T22,Luftmassenmesser,Saughubventile,Ladekühler

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Mounti, 18.04.2008.

  1. Mounti

    Mounti Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,
    diese Geschichte muss ich einfach loswerden.
    Mein D4D Bauj.99 175000 Km hatte die Leistung nachgelassen.
    Normal lief er noch gute 175 km/h bergab und Gott im Rücken.
    Hatte ich den Pferdeanhänger dahinter konnte ich fast nur noch im 4. Gang fahren.
    Bei konstanter Geschwindigkeit zwischen 2 und 3000 U/min Qualmte er Permanent.
    Etwas Gas gegeben haste im Rückspiegel kein Auto mehr erkannt.
    Werkstatt angerufen, Fall geschildert.
    Herkommen müssen wir auslesen.
    Luftmassenmesser als Ursache angezeigt, also Neuen eingebaut.
    Ursache bleibt die gleiche !!
    Wieder ausgelesen, zeigt keinen Fehler mehr an.
    Was jetzt ?
    Saughubventile erneuern empfiehlt der Meister !!
    Saughuventile erneuert.
    Hole das Auto ab, Meister sagt nichts !
    Fahre nach Hause über die Autobahn.
    Kein Anzug, keine Leistung, Qualmt !!
    Bis hierhin war ich dann schon über 500 € Euronen los.
    Ich Stinkesauer, rufe andere Werkstatt an von der man sagte die seien gut aber Teuer.
    Schildere dem Meister den Fall, der runzelt mit der Stirn (konnte ich durchs Telefon sehen) ;).
    Ich frage meine Spezis sagt er.
    1 Std. später ruft der Meister zurück.
    So wie Sie den Fall Schildern das mit dem Qualmen zwischen 2 u. 3000 U/min und keine Leistung wird wohl der Turbo im A.... sein, freunden Sie sich da schon mal mit an !!
    Im Internet nach Turbo für T22 gesucht.
    Fündig geworden bei Neumann-Japanteile.de.
    Er hat mir ein Angebot gemacht für 895 €.
    Dann haben wir noch ein bischen Gefachsimpelt, wobei er mir rat doch einmal den Ladekühler genauer zu untersuchen, nicht das der einen Riss hat und falsche Luft zieht.
    Auto hochgebockt, Plastikabdeckung abgebaut.
    Kühler abgedampft und Untersucht.
    Nichts zu sehen.
    Fasse den unteren Ansaugschlauch an, und was sehen meine Augen ?
    Am Stutzen neben der Schelle ist der Schlauch bis zur Hälfte eingerissen !
    !!
    Ursache gefunden !! :]
    Schlauch abgebaut, mit Panzerband sauber umwickelt, eingebaut.
    Jetzt erst mal ne Probefahrt.
    Beim anfahren noch im 3. Gang reist er den Asphalt noch auf :D
    Auf der Autobahn geht der der Tacho bis knapp 210 km/h, und das in einer Affengeschwindigkeit wie ich es lange nicht mehr kannte und ohne Qualm !!
    Beide Schläuche vom Ladekühler bestellt.
    Heute morgen abgeholt.
    Beim bezahlen der Schläuche bin ich dann vor dem Tresen fasst Ohnmächtig geworden.
    2 Schläuche für Ladekühler und 2 Schellen für 196,-€ EURO !!!!!
    Nachgefragt ob das kein IRRTUM ist.
    Nein.
    Man hat mir freundlicherweise 20% erstattet.
    Machte dann genau 175,10€
    Hat noch wer eine Frage ?
    Gruß
    Der Mounti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 18.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Hm, sone sachen kenne ich von ner freundin, anderer herstellern. Da wollten sie den BKV erneuern, Urs. war nur ein defekter unterdruckschlauch...
     
  4. Mounti

    Mounti Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mach mich doch mal schlau, was ist ein BKV ? ?(
     
  5. #4 jg-tech, 18.04.2008
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Bremskraftverstärker ist hier gemeint.
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Tja, viel wichtiger als ne Ausbildung mit How-To der Automechanik ist das Vermitteln eines Verständnisses von Zusammenhängen und eines gewissen Gespürs für die Fehlerbehebung. Das sind Qualitäten, die man - wie in allen Bereichen - üblicherweise eher selten antrifft.
    Vielleicht ist's aber auch so, daß man zu sehr im Alltagstrott der üblichen Probleme steckt und die einfachsten Ursachen nicht erwägt, weil sie eher selten auftreten.

    Aber warum rußt eigentlich der Diesel so stark, wenn er Falschluft zieht?

    Trat das Problem immer auf, oder erst nach einiger Zeit? Haben die keine Probefahrt gemacht?! ?(
     
  7. Mounti

    Mounti Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Rußen tut er weil das Gemisch nicht stimmt, der Luftmassenmesser ist ja ausser gefecht da der Schlauch hinter dem Turbo abgerissen war (nach dem Kühler).
    Je nach Motorbewegung (also Gasgeben) wurde der Schlitz größer und wieder kleiner. Dadurch war natürlich der Turbo auch etwa 50% ausser Gefecht.

    Das Problem war immer (sofort) da. Konnte ja auch nicht anders da der Schlauch 3/4 abgerissen war.
    Probefahrt wurde nicht gemacht, oder nur auf dem Hof.
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Ich meine, stark rußen tut er doch bei Gemischanfettung, nicht bei Abmagerung.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mounti

    Mounti Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Um die Frage nicht offen zu lassen:

    Die Luft, die ins Freie statt in den Ansaugtrakt gelangt, bereits vom Motorsteuergerät erfasst wurde und die Kraftstoffmenge zur richtigen Gemischbildung darauf angepasst wird. Als Folge der fehlenden Luft kommt es zu einer Überfettung des Gemisches, die Motorleistung sinkt.

    Vielleicht kann ein Turbo-Freak das noch besser erklären, denke aber es ist so schon verständlich.
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Achso ja, alles klar, die Luft beim LLK ist ja schon auf der Überdruckseite.
     
Thema:

T22,Luftmassenmesser,Saughubventile,Ladekühler

Die Seite wird geladen...

T22,Luftmassenmesser,Saughubventile,Ladekühler - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8

    Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8: Hallo suche das untere Kreuzgelenk der Lenkung. Also das was direkt auf die Lenkung kommt und im Motorraum sitzt. Leider derzeit keins auf ebay...