.
    So schwer ist das nicht. Kleine Dreisatz-Rechnung und Einstellen und gut.
     
  13. #12 Torsten-T25, 01.02.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Mittlerweile sind se perfekt eingestellt! Ich seh ordentlich was und Gegenverkehr wird nicht geblendet! 8)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. CZ99

    CZ99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Ja, das muss ich auch noch machen. Das Xenon vom T27 FL ist echt super, aber definitiv zu tief eingestellt. Ist bei meinem leider nicht anders. Aber ich denke ich lass' da lieber 'ne Werkstatt dran.
     
  16. #14 Defender1986, 01.02.2013
    Defender1986

    Defender1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Vito
Thema:

T27 Bi-Xenon Höheneinstellung...

Die Seite wird geladen...

T27 Bi-Xenon Höheneinstellung... - Ähnliche Themen

  1. Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF

    Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF: Mein Ölwechsel steht an, nun stellt sich die Frage ob ich 5W30 oder 5W40 nehmen soll Beim 5W30 bin ich auf das Castrol Edge gestoßen, erfüllt die...
  2. Suche t27 17 oder 16 Zoll Winterkompletträder

    Suche t27 17 oder 16 Zoll Winterkompletträder: Suche t27 17 oder 16 Zoll Winterkompletträder 215/55 r17 auf Stahlfelgen oder Leichtmettalfelgen. Fahre eine Avensis t27 2.0 mit 143 Ps. Baujahr...
  3. Suche t27 17 Zoll Winterkompletträder

    Suche t27 17 Zoll Winterkompletträder: Suche t27 17 Zoll Winterkompletträder 215/55 r17 auf Stahlfelgen oder Leichtmettalfelgen. Fahre eine Avensis t27 2.2 d-Cat 150 Ps Baujahr 2012....
  4. H11 Xenon-Kit 4300K

    H11 Xenon-Kit 4300K: Hab noch so n H11 Xenon-Kit mit 4300K Lichtfarbe orginalverpackt zuhause liegen. Wurde nie verbaut, bin nicht dazu gekommen und hab dann das Auto...
  5. Sportgrill für Toyota Avensis t27

    Sportgrill für Toyota Avensis t27: Hi Leute , Ich suche ein Sportgrill für meinen Toyota Avensis T27 Bj. 2011. Könnt ihr mir sagen was es kostet und wo ich es bekommen kann, wäre...