T22 Kombi HiFi Fragen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von skid79, 13.03.2010.

  1. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T
    Hallo liebe Gemeinde,

    möchte meine Lautsprecher im 99ér Avensis Kombi optimieren. Stehe grad vor der Frage, ob Koax oder Hochtöner separat in die Spiegeldreiecke. Hat das jemand schonmal gemacht??? Passen ev. die Spiegeldreiecke vom Corolla E11??
    Möchte mir gern die Infinity Kappa 50.9 CS einbauen. Im Kofferaum kommt ein großer Mac Audio aktiv Sub. Denke das die Kombination mir genügt. Was für Vorschläge habt Ihr???

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CHieF WiGGuM, 13.03.2010
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Da findeste den Klassiker...

    Unter Avensis T22 findeste einen Workshop, in dem der Einbau einer TMT und Hochtöner-Kombination gezeig wird...
     
  4. #3 Kreutzfeld, 14.03.2010
    Kreutzfeld

    Kreutzfeld Guest

    ein 2 wege system ist besser da das bühnen bild angehoben wird.bei einem koax spielt sich alles im bereich deiner oberscheinkel ab.
     
  5. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T

    Das kenne ich auch.... Dachte nur es gibt passende Spiegeldreiecke, wo die Hochtöner eingesetzt werden können.

    Was haltet Ihr von den Infiniti´s? Oder würdet Ihr zu den Next raten?
     
  6. #5 Eric Draven, 14.03.2010
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Die Spiegeldreiecke gibt´s beim freundlichen leer zu kaufen...

    Die Hochtöner vom Next sind zu laut und zu "kreischig" selbst bei maximaler
    absenkung...
    Das Infinity kenne ich nicht...

    Wie wäre es mit nem Helix 13 System???

    Ich habe vorne ein Boston Accoustic Rally RC4 10cm 2 Wege System und Phonocar Kickbässe drin und als Weiche eine Intertechnik Cristal 3 Wege Weiche....das System geht echt gut..ist aber beschei.. einzubauen.

    Im Kofferraum werkelt ein 12 Ground Zero BR an einer Velocity Endstufe...
     
  7. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    hiho,

    ich würde dir auf jeden fall dazu raten ein 2wege systhem zu verwenden.
    außerdem würde ich niemals!!!!! irgendwelche lautsprecher einbauen und mittels vertigweiche betreiben, das ist schon zum scheitern verurteilt.

    entweder man kauft ein compo systhem oder man betreibt alles vollaktiv oder eben eine weichen !!!entwickeln!!! . dazu sollte man allerdings messen können und erfahrung mitbringen.

    was passt denn rein? 13cm? 16? ....?

    spiegeldreieck einzuspachteln ist voll easy. hab mich vor kurzem rangetraut und siehe da, es ist super geworden und wirklich einfach.

    mfg mike
     
  8. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T
    Es passen schon 16 cm rein, möchte nur 13 cm, weil die auch Serie sind.....

    Es sei denn jemand kann mich vom Gegenteil überzeugen, dass 16ér wesentlich besser sind......
     
  9. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    klar was maximallautstärke und tiefgang angeht hat wohl ein 13ner das nachsehen.
    16ner werden wohl um einiges besser kicken und auch den sub (wenn vorhanden) kannst du tiefer ankoppeln, bzw. bist flexiebler.

    wie kommst du auf die Infinity´s??

    würde da eher was anderes für´s geld nehmen.
    was kannst bzw. willst du denn ausgeben??
    ist ein verstärker vorhanden oder willst du´s übers radio laufen lassen?
    wie siehts mit dämmung aus? (ich würde lieber bischen weniger für die ls ausgeben dafür aber dämmen, muss man aber anhand deines budges dann abschätzen)

    mfg mike
     
  10. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T
    Also grundsätzlich möchte ich vorerst die Lautsprecher übers Radio betreiben und im Kofferaum den Aktiv Sub.
    Die Infinity´s hatte ich ganz früher mal, ebenso wie zum Beispiel Canton die auch super Klasse waren.....

    Habe mir jetzt überlegt, 13ér vorn, 16ér hinten und Kofferaum Aktiv Sub.

    Lautsprecher Favoriten sind momentan:

    Canton QS 2.130 vorn - Canton RS 160 CX hinten
    Infinity Kappa 50.9CS vorn - Infinity Reference 6530 CS hinten
    Crunch GP 5.2C vorn - Crunch GP6.2 C hinten
    Focal 130-A1 vorn und hinten



    Kosten pro System liegt im Schnitt bei 100,- EUR.
    Möchte also rund 250,- EUR für die Lautsprecher investieren.

    Sub steht schon fest. Ist der 2.größte Mac Audio Aktiv Sub den ich von nem Freund für nen schmalen Euro übernehme.

    Für weitere Anregungen und Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich offen....
     
  11. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde hinten garnichts verbauen. wozu auch die bühne ist vorne.
    da reichen die werkslautsprecher fals mal jemand hinten sitzt.

    dan würde ich 180€ für die front ls investieren und 70€ in dämmung.

    wenn du sagst du willst die ls übers radio laufen lassen und das soll so bleiben musst du speziell auf den wirkungsgrad achten.
    da dein radio ca. 15watt hat und sonst zu verzerren anfängt.

    ich würde raten mal ein bischen probezuhören weil z.b. focal einen sehr eigenwilligen nicht jedem gefallenden hochton hat.

    empfehlung meinerseits währe zum beispiel Hertz ESK-165 Energy oder Audio System Radion 165

    oder speziell fürs radio ETON POW 172 Compression

    mfg mike
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T
    Aber ist es so sinnvoll die Türen zu dämmen, wenn die LS eh nur über Radio und ggf. 15 Watt betrieben werden??? Kann mir das grad gar nicht vorstellen....
     
  14. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Der sinn der türdämmung ist ja dem Lautsprecher ein annähernd geschlossenes volumen zu geben und schwingende "gehäusewände" zu versteifen.

    wenn ein lautsprecher kein richtiges volumen hat kann er auch keinen bass erzeugen, außer die schallwand ist sehr groß. das heißt du wirst tieferen und druckvolleren bass und mittelton haben.

    und mit dem richtigen system (z.b. das eton) kann auch am radio ordentlich die post abgehen.

    mfg mike
     
Thema:

T22 Kombi HiFi Fragen

Die Seite wird geladen...

T22 Kombi HiFi Fragen - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  4. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  5. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...