T25: Freisprecheinrichtung nachrüsten oder Prepaid-Handy im Handschuhfach lassen?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von mucdm, 03.03.2012.

  1. mucdm

    mucdm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 (2003–2009)
    Gibt es für den Toyota Avensis T25 ein "Nachrüstset" für eine Freisprecheinrichtung? Andernfalls würde ich ein Prepaid-Handy ins Handschuhfach legen, um bei Gelegenheit erreichbar zu sein (falls mein Handy zuhause ist).

    Gibt es sowas?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 03.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Meinst du mit Nachrüstset eine Originale teure Freisprecheinrichtung?

    Es gibt genug Anlagen wie Z.B. Parrott, Hama, Samsung ......, die über Bauzahn ganz einfach und günstig zu installieren sind.
     
  4. mucdm

    mucdm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 (2003–2009)
    Ja, in erster Linie geht es mir um eine Originale Freisprecheinrichtung. Alternativ auch eine passende von einem Fremdhersteller.

    Allerdings, falls dies doch sehr teuer werden sollte, stelle ich mir eine Lösung wie folgt vor: altes gebrauchtes Handy dauerhaft im Auto liegen lassen, damit man erreichbar ist. Das Handy müsste allerdings irgendwie geladen werden können, ohne dass die Autobatterie darunter leidet. Reicht vielleicht ein KFZ-Ladekabel und eine passende Halterung für meine Vorstellungen?
     
  5. #4 diosaner, 03.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ne gute von Parrott kostet keine 100€ und kann sogar in Eigenleistung montiert werden.


    Gesendet von meinem Handy mit so einer App.
     
  6. #5 chrisbolde, 03.03.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Parrot & Co. haben auch den Vorteil, dass du nicht erst rechts ran fahren musst, weil du das Teil aus dem Handschuhfach rauskramen musst. Ein Tastendruck und du nimmst den Anruf an.
    Im Heizöl-Auris war beim Gebrauchtwagen-Kauf eine Parrot CK3100 (oder ein Vorgängermodell?) Freisprecheinrichtung eingebaut. Die fand ich spitze.
    Im jetzigen Facelift-Auris habe ich auch gleich von Anfang an eine Freisprecheinrichtung mitbestellt und beim Händler einbauen lassen. Das ist jetzt eine "EGO Flash" von Funkwerk. Gibt's im Internet bei verschiedenen Händlern ab ca. EUR 120,-. Bin ich auch voll mit zufrieden.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mucdm

    mucdm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 (2003–2009)
    Sinnvolle Idee

    Inzwischen zweifle ich an meiner Idee. Diese war, ein älteres ausrangiertes Handy mit einer Prepaid-Karte auszustatten und das Handy im Handschuhfach oder in einer Ablage dauerhaft zu deponieren, um ggf. erreichbar zu sein.

    Dabei gibt es zwei Probleme. Erstens: wie kann das Handy mit Strom versorgt werden, damit es stets aufgeladen ist? Zweitens: Im Winter könnte sich Kondenswasser an der Oberfläche ansammeln und im Sommer müsste das Handy vor Hitze geschützt werden (ich möchte nicht das Auto abfackeln, nur weil das Handy zu schmoren anfängt).

    Da führt wohl kein Weg daran vorbei, beim nächsten Autokauf ein Radio mit fest integrierter Freisprecheinrichtung zu bestellen.
     
  9. #7 diosaner, 14.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Im Handschuhfach wird es im Winter kein Kondenswasser geben, das dem Handy schaden würde.
    Ebenso wird es im Handschuhfach im Sommer nicht so heiss, das es schmelzen oder schmoren würde.

    Und aufladen muss man es doch nur alle paar Monate, wenn es nur zum Anrufen eingeschaltet wird.

    Aber sicherer und komfortabler ist so eine Freisprechung schon, egal ob nachträglich oder ab Werk verbaut.
     
Thema:

T25: Freisprecheinrichtung nachrüsten oder Prepaid-Handy im Handschuhfach lassen?

Die Seite wird geladen...

T25: Freisprecheinrichtung nachrüsten oder Prepaid-Handy im Handschuhfach lassen? - Ähnliche Themen

  1. Daten von der SD Karte ( Handy ) aufs Notebook ziehen ( FEHLER )

    Daten von der SD Karte ( Handy ) aufs Notebook ziehen ( FEHLER ): Hallo... Vielleicht weiß hier ja jemand Rat oder hat einen Tip. Ich versuch seit 2 Tagen ( vergeblich ) meine angesammelten Bilder von der SD...
  2. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  3. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  4. Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten

    Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten: Hallo, ich hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann. Ich suche ganz dringen eine Nachrüstmöglichkeit eines DPF für meinen Toyota Corolla Verso....
  5. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...