T25 Motorstart/Elektrikproblem

Diskutiere T25 Motorstart/Elektrikproblem im Elektrik Forum im Bereich Technik; Weil es so schön ist wenn sich um einen gekümmert wird hat mein Schlachtschiff einen neuen Schaden ausgespuckt. Was passierte gestern: Auto...

  1. #1 Avensianer, 25.09.2022
    Avensianer

    Avensianer Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Executive 2.2 D-Cat von 2007
    Weil es so schön ist wenn sich um einen gekümmert wird hat mein Schlachtschiff einen neuen Schaden ausgespuckt.

    Was passierte gestern: Auto startet nicht. Erster Gedanke, Batterie leer. Starthilfe, Motor läuft, bissal drehen lassen und dann losegfahren. 20m weiter flackert das Kombiinstrument und der Motor geht aus.
    Batterie gemessen: 12,63V

    3 weitere Starthilfen später haben wir die Karre zurück auf den Stellplatz geschoben. Der Motor ging immer nach ein paar Metern wieder aus.
    Nach ein paar Stunden am Ladegerät hab ich, nachdem die Anzeige "Grün" anzeigte, es nochmal versucht.
    Nichts.

    Nun habe ich vieles gefunden was es sein könnte oder auch nicht aber nichts spezifisch zu meinem Modell.

    Heute ging nicht mal mehr die Zentralverriegelung. Das Kombiinstrument flackert fast nur, 2x war es komplett da aber trotzdem hat nicht mal der Anlasser hörbar gezuckelt.

    Ich schmeiß mich jetzt mal ins Messen, vielleicht hat ja einer von euch derweil einen Geistesblitz oder ihm ist es selbst genauso ergangen und kann mir einen Schubs in die richtige Richtung geben.

    VG
    Kev
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: T25 Motorstart/Elektrikproblem. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 25.09.2022
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    646
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Checke mal die Massekabel.

    Starthilfe Masse an Karosse und/oder Batterie getestet?
     
    ToyoSpall gefällt das.
  4. #3 Avensianer, 25.09.2022
    Avensianer

    Avensianer Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Executive 2.2 D-Cat von 2007
    Starthilfe wurde an Batterie angeschlossen. Batterie gegen Masse und Minus gemessen ergibt immer das Selbe.
    Zentralverriegelung geht wieder. Aber die Batterie geht komplett in die Knie wenn ich den Anlasser betätige.
    Ich schau das ich morgen mal eine zweite zum Testen herkriege um die Batterie ausschließen zu können.
    Wollte auch mal noch den "Hammer-Test" am Anlasser machen von dem ich schon mehrmals gelesen habe.
     
  5. #4 ToyoSpall, 25.09.2022
    ToyoSpall

    ToyoSpall Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    76
    Nicht nur das Batterie Massekabel, das Motor Massekabel prüfen.
     
  6. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    Corolla Sedan Hybrid
    Wenn du die Kabel prüfst, schau da mal wie das ausschaut wo das Kabel an den Polkontakt usw. angecrimpt ist. Ich hatte vor kurzem ein ähnliches Verhalten an unseren Dicken wo manchmal gar nix ging, manchmal normal und wenn der Motor lief die ganzen Kontrolllampen mit der Drehzahl flackerten. Nachdem ich so ca. 3 Tage gesucht hatte stellte ich fest, dass am Batteriekontakt wo das Kabel angecrimpt ist einen Übergangswiderstand hatte. An Pol der Batterie gemessen waren da z.B 12.7V und am Kabel gemessen nur noch 6V. Da war jede Menge Grünspan. Je nachdem wie man am Kabel wackelt gings mal und mal nicht.
     
    SterniP9 gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SaxnPaule, 26.09.2022
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    646
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Reiner Durchgangstest der Massekabel genügt nicht. Manchmal gammeln die weg und hängen nur noch an ein paar Adern. Das reicht für nen paar Lämplis, aber nicht für den Anlasser.

    Daher mal beides testen. Starthilfe einmal mit Masse gegen Karosse und einmal gegen die Batterie.
     
    SterniP9 gefällt das.
  9. #7 Avensianer, 30.09.2022
    Avensianer

    Avensianer Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Executive 2.2 D-Cat von 2007
    Hab heute die Batterie getauscht nachdem mein Vater gestern mit einem Messgerät da war welches einen Zellschluss diagnostiziert hat. Auto läuft wieder. Dank der Suche nach dem Motormassekabel habe ich auch wieder etwas dazugelernt bzgl. wo am Motor was ist ;-)
    Danke für eure Hilfen.
     
    SaxnPaule gefällt das.
Thema:

T25 Motorstart/Elektrikproblem

Die Seite wird geladen...

T25 Motorstart/Elektrikproblem - Ähnliche Themen

  1. Pumpe Wischwasser vorne T25

    Pumpe Wischwasser vorne T25: Moin moin, weiß jemand von Euch, ob das Wischwasser für die vordere Scheibe eine eigene Pumpe hat? Vorne passiert nämlich nichts mehr. Ist wie...
  2. Vorne schleift's beim T25

    Vorne schleift's beim T25: Moin Leute, seit ein paar Tagen habe ich vorne Schleifgeräusche. Mein erster Verdacht war die Bremse. Hab heute die Beläge getauscht und alles...
  3. Beleuchtung Schaltkulisse T25 Automatik

    Beleuchtung Schaltkulisse T25 Automatik: Hab heute gesehen das bei meinem Avensis T25 Automatik die Beleuchtung der Schaltkulisse nicht mehr geht. Wie bekomme ich die denn am besten ab?...
  4. Drehmomente für Muttern beim Federwechsel T25

    Drehmomente für Muttern beim Federwechsel T25: Hallo, da ich bei meinem Avensis T25 BJ 2003 - 1.8 Benzin die Federn hinten wechseln möchte, suche ich nach dem richtigen Drehmoment für: 1. Die...
  5. Xenon Niveausensor hinten Avensis T25 DKAT

    Xenon Niveausensor hinten Avensis T25 DKAT: Moin Hat Jemand eine günstige Bezugsquelle für nen neuen hinteren Niveausensor ? Daten siehe Bild [ATTACH] Dankeschön !!! Maik