T25 D-CAT Differentialdruck

Diskutiere T25 D-CAT Differentialdruck im Motor Forum im Bereich Technik; Weiss jemand wie hoch der Differentialdruck normalerweise am DPF ist? Habe das Problem, dass mein T25 alle paar Minuten Regeneration einleitet...

  1. KlausM

    KlausM Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Weiss jemand wie hoch der Differentialdruck normalerweise am DPF ist?
    Habe das Problem, dass mein T25 alle paar Minuten Regeneration einleitet trotz neuem DPF. Werkstatt versteht nicht warum. Fahre derzeit mit Voltmeter an Differentialdrucksensor rum, scheint besser zu sein solange ich unter 1V / etwa 20kPa bleibe, aber sobald man etwas aggressiver fährt fängt er alle paar MInuten an zu regenerieren mit extremen Rauchwolken.

    Gebrauchtwagenhändler hat billigen DPF eingebaut und ich frage mich ob dieser DPF einen zu grossen Differentialdruck verursacht und dadurch laufend Regeneration verursacht.

    Kein Ölverbrauch, kein Kühlmittelverlust, Düsen getestet, kein Fehler.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: T25 D-CAT Differentialdruck. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmutzi1990, 12.08.2019
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Wie viel differenzdruck hast du wenn du voll durchtrittst?
    200mbar (20kpa) beim cruisen ist meiner meinung nach schon recht viel.
     
  4. #3 KlausM, 12.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2019
    KlausM

    KlausM Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hab Differentialdruck nochmal nachgerechnet. Beim starken Beschleunigen, habe ich bis 1.56V gemessen, das müssten 21kPa sein. Solange ich unter 1V / 6.4kPa Differentialdruck rumschleiche, scheint er nicht zu regenerieren. Toy Werkstatt konnte nur bestätigen, dass er häufig regeneriert, konnten aber keinen Fehler finden.

    Auto hatte total verstopften, teilweise fehlenden DPF bevor neuer eingebaut wurde. Mit dem verstopften hatte er keine Leistung, hat aber auch nicht geraucht und angeblich sogar ASU bestanden.
    Seit neuer DPF drin ist besteht eben das Problem des häufigen (alle 5-10min) Regenerierens mit starker Rauchentwicklung. Hatte schon Verdacht, dass nachfolgender KAT von Bruchstücken des alten DPF verstopft ist und damit die Druckverhältnisse durcheinander bringt. Toyota hat neue Software aufgespielt, größere Röhrchen eingebaut, 5. Düse geprüft, AGR gereinigt, Werkstattregeneration durchgeführt, aber nach 50km ging es wieder los. Seither habe ich CR Düsen bei Struck testen/reinigen lassen, die aber noch recht gut sind.

    Ich glaube es handelt sich womöglich um zwei kleine Problem. Erstens sollte nicht so häufig regeneriert werden, zweitens sollte es dabei nicht rauchen. Würde gerne wissen bei welchem Differentialdruck die Regenierung aktiviert wird.

    Das Auto ist schon 12, hat aber nur 150.000km und ist mir fast zu schade an den Gebrauchtwagenhändler zurückzugeben.
     
  5. #4 flymat88, 19.08.2019
    flymat88

    flymat88 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E80
    Wenn ein neuer / gereinigter DPF installiert wird, muss dem Steuergerät das "mitgeteilt" werden (Reset of
    thermal deterioration data), wurde das gemacht ?

    Schlauchverbindungen reinigen, Differenzdrucksensor prüfen.

    Der nominale Differenzdruck sollte bei 3.000 RPM Motordrehzahl (keine Last) liegen zwischen: 8,5- 13,2 kPa.
    Ist der Wert höher, wirft er nach 10 Sekunden einen Fehler: "DTC P2002 (Particulate Trap Efficiency Below Threshold)".

    Abgastemperatursensoren prüfen. Normale Werte wenn nicht regeneriert wird: um die 300°C.
    Wenn Regeneration einsetzt, schauen, ob die Temperaturen auf über 600°C ansteigen.
    Wenn nicht, Fehler in den Sensoren.

    Luftmassenmesser prüfen, Werte werden von der ECU bei der Berechnung berücksichtigt.
    Nominaler Luftdurchsatz bei 3.000 RPM (keine Last): 27.5 to 42.5 g/sec.

    Injectoren dürfen nicht zu sehr aus dem Ruder laufen, aber das wurde ja schon gecheckt...
    Kompensationswerte sollen -3.5 to 3.5 mm³ nicht überschreiten.

    Ich hoffe ich konnte helfen :-)
     
    paseo_rulez gefällt das.
  6. #5 KlausM, 20.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2019
    KlausM

    KlausM Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Danke!

