T25 1.8 Lautes Getriebe?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von hoferisch, 08.11.2014.

  1. #1 hoferisch, 08.11.2014
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    '08er T25 Combi Team 1.8 (vorher '02er E12 Sol 1.6) und '04er Twingo 1 Phase IV
    Hallo zusammen,

    vor ca. zwei Wochen ist mir aufgefallen, dass mein Wagen recht laut summt, wenn ich im vierten und fünten Gang fahre. Ich hatte nach einer langen, anstrengenden Fahrt abends keinen Bock mehr auf Radio. Da ich innerorts gerne untertourig rollen lasse, ist es mir im leisen Auto dann sehr deutlich aufgefallen.

    Mir scheint es das Getriebe zu sein, denn wenn ich leerlaufen lasse, ist es weg. Das Geräusch ist mir gerade beim Untertourig-fahren durchaus bekannt, aber ich empfinde es als wesentlich lauter, als zuvor. Da ich nun darauf achte, konnte ich es auch bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn als Pfeiffen wahrnehmen.

    Ich merke aber sonst nichts. Kein Leistungsverlust, höherer Verbrauch.

    Ist im Getriebe zu wenig Öl? Muss man den Ölstand regelmäßig kontrollieren?

    Oder ist es nicht das Getriebe?

    Ich mache bei dem Wagen keine Inspektionen. Vor Kurzem habe ich bei ATU Langlauf-Motoröl inkl. Filter machen lassen. Es handelt sich um einen 2008er Avensis Benziner.

    Hat jemand eine Idee? Freue mich über hilfreiche Hinweise.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    110
    das einfachste ist, du fährst immer mit radio an, dann hörst du das nicht mehr... :D

    etwas aufwändiger, aber auch nicht schlecht, wäre eine überprüfung bei toyota. wer weiss, was bei dem wagen noch so alles zu finden ist... ;)

    wie der technik-freak hörst du dich ja nicht gerade an, hoferisch... ;)

    ein toyota braucht ja nicht viel pflege, aber ein klein wenig schon.
     
  4. #3 hoferisch, 09.11.2014
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    '08er T25 Combi Team 1.8 (vorher '02er E12 Sol 1.6) und '04er Twingo 1 Phase IV
    Das ist ja nicht mein erstes Auto. Trotzdem danke für den Hinweis :(

    Nachdem ich nun zwei Wochen nur unterwegs war, werde ich für eine Diagnose natürlich zu Toyota fahren.

    Dennoch schätze ich üblicherweise die Erfahrungen, die andere in diesem Forum teilen. Hätte ja sein können, dass es Mitglieder gibt, die etwas Ähnliches schon kennen.

     
  5. #4 ROBERT23, 09.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2014
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Getriebe-Lager 5. Gang.
    Bekanntes Problem beim T25 deswegen gab es auch geänderte Lager für den 5. Gang und 5 Jahre Kulanz bei Toyota.
    Sitzen auf der Getriebe-Eingangswelle am ende der Kupplungsglocke.
    Ich muss demnächst auch in der Werkstatt deswegen, aber ich habe noch Garantie.

    Bei den Preisen ist es sehr schwierig weil:
    es gibt ein Spezialwerkzeug um die Lager zu wechseln ohne das Getriebe aus zu bauen.Kostet mit den geänderten Lagern 300-400€ alles inklusive.
    Wenn du aber eine Werkstatt findest die Geld verdienen will schrauben die nach Toyota Reperaturvorgabe und die sagt Getriebe raus. Kostenpunkt alles zusammen 1200-1300€.

    Achso je nachdem wie laut es schon ist solltest du nicht mehr viel fahren.
    Laut ist wenn due es beim Beschleunigen in der Gesamten drehzahl hörts und auch im Schubbetrieb hören kannst.
    Mein Nachbar ist trotzdem weiter gefahren, der hat ein Gangrad eingebüsst und eine Mitfahrt beim ADAC Mann bekommen.
     
