T25 Radio gegen CarPC ersetzen

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von sErPeNz, 12.07.2010.

  1. #1 sErPeNz, 12.07.2010
    sErPeNz

    sErPeNz Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein CD Radio ohne MP3 in meinem T25 Vor Facelift.
    Dieses habe ich ausgebaut und durch einen 7" Touchscreen ersetzt.

    Anschluss erfolgte zuerst an den Radiokabeln, da kamen am Ende aber nur noch 4,3 V oder so an? :rolleyes:

    Naja, kurzer Hand wurde es eben am Zigarettenanzünder Kabel angeschlossen.

    Jetzt habe ich aber nur Strom auf dem Display, wenn das Licht AUSGESCHALTET ist? :rolleyes: Kann mir das jemand erklären?

    Hat jemand eventuell einen Schaltplan / Stromlaufplan oder Tipps wie ich das Ganze anschließen kann?

    Ich muss ja jetzt auch die Lautsprecherkabel zur Endstufe verlängern, hat dazu auch jemand einen Schaltplan, welche Kabel zu welchem Lautsprecher gehören?

    Eine weitere Frage wäre, wie ich am besten mit einem Stromkabel (10mm²) durch die Stirnwand komme.


    Vielen Dank und viele Grüße
    sErPeNz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 12.07.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Da hast du wohl die Stromversorgung am Zigarettenanzünder für die Beleuchtung abgegriffen.

    Würde am Anzünder den Strom für den Anzünder direkt abgreifen. Dazu einfach die Zündung einschalten und schauen, welches Kabel dann 12V führt.
     
  4. #3 sErPeNz, 13.07.2010
    sErPeNz

    sErPeNz Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dann müsste ich aber Strom haben, wenn ich das Licht einschalte, oder?
    Bei mir ist es ja so, dass das Display ausgeht, sobald ich das Licht einschalte...

    Hat noch jemand eine Idee für den Anschluss der Lautsprecher?
     
  5. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Wo hast du den Minuspol/die Masse angeschlossen?

    Klingt so, als hättest du irgendwo den Anschluss vom Licht erwischt...
     
  6. #5 diosaner, 13.07.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Dann hast du wohl einen falschen Masseanschluß erwischt.
    Das würde deinen Fehler auch erklären.

    ZU den Kabeln der Lautsprecher:
    Gehe doch mal zu einem Toyotahändler und lass dir den Schaltplan ausdrucken.
    Gibste 2-3 Euro in die Kaffeekasse und gut ist.
     
  7. #6 bluevision, 13.07.2010
    bluevision

    bluevision Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Sinnvollerweise solltest du den TFT direkt über das Netzteil vom PC versogen, da die erstens mit der schwankenden Stromversorgung im Auto schlecht zurecht kommen und zweitens auch im idle strom ziehen.

    Dazu einfach an den Anschluss für Festplatten anschließen (Kabel eben entsprechend verlängern... Aber das USB musst ja eh hoch ziehen, da kannste das ja gleich mit nehmen.

    Kenne das Auto zwar nicht, aber die Stromkabel der Lautsprecher sollten eigentlich der Norm entsprechen, oder?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sErPeNz, 14.07.2010
    sErPeNz

    sErPeNz Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps.
    Wenn es draußen wieder etwas "kühler" geworden ist, gehts wieder an die Arbeit.
    Anschluss des Monitors an den PC so direkt nicht möglich, da ich ein Laptop verbaue. Wenn ich den Monitor aber ans Zündungsplus anschließe, kann es mir auch die Batterie nicht leer ziehen.

    Anschluss der Lautsprecher macht wahrscheinlich wirklich am meisten Sinn, wenn ich mir einen Adapter hole vom Stecker auf Kabel... und daran dann anhand eines Schaltplanes die Kabel verlängere...

    Besten Dank und für weitere Infos offen :)

    Gruß
    sErPeNz
     
  10. #8 bluevision, 14.07.2010
    bluevision

    bluevision Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ok. Aber warum nimmst du einen Laptop wenn ich fragen darf?
    Mit einem Atom-Board und einem M2 oder M3 ATX Netzteil wärst du viel flexibler.

    Bist du im Car-PC Forum?
     
Thema:

T25 Radio gegen CarPC ersetzen

Die Seite wird geladen...

T25 Radio gegen CarPC ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  4. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  5. Toyota Radio

    Toyota Radio: Ich suche ein original Radio. Egal aus welchem Toyota. Vorzugsweise 2 DIN.