    Thermal deterioration data hat bisher keine der 2 Toyota Vertretungen erwähnt, aber das sollte zurückgesetzt worden sein als ich Batterie über Nacht abgehängt hatte. Hiermit verschwand auch das Problem für etwa 50km.

    Differenzdruck scheint okay zu sein,
    MAF bei 3000/min ohne Last liegt aber bei 62-64g/sec.

    Habe Filter Eingangstemperatur TCI mal mit Voltmeter gemessen. Um auf 300°C zu kommen, muss es bergauf gehen, 600°C scheint TCI nicht zu erreichen. Was mir aufgefallen ist, dass TCI auch nicht anzusteigen scheint wenn 5te einspritzt. Ich kann TCI mit sehr aggressivem Beschleunigen bergauf auf etwa 500°C bringen, aber nicht durch die 5te Düse. Frage mich daher ob vorgelagerter Oxikat überhaupt funktioniert.
     
  7. #6 flymat88, 20.08.2019
    flymat88

    flymat88 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E80
    Abgastempertur im Normalbetrieb ist auch erstmals sekundär.
    Wichtig ist, dass er bei der Aktivierung der 5. Düse ansteigt auf ca. 600 Grad C. Die ECU überwacht das. Wenn die Temperatur nach einer gewissen Zeit nicht über einem Schwellenwert liegt, wirft er einen Fehler.

    MAF Werte weiß ich nicht, ob das jetzt kriegsentscheident ist...

    Vermutlich stimmt was mit der Verbrennung im CAT nicht. Düse sprüht nicht richtig? CAT minderwertig?
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 flymat88, 24.08.2019
    flymat88

    flymat88 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E80
    Hallo, habe heute nochmal eine Fahrt mit angeschlossenem Techdoc gemacht.
    Also für dich zur Referenz, ich hatte beim normalen Dahingleiten zwischen 80-100 km/h folgendes:

    Abgastemperatur so zwischen 300 und 500 Grad

    Differenzdruck zwischen 2,5 und 4,5 kPa

    Beim Durchbeschleunigen Vollgas Spitzenwerte im Differenzdruck 10-14 kPa

    Erzähl mal wie es bei dir weitergeht, bin gespannt.

    Grüße
     
  10. KlausM

    KlausM Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Problem gelöst. Regenerierten alten Toyota DPF von AHG gekauft und neuen Billig DPF damit ersetzt, seither raucht das Auto nicht mehr und stinkt nicht mehr.
    Ausschlaggebend für die Entscheidung einen alten Originalfilter zu kaufen war die Feststellung, dass das Rauchen mit dem Billig-DPF aufgehört hat, wenn man ein paar Sekunden stark beschleunigt hat. Ich habe deswegen vermutet, dass in dem neuen Billig-DPF nicht genug Edelmetalle verwendet wurden und er deswegen wesentlich höhere Abgastemperaturen von der Verbrennung gebraucht hat, um einigermassen zu funktionieren.
     
Thema:

T25 D-CAT Differentialdruck

Die Seite wird geladen...

T25 D-CAT Differentialdruck - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso 2.2 Cat Diesel Raucht und Stinkt

    Corolla Verso 2.2 Cat Diesel Raucht und Stinkt: Hallo Comunity, bin neue hier, meine Corolla läuft super aber wenn das Motor warm ist und Gas geben will Raucht und stinkt von verbrannte Diesel,...
  2. Toyota Avensis T25 Bordcomputer TNS 300 Bedienung Unklar

    Toyota Avensis T25 Bordcomputer TNS 300 Bedienung Unklar: Moin, Ich habe bei meinem Avensis T25 ein Boardcomputer mit dem TNS300 Navi. Habe das selbe Auto bei Händlern gesehen wo man bspw. Vebrauch und...
  3. Suche Werkstatthandbuch und Schaltpläne Avensis T25 2003-2018

    Suche Werkstatthandbuch und Schaltpläne Avensis T25 2003-2018: Kennt jemand eine Quelle, günstiger Kauf, irgendein Download, auch Usenet NZB Suche mich gerade zu Tode bei einem Zündungsfehler THX
  4. SUCHE Rückleuchte T25 Kombi Beifahrerseite

    SUCHE Rückleuchte T25 Kombi Beifahrerseite: Hallo Zusammen. SUCHE dringend eine Rückleuchte T25 Kombi Beifahrerseite. Für´n Toyota Avensis T25 2,2 Diesel D4D Kombi. Danke, alles...
  5. Avensis T25 gelegentlich kein Zündfunke an 3 Zylindern ECU defekt?

    Avensis T25 gelegentlich kein Zündfunke an 3 Zylindern ECU defekt?: Moin, mein Avensis T25 1,8 VVTI Kombi springt ab und an einfach nicht an, nach viel warten und zig Versuchen geht es dann. Meine Werkstatt ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden