T23, IS200, Corolla TS... keine Ahnung...

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von suYin, 18.08.2012.

  1. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hallo Zusammen,

    Haben heute das Auto meiner Freundin verkauft und suchen nun etwas neues... Sie hätte ja gerne einen P1, am liebsten einen TS.. wie Gott will hab ich natürlich den P1 TS :D

    Nun stellt sich die Frage: Einen weiteren P1 TS suchen für Sie oder für mich entweder eine T23, einen IS 200 oder doch einen Corolla TS.. ich bin überfragt... es muss kein Toyota sein, hatte aber die ganze Zeit nur Augen auf was japanischen Fahrzeuge betrifft..

    Vom Preis werf ich mal 5000-6000€ in den Raum, aber zu dem Geld gibt es ja fast nur "geschundene" Wagen die aussehen wie Sau oder bei Alis Autopalast stehen :(

    Corolla hat eigentlich gut Platz, T23 sieht sportlicher aus und der IS ist wohl einfach etwas "smoother"... wobei mich der Preis des Zahnriemenwechsels beim IS200 abschreckt (Bj 99)...

    Oder würdet Ihr einfach mal nen "anderen Japaner" ausprobiern? Mir fallen da auf die schnelle keine ein... der Colt CZT find ich intressant.. aber wäre dann auch wieder direkt ein Kleinwagen. Wenn ich schon was anderes suche, dann wohl etwas größeren (T23 ausgenommen)

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn du noch etwas drauflegst könnte mein Corolla in Frage kommen. TS, blau, großes Navi, Leder, Standheizung, 101tkm, immer nur bestes Öl, immer warm- und kaltgefahren, ggf mit Anlage.
     
  4. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Möchte das Angebot von XLarge ja nicht kaputt machen, aber ich stand mal vor der selben Frage.

    Habe nach meinem P1 TS einen E12 TS gekauft, mit dieser Entscheidung war ich allerdings nicht glücklich.
    Der Corolla TS ist einfach nur auf dem Papier schnell, und die Spritzigkeit und Agilität eines Yaris TS hat er lange nicht.

    Die T23 wäre interessant, für mich immer noch mit einer der schönsten Toyotas.
    Und vom Kofferraum her, bald besser als E12 und IS200.
    Ich selber hatte nie eine, aber meine Vater und der war über 5Jahre(ca.60tkm) sehr zufrieden.

    Den IS200 habe ich akltuelle als Alltagswagen, und was soll ich sagen... den hätte ich viel früher kaufen sollen.
    Er ist bei weitem keine Rennsau, aber das wusste ich vorher.
    Komfort und Zuverlässigkeit sind erste Sahne, nungut bin ja noch nie mit einem von meinen Toyotas liegen geblieben.

    Zahnriemenpreis, egal. Machst Du ja nicht jedes Jahr. Kannst Du als Basis zum verhandeln nehmen und in ner freien Werkstatt kostes das < 800€.
    Einzig die unterdimensionierte Kupplung macht etwas sorgen, aber das ist beim Corolla TS genau so.

    Etwas ganz wichtiges wäre zu erwähnen, das man eher von Motorschäden an einem TS bzw. T23 gehört hat, als bei einme Lexus.

    Zusammengefasst:
    Corolla TS: Langsam, Langeweiliges Aussehen - gibt zu viele Corolla.
    Celica : Zeitlos schönes Design, auch keine Rennmaschine. Überraschend großer und gut zugänglicher Kofferraum.
    IS200 : Auch langsam, und langweiliges Design, aber seltener. Komfort und Zuverlässigkeit ganz oben auf.
     
  5. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Danke Poepel,

    hatte schon mit XLarge Kontakt.

    Sie hat nun einen Swift 1.5 im Auge... mal abwarten.
    Irgendwann wird der Yaris natürlich bei mir "weichen"... also halte auch ich die Augen offen.
    Danke zwecks deinem Review, gegen die 1.8 TS so "schlecht?!"

    Wie sieht es mit dem Unterhalt des Lexus aus?

    LG
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Natürlich ist ein Yaris TS spritziger als ein Corolla TS, schließlich wiegt er eine halbe Tonne weniger und ist noch kürzer übersetzt. Aber daß der Corolla langsam ist kann ich absolut nicht unterschreiben. Sicher, man muß da immer fleißig im Getriebe rühren um ihn auf Drehzahl zu halten wenns zügig voran gehen soll, aber dann geht der auch.

    Was die Motor- bzw Nockenwellenschäden beim 2ZZ-GE angeht sind das meiner Meinung nach Folge der Ölempfehlung seitens Toyota. In einem solchen Hochdrehzahlmotor hat ein 5W30 nix verloren. Meiner bekommt von Anfang an 5W50 oder 10W60 und läuft auch mit inzwischen 101tkm wie ein Uhrwerk.

    Der IS200 ist wirklich gut gemacht vom Konzept und der Machart her, aber was die Leistung angeht ist das wirklich kein sportliches Auto.
    Aber ihn mit einem Corolla oder Yaris TS zu vergleichen ist auch Unfug.
     
