T22 frage wegen stärkeren Federn

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von yxtbi, 24.09.2009.

  1. yxtbi

    yxtbi Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,


    ich hatte fruher so tolles fahrverhalten mit sportdämpfern und 40mm federn in meinen früheren kisten, jetzt will ich auf die bodenfreiheit nicht verzichten und suche anstatt Tieferlegungsfedern welche die einfach härter sind, was denkt ihr über die variante einfach zb von avensis D4d nehmen ?
    meine achslasten sind: T22 1.8 7a-fe kombi - 930/970 , die vom 2.0 benziner sind minimal stärker: 950/970, beim D4D 110PS sinds es über 1000/1000 ? kann einer bitte nachschauen wieviel es genau beim D4d sind? Der gedanke ist ganz einfach- diesel ist schwerer, also sind dort bestimmt stärkere verbaut worden, wieviel ist denn genau der diesel schwerer ?


    rote konis sind verbaut, bitte gebt ihre meinungen dazu ob der gedanke fahrverhaltensmaessig richtig ist ? muesste es doch eigentlich auf dasselbe hinauskommen da die tieferlegungsfedern auch haerter sein muessen im vergleich zu serien um bei weniger bodenfreiheit das gewicht auffangen koennen? im zubehör gibt es meines wissens nur fertige verstärkte HA federn für den anhängerbetrieb, aber das wird bestimmt zu krass sein / ungleichmässig im fahrverhalten zur VA
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CHieF WiGGuM, 24.09.2009
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Erstens hast dann keine Federn, die für deinen Wagen freigegeben sind... Kein Tüv

    Zweitens heißt stärkere Federn, mit mehr Achslast, ja nicht folgend, dass das Fahrverhalten besser wird! Die Federn sind eben nicht dafür abgestimmt. Und nur weil du härtere Federn hast, läuft der Wagen nicht automatisch "wie auf Schinenen". Wenn du Pech fängt er dir sogar das Hüpfen beim Ausfedern an...

    Du willst den Wagen also nicht tieferlegen? Konis hast aber aber verbaut...

    Wären die TTE-Federn kein Kompromiss? Sind nur 30 er, die auch bekannterweise nicht so tief gehen und sind vom Fahrverhalten von einigen hier erprobt und für gut befunden!
     
  4. #3 uspakojsa, 24.09.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Das würde ich aucht zustimmen, die TTE Federn rein und fertieg. TTE Spezaliest für Toyota halt.
     
  5. #4 87iger-Lachgas, 05.11.2009
    87iger-Lachgas

    87iger-Lachgas Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde du solltest wirklich den Avi Tieferlegen mit den TTE bzw Eibach Federn falls du dennoch die vom D4D einbauen willst hier die Achslasten vorn 1010 hinten 970.

    Die Frage ist nur wo du die roten Konis her hast? Würde mich echt Interessieren weil nach über 200000km ist mein Stinofahrzwerg zur Gummikuh geworden Negativneigetechnik :] :rolleyes:
     
  6. #5 uspakojsa, 05.11.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
  7. #6 87iger-Lachgas, 05.11.2009
    87iger-Lachgas

    87iger-Lachgas Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Cool danke :]
     
  8. #7 uspakojsa, 06.11.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Achso du hast Combi und ich hate für Limo eingegeben. :D
     
  9. #8 87iger-Lachgas, 06.11.2009
    87iger-Lachgas

    87iger-Lachgas Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Jab hab heute schon welche für meinen bestellt :D

    Jetzt nur noch paar vernünftige Federn

    werde die Dämpfer aber noch bissel abdrehen damit ich nie dann mit den Tieferen Federn durchschlage.
     
  10. #9 uspakojsa, 06.11.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Was meinst du mit bissel abdehen? Kürzen?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 87iger-Lachgas, 06.11.2009
    87iger-Lachgas

    87iger-Lachgas Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    ja genau ich will mir 60iger Tieferlegungsfedern holen und da sind die Dämpfer zu lang denk ich mal. Hab das schonmal gemacht geht richtig gut.
     
  13. #11 SaxnPaule, 07.11.2009
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Wenn du die Federn fuer den D4D verwendest, bekommt dein Auto einen Haengearsch, weil er vorn nicht weit genug runterkommt. Ich wuerds lassen und die 970er nehmen.


    MfG Maximus
     
Thema:

T22 frage wegen stärkeren Federn

Die Seite wird geladen...

T22 frage wegen stärkeren Federn - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  3. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...