T25: Scheibenwischanlage (Pumpe) geht nicht

Diskutiere T25: Scheibenwischanlage (Pumpe) geht nicht im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Toyota Avensis Kombi T25, Baujahr 2004, mit Autogas, ca. 220.000 km: Scheibenwischanlage Wischwasser geht nicht: Es kommt kein Wasser, auch kein...

  1. #1 martin1ws, 03.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2015
    martin1ws

    martin1ws Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    14
    Toyota Avensis Kombi T25, Baujahr 2004, mit Autogas, ca. 220.000 km:
    Scheibenwischanlage Wischwasser geht nicht: Es kommt kein Wasser, auch kein Pumpengeräusch, wenn ich das Wischwasser betätige (Automatischer Scheibenwischer bei Wischwasserbetätigung geht; wenn ich mich richtig erinnere, ging das Heckscheiben-Wischwasser schon ein paar Wochen vorher nicht mehr, das benütze ich nur sehr selten und habe es mir nicht genauer angesehen).

    Sicherung für Scheibenwischanlage und Pumpe (25A) ist in Ordnung, kein Pumpengeräusch.
    Folgerung: Wasserpumpe oder Kabel zur Wasserpumpe sind kaputt.

    Meine Fragen:
    * Ist die Wasserpumpe für die Scheibenwischanlage bei dem Toyota Avensis Kombi T25 ähnlich wie bei dem Toyota Corolla in diesem Youtube-Video (unten außen am Scheibenwischwasserbehälter), so dass man zum Pumpenwechsel die Stoßstange abbauen muss? (vgl. 3:30 im Video)


    * Gibt es sonst noch Hinweise zum Austausch der Wasserpumpe für die Scheibenwischanlage (oder zur Diagnose, falls ich was übersehen habe)?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 03.08.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
  4. #3 The.Madness, 03.08.2015
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Du musst die Stoßstange nicht komplett abbauen. Mit ein wenig Geschick reicht es auch sie an der entsprechenden Seite wegzuhängen. Das wechseln selber ist einfach. Drauf achten das die Schläuche wieder richtig angesteckt sind.
     
  5. #4 martin1ws, 06.08.2015
    martin1ws

    martin1ws Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    14
  6. #5 martin1ws, 11.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2015
    martin1ws

    martin1ws Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    14
    Vorgehen Anlösen Stoßstange (nur gelöst bis etwa zur Mitte der Stoßstange):
    Oben habe ich die 2 Schrauben gelöst, deren Stellen hier grün markiert sind (Muttern sind angeschweißt, gegen verwinden habe ich beim Schrauben lösen das Blech mit der Mutter mit einer Zange festgehalten). Dabei ist eine verrostete Schraube gebrochen (später rausgebohrt und durch eine neue + neue Mutter ersetzt).
    [​IMG]


    Unten 2 Schrauben auf der Beifahrerseite, deren Lage man auf der im letzten Beitrag verlinkten technischen Skizze entnehmen kann (am besten hier gleich beim Lösen einprägen, wie unten alles ineinandergesteckt ist).

    An der Seite diese beiden Schrauben: Erst die Schraube bei 1, dann beim Pfeil auseinanderziehen, dann Schraube bei 2.
    [​IMG]

    Das Wischwasser habe ich über einen Schlauch in einen Eimer abgepumpt, weil es beim Pumpen-Schlauchabziehen (relativ unkontrolliert) rausfließt.
    Hier die 2 Pumpen für vorne und hinten. Die Wasserpumpe für das Scheibenwischwasser vorne ist die vordere Pumpe mit dem schwarzen Stecker. Die Pumpe ist nur reingesteckt. Schläuche und Stecker lösen, alte Pumpe raus, neue Pumpe rein, Stecker + Schlauch (richtig) befestigen, Schlauch ist nur aufgesteckt.
    [​IMG]

    Umgekehrt wieder einbauen und Wischwasser wieder einfüllen.

    Ich hatte genügend Platz zum arbeiten, evtl. würde es auch reichen, weniger Schrauben zu lösen.

    Nochmal danke für eure Tipps!
     
    SaxnPaule gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    TipTop gemacht und gut Beschrieben mit Ausnahme dass wir nicht wissen ob sie auch läuft ;-)

    Gruss Urs
     
  9. #7 SaxnPaule, 12.08.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Hast du an der Unterseite des Stoßfängers nichts gelöst? Das ist normalerweise der nervigste Teil.
    Wichtig zu erwähnen ist außerdem, dass man bei Fahrzeugen mit SWR Anlage sehr vorsichtig sein muss, dass man die Schläuche selbiger nicht abreißt, da diese nicht wirklich viel Spiel haben.

    Hätte da ergänzend noch zwei Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema: T25: Scheibenwischanlage (Pumpe) geht nicht
Die Seite wird geladen...

T25: Scheibenwischanlage (Pumpe) geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Sitheizung T25?

    Sitheizung T25?: Ich habe im Februar diesen Jahres meiner Frau den gleichen Avensis gekauft wie meiner, auch einen d-Dat Kombi nur in der Ausstattung All und nicht...
  2. Motor geht von alleine aus

    Motor geht von alleine aus: Hallo an alle, In letzter zeit hat unser Avensis so sagen wir mal ein “komisches“ problem. Wenn wir irgendwo halten z.b. Ampel, dann fängt...
  3. Radio T25

    Radio T25: Hallo an alle, Ich hätte da mal eine frage, hat jemand von euch hier so ein zubehör teil von “Yatour“ verbaut?. Hab dazu letztens ein video auf...
  4. Toyota T25 Tuning

    Toyota T25 Tuning: Schönen Abend an alle, Nach ca.5 jahren habe ich mein Vater endlich überreden können unseren T25 zu Tunen!. Wir haben auch schon die erste und...
  5. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...