T25. Bremsbelagwechsel und Scheiben.

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von ukhh, 04.04.2008.

  1. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Wann habt ihr denn so die Beläge vorne und/oder Scheiben gewechselt?

    Hab nu 60.000kms wech. Ich denke da müssten die Beläge neu. ?(
    Die Scheiben auch? ?(

    Beim T22 hab ich die bis 110.000kms nicht gewechselt. :]

    Hat einer ne Ahnung, welche Stärke da das Minimum ist? ?( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 04.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Mindestdicke 6mm pro belag.
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Danke. :)

    Und die Scheiben? Die interessieren mich mehr.
     
  5. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Also mir hat mein Werkstattmeister "angedroht", das alle Beläge rundum und zusätzlich die vorderen Scheiben neu müssen.Kilometerstand damals war bei knapp 60000. Und das wäre gut beim T25 meinte er. 8o
    Ich habe aber bisher noch nicht gewechselt(warum auch- die Bremsen hört man doch, wenn sie fällig sind). Inzwischen habe ich 66161km drauf.Und er bremst immer noch. ;)
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Da der T25 besser bremst als der T22 (wasn Wunder....) sind die Scheiben wohl auch "weicher".

    Ich will bloß ma schauen, ob ich bis 75000kms warten kann. Ich denke schon. Aber messen müsste man da mal.

    Edit:
    Beläge hinten bei 60.000kms is ja wohln Witz. :rolleyes: :rolleyes:
     
  7. #6 Bezeckin, 04.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Mindestdicke der Scheibe ca 26mm Vorderachse.
     
  8. #7 chris_mit_avensis, 05.04.2008
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe vor dem gleichen Problem - habe jetzt 142tkm runter und fahre ihn selbst seit 55tkm. Bevor ich ihn gekauft hatte, wurden mindestens die Beläge sicher gewechselt.

    Neulich beim Räder tauschen ist mir aufgefallen, dass die Steine nun schon recht dünn sind und somit wohl nächstens fällig.

    Sieht man den Zustand der Bremsscheiben eigentlich auch anhand dees "Absatzes" zwischen Blechkrone und Scheibe?

    Steht die Blechkrone auch im Neuzustand etwas vor?
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Eine neue Scheibe ist komplett eben . Vom äußeren Rand zu vergleichen ist aber auch schwierig da dieser schnell Rost ansetzt.
    Man sollte einfach die Scheibenstärke in der Mitte messen und schauen ob man die mindest Stärke noch hat.

    Thomas
     
  10. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Das wundert mich auch ein bischen.Zumal ich sowas nicht gewohnt bin. Die Erfahrungen aus dem T22 kann ich nicht mitnehmen, da meiner ja von den anfänglichen Problemen betroffen war und bei 22000 und bei 32000 alles neu ge4macht wurde. Und mit 78000 habe ich ihn abgegeben.

    Achso, hauptsächlich wird der T25 in der Stadt und von meiner Frau bewegt...
     
  11. #10 Ädam`s, 05.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    mindestmaß beläge 1mm
    mindestmaß scheiben 24mm
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Werds messen. ....die Scheiben. ;)
     
  13. #12 Bezeckin, 05.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Belägen wäre ich vorsichtig. Bei uns haben schon etliche nen Mängelzettel bekommen, teils wei der Belag "nurnoch" 4mm hatte.
     
  14. #13 Ädam`s, 05.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    der ist 1mm.
    aber ab 4mm machen wir die auch immer neu.
    wenn es auf eisen geht, sind die scheibem kaputt
     
  15. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Hört man das nicht schon weit vorher? ?( ?(




    Damals beim CX meines Vaters ging sogar ne Lampe an. :D
     
  16. #15 uffbasse, 06.04.2008
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    War der CX nicht ein Citroen? ?(
    Gingen da nicht öfters mal verschiedene Lämpchen an?
    Bei ner Citrone würde mich das nicht wundern. :rolleyes:

    Außerdem :
    Einen T25 in Sachen Bremsen mit nem Citroen zu vergleichen,geht ja nun mal gar nicht. :( :rolleyes:
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Ädam`s, 06.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja dann hatte der ne verschleisanzeige drin, hat deiner aber nicht ;)

    wenns auf eisen ist hörst du es, vorher normal nicht
     
  19. #17 Lolli-Olli, 06.04.2008
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, Toyota-Bremsen waren in den letzten Jahren meist der letzte Mist.
     
Thema:

T25. Bremsbelagwechsel und Scheiben.

Die Seite wird geladen...

T25. Bremsbelagwechsel und Scheiben. - Ähnliche Themen

  1. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  2. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  3. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  4. Lenkrad Fernbedienungsadapter für T25 / Rav4 usw für Pioneer

    Lenkrad Fernbedienungsadapter für T25 / Rav4 usw für Pioneer: Hab nen gebrauchten Adapter von NIQ für die Lenkradfernbedienung auf Pioneer Radios. War bei mir im RAV verbaut Passt beim T25, RAV und beim...
  5. T25 D-Cat Chiptuning

    T25 D-Cat Chiptuning: Suche ein Chip für ein T25 D Cat 177ps Wer was abzugeben hat gern melden