T22 Unfallschaden??

Diskutiere T22 Unfallschaden?? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Servus! Habe an meinem T22 Station Wagon das Problem, dass sich im Kofferraum in der Luke hinten rechts (da wo der Wagenheber drin liegt) Wasser...

  1. #1 schorsch, 24.07.2009
    schorsch

    schorsch Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Servus!

    Habe an meinem T22 Station Wagon das Problem, dass sich im Kofferraum in der Luke hinten rechts (da wo der Wagenheber drin liegt) Wasser sammelt und das Gammeln beginnt. Beim Ausbau der Verkleidung sah ich nun, dass auf der rechten Seite ein schwarzer Streifen innenwandig vom Kofferraum Richtung Tür verläuft, der hinten links nicht zu sehen ist. Ist das original oder Unfallreperatur? Wenn jemand eine Idee hat, wie es zu dem Wassereinbruch kommen kann, bitte melden. Ich habe heute den ganzen Tag mit der Gießkanne Wasser über das Heck laufen lassen, aber es ist von innen nichts zu sehen.
    Danke!
    Schorsch

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    hi, also ich erkenne auf dem bild recht wenig, da es für mein bildschirm viel zu groß ist!
    ob das n unfallschaden ist ka, aber beim meinem corolla hatte ich letztes kahr auch das problem, das da wo der wageheber ist, wasser rein lief...
    ich stand da auch stunden mit m gartenschlauch und nix is passiert, immer nur, wenn der regen von schräg hinten auf des (geparkte) auto traf...

    bei mir waren die dichtungen von dem rückleuchten spröde geworden, hab die abgemacht mit so ner silikonartigen masse, die aber nicht aushärtet, eingerieben und gut wars!
     
  4. #3 Toyo2210, 24.07.2009
    Toyo2210

    Toyo2210 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich glaube einen Unfallschaden kannst du bestimmt ausschließen.
    Hatte bei meinem Avensis Anfang des Jahres auch Wassereinbruch in den
    Beiden Seiten und der Reserveradmulde. :angst
    Mein Toyota Meister meinte das es wohl dort reinläuft wo die Leiste für
    Die Dachträger enden.
    Wenn du die Heckklappe öffnest musst du mahl gucken ob dort Risse im
    Kitt sind das sollte woll dann der Übeltäter sein.
    Bin selber noch nicht dazu gekommen die stellen instand zu setzen.
    Dazu müssen die dachträger demontiert werden, sollen angeblich nur
    Geklickt sein.
    Muss mich selber auch noch mal schlau machen welche Schmiere ich
    Nehme ?( um es dicht zu kriegen.
    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
     
  5. #4 diosaner, 24.07.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Die Risse sind in dem Alter der T22 Reihe normal. Die sind auch nicht Schuld am Wassereintritt. Entweder die Dichtungen unter der Dachreling (eher selten,zumal das Blech am Dach sehr stabil und verschachtelt ist ) und oder auch die Heckklappendichtung. In dieser ist normal ein Dichtmittel eingebracht. Mach die Dichtung ab, mach den Bereich sauber und mach dir ein wenig Silikon auf den Blechfalz und drücke das Gummi wieder fest.

    Du musst mal schauen, wo bei dir das Wasser reinläuft. In Höhe der Rückleuchte, denn deine Innerverkleidung sollte von innen her auch feucht sein.

    Hatte auch Wassereintritt und nach diesen Aktionen hatte ich es trocken im Innenraum.
     
  6. #5 RALLE86, 25.07.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Das schwarze was du meinst ist ein Dämmmatte und hat nichts mit einem Unfall zu tun. mfg
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Auch bei den Rücklichtern könnte sich mal Feuchtigkeit durchmogeln.

    Dass die Dauerdusche kein Ergebnis gebracht hat, halte ich für nicht so ungewöhnlich.

    Wenn die Berieselung von oben nichts zeigt, dann könnte man natürlich auch mal von unten nachschauen (vergammelte Falze z.B.)
    Hab da bei einem E9 schon mal ein Aquarium in diesem Bereich entdeckt :D
     
  9. #7 schorsch, 28.07.2009
    schorsch

    schorsch Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps!

    Habe die Dauerberieselung fortgesetzt und gesehen, dass durch die Falz, die über den Rücklichtern ist, Wasser eindringt. Somit müsste das Wasser doch von oben über die Dachreling eindringen, oder? Aber: Wie bekomme ich die Reling ab, um dort unter zu schauen?
     
Thema:

T22 Unfallschaden??

Die Seite wird geladen...

T22 Unfallschaden?? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T22 Tachonadeln springen auf und ab

    Toyota Avensis T22 Tachonadeln springen auf und ab: Hallo alle miteinander, Nach ordentlichem googeln bin ich auf kein Problem gestoßen, dass mir eine wirkliche Lösung vorschlägt. In meinem T22...
  2. Hallo verkaufe T22 Bodykit Facelift

    Hallo verkaufe T22 Bodykit Facelift: verkaufe mein Bodykit da ich meinen T22 nicht mehr habe hatte leider einen Motorschaden da ich die teile noch habe mit Teilegutachten würde ich...
  3. Suche dringend für avensis t22

    Suche dringend für avensis t22: Grüße an die teilebesitzer, Vielleicht hat wer was rumliegen, auf Tasche oder in Keller oder Garage Ich suche für meinen avensis t22-1 1,8 bj...
  4. Toyota Avensis T22 - Video - "Carporn" ;) !

    Toyota Avensis T22 - Video - "Carporn" ;) !: Hey Leute :) , heute kommt etwas besonderes eingeflogen :) ! Ich habe mit einem sehr guten Freund ein kleines Video-Projekt gemacht und meinen...
  5. Getriebe Avensis T22 7A-FE

    Getriebe Avensis T22 7A-FE: Hallo zusammen, das Getriebe meines geliebten Avensis T22 1,8l 81kw 7A-FE scheint hinüber. Sobald ein Gang eingelegt ist, macht es bei Fahrt die...