  6. #5 SaxnPaule, 09.11.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Besteht das Problem mit den Getriebelagern auch bei den ZZ Motoren? Ich dachte das gabs nur bei den A Motoren :-/

    Ich durfte den ganzen Spaß schon beim T22 durchmachen. Ich dachte mit dem T25 bleibt mir das erspart.
     
  7. #6 ROBERT23, 09.11.2014
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Die neuen Getriebelager des 5. Ganges kamen erst Mitte 2007.
    Angeblich haben nur die Getriebe der 1.8 das Problem aber ich habe es auch mit dem 2.0 1AZ-FSE.
    Soll angeblich anderes Getriebe sein kann mir das aber nicht vorstellen, die sind fast identisch.
    Die Corolla hatten das auch vermehrt.
     
  8. #7 green_ninja, 09.11.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Das getriebe beim zz Motor gegenüber dem Az Motor ist anders denn schon alleine der Anlasser sitzt ganz wo anders
     
  9. #8 ROBERT23, 09.11.2014
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    ABER, beide Getriebe haben neue Ersatzteilnummern bekommen und wurden geändert bei dem 5. Gang Lagern.
     
  10. #9 hoferisch, 09.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2014
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    '08er T25 Combi Team 1.8 (vorher '02er E12 Sol 1.6) und '04er Twingo 1 Phase IV
    Vielen Dank für die vielen Antworten.

    Da mein Wagen ja von Mitte 2008 ist, dürfte das Problem mit dem Lager eigentlich gar nicht auftreten?

    Ich kenne das Geräusch tatsächlich auch vom Corolla. Da war es aber wesentlich leiser und eigentlich auch über die gesamte Besitzzeit (60t-200t km) vorhanden. Deshalb hatte es mich beim Avensis zunächst nicht alarmiert, bis es eben vor Kurzem deutlich lauter wurde.

    Ich habe es mir heute noch einmal genau angehört. Im Grunde kann man sagen, dass es eigentlich über die letzten drei Gänge hörbar ist, nur im dritten eben nur ganz leise. Im vierten ist es schon deutlich hörbar. Im fünften ist es am lautesten.

    Ich fahre am Dienstag direkt zur Toyota-Werkstatt meines Vertrauens in Köln-Porz und lasse eine Diagnose stellen.
     
  11. #10 ROBERT23, 10.11.2014
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Halte uns auf dem laufenden.
    Die Symtome die du beschreibst sind genau wie bei mir auch.
    EZ2008 ist nicht gleich Baujahr!
     
  12. #11 SaxnPaule, 10.11.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
  13. #12 hoferisch, 10.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2014
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    '08er T25 Combi Team 1.8 (vorher '02er E12 Sol 1.6) und '04er Twingo 1 Phase IV
    Du hast immer von einem Klackern geschrieben. Ich höre eher ein Summen. Naja, aber wann es auftritt ist ziemlich identisch. Gehe mal davon aus, dass es dasselbe ist.
     
  14. #13 ROBERT23, 10.11.2014
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Bei mir ist es auch eher eine summen, es hört sich bisschen an wie ein Windgeräusch was aber sofort wieder weg ist sobald man von Gas geht.
    Klackern ist schon die Gefährliche Phase wo es passieren kann das schon Lagerkugeln raus fallen.
     
  15. #14 hoferisch, 11.11.2014
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    '08er T25 Combi Team 1.8 (vorher '02er E12 Sol 1.6) und '04er Twingo 1 Phase IV
    :(:[:(:[

    Es handelt sich um genau das, was hier bereits beschrieben wurde. Ich fürchte, dass ich den Lagerschaden aufgrund der guten Schallisolierung einfach nie gehört habe. Das Summen kommt laut dem Werkstattmeister von einem defekten fünften Gangrad. Dass man auch im vierten und ganz leicht im dritten Gang etwas hören kann, könne daran liegen, dass das fünfte Gangrad permanent mitlaufe.

    Angeblich sei aber egal, ob man nun nur das fünfte oder auch das vierte Gangrad tauschen müsse. Laut dem Toyota-Meister in Köln-Porz müsse ich mit 1.500 € rechnen. Hierbei würde auch die Synchro-Einheit getauscht werden. Ob das wirklich nötig ist, kann ich jetzt überhaupt nicht beurteilen.