  7. #6 destoval, 20.08.2012
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    Corolla TS streich mal ganz schnell wieder :)
    Wie schon geschrieben wurde - nur auf dem Papier schnell. Das Stock-Fahrwerk ist ne zumutung (aber das kann man ja ändern).

    Beim IS200 schreckt mich der Verbrauch bei der Leistung ab. Agil ist der auch nicht.

    T23 ist garnicht so klein wie du denkst. Der Kofferraum ist größer als der bei meinem E11 war.
    Also wenn Toyota und "schnell" dann ne T23. Absolut alltagstauglich und ein Hingucker.
     
  8. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    wenn du einen Corolla möchtest würde ich dir zu einem TSC raten. Das Ding geht wie Hund :D
    Wirst du allerdings auch nicht für 5-6000 bekommen.

    Genauso sieht es bei der T23 aus. Für das Geld bekommst du meist nur eine Preface (was ja nicht unbedingt schlecht ist),
    aber mußt Glück haben eine mit wenig Km zu bekommen.
    Facelift in der Preisklasse haben meistens Km jenseits der 120-150K auf der Uhr.
    Wenn du dich allerdings noch bißchen gedulden kannst, bald kommt ja der GT86 auf den Markt.
    Ich schätze mal da werden einige T23 ihren Besitzer wechseln bzw. in Zahlung gegeben.
    Da läßt sich vielleicht ein Schnäppchen machen.

    Zum IS200 kann ich wenig sagen. Lexus allgemein ist immer eine gute Wahl.
    Vielleicht machst du auch mal einen Vergleich was den Unterhalt anbelangt, sofern es für dich relevant ist.
     
  9. #8 Cybexx, 20.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    so siehts aus!!

    ich bin 55, und für mich wäre das der wirklich passende wagen, besonders als kombi, aber mit 25 oder 30, hätte ich die krise mit dem auto bekommen.

    würde auch noch andere wagen als die bisher genannten angucken, suYin.

    suzi ist schon mal ne gute idee, und warum kein yaris ts nochmal?
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich mag mich jetzt eigentlich nicht wieder auf eine Diskussion zum Thema Corolla TS schnell oder nicht einlassen, aber deine Argumentation wiederspricht sich selbst.
    Du beschreibst die T23 TS als schnell, meinst aber daß der Corolla es nicht ist. Wenn du dich etwas mit dem Thema befasst hättest wüßtest du daß das nicht sein kann.
     
  11. #10 waynemao, 20.08.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91

    Ich bin den IS 200 vor ein paar Jahren mal probegefahren. Also mir hätte er richtig gut gefallen. Und damals war ich 23 :D. Das Fahrwerk ist ziemlich straff und die Optik sportlich-schick.

    Aber für mich gibts ein K.o. Kriterium - der Verbrauch.

    Über 8 Liter (eher 9L) selbst bei zarghafter Fahrweise sind bei den aktuellen Preisen einfach zu viel. Vor allem für die durchschnittlichen Fahrleistungen.

    Ansonsten hat mir der IS 200 durchweg gefallen (vor allem der Qualitätseindruck).
     
  12. #11 Speedfreak, 20.08.2012
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Der Corolla Ts geht gut ab. Von wegen langsam... Wenn der motor gut läuft dann geht der Wagen auch und ist schnell. Muss natürlich auch im entsprechenden Drehzahlbereich bewegt werden

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
     
  13. #12 AristokraT, 20.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
  14. #13 destoval, 21.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2012
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    Ich weiß schon das die gleichen Motoren verbaut sind ;)
    Und schnell steht auch nicht umsonst in " " :]
    Bin beide Autos gefahren bevor ich mich für die Celica entschieden habe. Gleicher Motor hin oder her, es fühlt sich trotzdem an wie 2 ganz ganz unterschiedliche Autos.
    Schnell heisst für mich NICHT nur von 0-100... Das Handling des Corollas ist grausam (im ggs zur Celica)!
    Da bringst du mich auch nicht von ab weil ich wie o.g. beide ausführlich gefahren bin ;)
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja, in Sachen Fahrwerk ist der Corolla wirklich im Nachteil. Da macht sich der hohe Schwerpunkt und die Verbundlenkerachse deutlich negativ bemerkbar. Mit einer vernünftigen Rad/Reifen-Kombination und einem brauchbaren Fahrwerk lassen sich die Auswirkungen aber recht gut eliminieren.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 destoval, 21.08.2012
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    Hab ich ja weiter oben auch gesagt :)

    Muss jeder für sich wissen. Manche sitzen lieber hoch und haben kein bock sich aus dem Auto zu quälen... etc pp
     
  18. #16 speedmaster, 21.08.2012
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    nimm den Corolla von Xlarge,da weißt du was du hast...und das es viele Corollas gibt,findest du auch immer viele Ersatzteile
     
Thema:

T23, IS200, Corolla TS... keine Ahnung...

Die Seite wird geladen...

T23, IS200, Corolla TS... keine Ahnung... - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. T23 Fahrersitz

    T23 Fahrersitz: Hallo, suche einen gut erhaltenen t23 Fahrersitz. Bitte in der Umgebung von gießen oder inkl. Versand. Vielen Dank
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...