T22 Motorgeräusche

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Wingy, 02.01.2010.

  1. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Hallo Freunde...

    Habe einen Avensis T22, Baujahr Mai 1999 mit ca. 145tkm. Das Auto ist ca. 30/70 Stadt/Autobahnfahrten gewöhnt. Die gewöhnlichen Wartungsarbeiten mit Tausch von allen Flüssigkeiten, Luft-/ Benzinfilter, Sichtprüfung von Verschleißteilen mit Bremsen, Keilriemen, etc. kennt das Auto auch ;)

    Seit nun fast zwei Monaten habe ich aber ein nervendes Gräusch im Motor, dass ich leider nur während des fahrens hören kann, bzw. bedingt bei Kalten Wetter und kalten Motor beim Start.. Es ist eine Art Knarren und summen gemischt, kein metallisches, eher so ein kaputtes Lager wie in LKW-Radnarben. Das Geräusch ist immer zu hören, egal ob beschleunigt wird oder nicht. Ich schließe das Getriebe und Kupplung aus. Die wurden von mir vor ca. einem halben Jahr getauscht bei 120tkm. Der Keilriemen ist noch i.O. und ich gehe nicht davon aus, das er rutscht, zumindest habe ich auch kein Quietschen während der Fahrt.

    Der Zahnriemen ist allerdings noch der 1. im Auto und bei der Arbeit habe ich bis jetzt kein Bock gehabt den zu tauschen und kann es auch ohne Hilfe nicht alleine. Den schließe ich allerdings aus, weil ich bis jetzt kein Auto kenne was geräusche macht wenn der Zahnriemen den Geist aufgibt...

    Also um die Symptone kurz zu halten.

    - Geräusch(e) wie ein kaltes summen/knurren in verbindung mit unregelmäßigen rattern. Sehr schwer zu beschreiben und bei offener Motorhaube nicht rauszuhören im Stand woher das kommt :(
    Um es am besten zu beschreiben: Wer GTA 1 gespielt hat und sein Auto fast zu schrott gefahren hat bekommt so ein kaputtsches Motorgeräusch. Fast Identisch !

    - Der Wagen zieht nicht mehr so an wie früher...
    - Die Batterie werde ich eventuell mal auswechseln, aber vielleicht gehörts mit dazu. Mit Anhänger war die Batterie nach einer halben Stunde mit Warnblinkanlage leer.
    - Mit leeren Anhänger brauche ich den zweiten gang von 40 bis 70, mit dem dritten bleibt das Auto fast auf der Stelle...
    - bis auf langsameren Anzug erreicht das Auto seine 210km/h
    - relativ selten "springt" der Drehzahlmesser

    Bevor ich jetzt zu Toyota fahre und mir nachsehen lasse was es kostet, würde ich hier gern etwas Rat einholen, denn mein Budget ist nach Umzug gerade extrem im Keller...

    Ich vermute auf die Wasserpumpe oder Zahnriemen oder kann es etwas anderes sein ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christo, 02.01.2010
    christo

    christo Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Kann man das Geräusch bei stehendem Auto und drehendem Motor hören?

    Falls ja: ist es Drehzahlabhängig (ändert sich das Geräusch mit ändernder Drehzahl)? Falls ja, könnte es auch von Wasserpumpe/Zahnriemen kommen.

    Aber wie dem auch sei, WP+ZR solltest Du sowieso erneuern (evtl. ist das Geräusch dann weg :) )

    Wenn Du es so nicht hörst:

    Ist es während der Fahrt geschwindigkeitsabhängig?

    Steckt in Deinem Avensis ein Diesel- oder ein Ottomotor?

    Das "Beschleunigungsloch" muss übrigens nichts mit dem Geräusch zu tun haben!
     
  4. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Beim laufenden Motor mit anheben vom Gas aus dem Motorraum hört man das extrem aus dem Bereich LichtMaschine und drunter.

    Bei höherer Drehzahl übertönt der Motor das Geräusch und es ist ein Benziner.
     
  5. #4 diosaner, 03.01.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Lass es in der Werkstatt überprüfen.
    Das Überprüfen wird wohl nicht so viel Geld kosten.
    Denn Vermutungen bringen dich auch nicht weiter, und können mehr Geld kosten :rolleyes:

    Am Schluss ist es etwas, worauf keiner getippt hat und dann verreckt dein Motor :rolleyes:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

T22 Motorgeräusche

Die Seite wird geladen...

T22 Motorgeräusche - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8

    Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8: Hallo suche das untere Kreuzgelenk der Lenkung. Also das was direkt auf die Lenkung kommt und im Motorraum sitzt. Leider derzeit keins auf ebay...