    Da frag ich mich doch glatt, was wohl ein komplett neues Getriebe kosten würde?!

    Werde nun natürlich versuchen, noch Vergleichsangebote einzuholen. Es gibt in Köln/Bonn immerhin vier unterschiedliche Toyota-Häuser.

    Was meint Ihr?
     
  16. #15 SaxnPaule, 11.11.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Unbedingt Angebote einholen. Ich habe damals beim FTH "nur" 500 EUR bezahlt.

    Entscheidend ist, ob das 5. Gangrad beim Abziehen intakt bleibt. Geht es kaputt, wirds teurer.
     
  17. #16 hoferisch, 11.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2014
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    '08er T25 Combi Team 1.8 (vorher '02er E12 Sol 1.6) und '04er Twingo 1 Phase IV
    Leichter gesagt, als getan. In Bonn-Nord muss ich jetzt eine Woche nur für einen Diagnosetermin warten...

    Mir scheint auch, dass der Schaden schon fortgeschritten ist. Immerhin ist es in den letzten zwei Wochen deutlich lauter geworden.

    Sowas erwartet man wohl eher nicht, wenn man einen Toyota kauft :(
     
  18. #17 SaxnPaule, 11.11.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Brauchst ja keinen Diagnosetermin.
    Anrufen und Angebot für bekanntes Problem anfragen. Ist ja nicht so, dass dieser Schaden das erste Mal bei einem Toyota auftritt.
     
  19. #18 ROBERT23, 11.11.2014
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Wieviel km hat er runter?

    Also: 1500€ mit Teile ist schon viel. Aber da bauen die das ganze Getriebe aus.

    Mein Nachbar hatte das auch , 2 Lager der Hauptwelle 5. Gang mit spezialwekzeug ohne Getriebe Ausbau sollte alles inkl. 350€ kosten (Toyota Händler in MeckPom)
    Leider ist ein Lager auf dem weg dahin zerflogen und hat 5. Gangrad zerstört.

    Er hat bezahlt alles zusammen 500€.

    Frag also gezielt nach dem Lager Wechsel ohne das Getriebe raus zu nehmen.Viele Händler verdienen darüber eben mehr Geld.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SaxnPaule, 11.11.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Bei meinem war auch das komplette Getriebe runter und es hat trotzdem nur 500 EUR gekostet.

    Die Frage ist, mit wieviel die Synchro-Einheit zu Buche schlägt.
     
  22. #20 hoferisch, 13.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2014
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    '08er T25 Combi Team 1.8 (vorher '02er E12 Sol 1.6) und '04er Twingo 1 Phase IV
    Hat jetzt fast 100tkm gelaufen. Habe ihn mit etwa 50tkm gekauft. Ich bin ziemlich sicher, dass ich schon ein ganz leises Summen hören konnte. Aber wie gesagt, das kannte ich sogar schon vom Corolla und hab mir deshalb nichts dabei gedacht.


    Das ist sicher eine Frage. Die nächste Frage, die ich mir als Laie stelle. Wenns so kaputt ist, dass man es ausbauen und aufschrauben muss, was kostet dann wohl der vollständige Austausch?


    Werde natürlich jetzt alle Toyota Werkstätten im Umkreis abtelefonieren. Es gibt ja einige in der Region.

    Aber ganz allgemein: Wie steht Ihr zu freien Werkstätten? Würden die sowas überhaupt machen? Und wenn ja, auch wirklich günstiger/gut?

    1,5 K sind schon echt ne Hausnummer. Das hab ich nicht mal eben unterm Kopfkissen :(
     
Thema: T25 1.8 Lautes Getriebe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebelager t25

    ,
  2. Toyota Auris singendes Gertiebegeräusch

    ,
  3. toyota avensis getriebe fünfter gang abziehen

    ,
  4. mein avensis sumt,
  5. toyota avensis t25 Getriebe hauptwelle,
  6. toyota avensis t25 sumt
Die Seite wird geladen...

T25 1.8 Lautes Getriebe? - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  4. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...