T22 Facelift D4d: häßliches Knacken an der Vorderachse beim sportlichen Anfahren

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Schulle, 17.07.2005.

  1. #1 Schulle, 17.07.2005
    Schulle

    Schulle Guest

    Hallo Leute,
    ich fahre einen Avensis D 4D Bj 2002 mit ca 90000 km auf der Uhr.

    Nun ist es so, wenn ich mit der Kiste mal etwas sportlicher anfahren muss (z.B. einordnen in den fließenden Verkehr) dann gibbet so ein häßliches knacken in der Vorderachse (bei eingeschlagener Lenkung).
    Letztens hat es sogar schon geknackt als ich gerade in der Kurve im 2. Gang war und ab 2000 rpm der Druck da war.

    Es kann doch nicht sein, das hier schon die Antriebswellen (Gelenkwellen) oder wie diese Teile unter den Achsmanschetten heißen schon hin sind??

    Wenn ja, bin ich da der erste, oder ist das Problem schon bekannt??
    Was kostet es sowas zu reparieren/Tauschen ??
    Wie stehen hier die Chancen dass sich Toyota daran beteiligt wenn man nicht dieser Zusatzgarantie hat??


    Wäre nett wenn mir hierzu jemand Auskunft geben könnte.
    Schließlich möcht man sich ja vorbereiten bevor man sich mit der Werkstatt streitet.
    Vielen Dank.

    PS.
    Ich hatte sowas mit meiner alten Carina E (Bj 96, 170.000 km, das war noch ein richtiger Toyota) nie.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Der Vorderachsträger ist in 4 Buchsen "eingefasst" und verschraubt.
    Diese Buchsen (meistens die Hinteren) "leiern" aus vielleicht lässt Du diese mal überprüfen.
    Erkennen kann man es wenn sich zwischen Achsträger und Buchse ein rostiger Ring gebildet hat.
     
  4. #3 Schulle, 20.07.2005
    Schulle

    Schulle Guest

    Danke erstmal.

    son hab es endlich geschafft mich anzumelden.

    Kann man dieses an der Vorderachse sehen ohne das Auto aufzubocken?
    Oder gibt es hier noch andere Vorschläge??
     
  5. #4 Hagbard23rd, 20.07.2005
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Hab genau das selbe Problem bei meinem E10. Sobald ich ein wenig schneller Anfahre oder stärker abbremse (vor allem in Kurven) macht es "knack".
    Hab das Gefühl das es von Vorne links kommt. hatte den Wagen dann mal auf die bühne gestellt und geguckt... lager haben kein Spiel, Manschetten sind OK und auch nicht feucht oder so.

    Würd mich also auch interessieren, wie man den Fehler eingrenzen kann.

    P.S. Bist du dir sicher, dass es von der Vorderachse kommt? Nen Kumpel hatte auch ganz merkwürdige Geräusche beim schnellen kurvenfahren... im endeffekt wars irgendein Krempel, der im Handschuhfach herumpolterte. Also bei Zweifeln (auch wenn's sich vielleicht albern anhört) kann's schon mal helfen, einfach mal das Auto leer zu räumen. ;) :rolleyes: :]
     
  6. #5 duntradux, 23.07.2005
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    könnte auch sein das es das lenkgetriebe ist. mein onkel hate beim gleichen model auch so ein knacken. nach ner neuen fettpackung im lenkgetriebe war wieder ruhe...
     
  7. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    1. Das Geräusch hat man beim abbremsen, nicht beim beschleunigen. ;) :rolleyes:
    2. Ist das nicht das Lenkgetriebe sondern die Lenksäule die in ein Kreuzgelenk eingreift. ;) :rolleyes:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 duntradux, 23.07.2005
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0

    ok, ich erkläre mal bildlich was ich meine: an den inneren beiden enden der spurstange sind manschschetten aus gummi. und unter diesen manschetten ist fett. dort wurde neu abgeschmiert und das problem war behoben. ;) :rolleyes:
     
  10. #8 Schulle, 04.08.2005
    Schulle

    Schulle Guest

    Moin,

    das knacken kommt sicher von der Vorderachse. Als wenn irgendwo etwas "übergnuppt"
    Bei eingeschlagener Lenkung und fast Vollgas (beim "Mut zur Lücke" Einfädeln).
    Die Werkstatt meint das da nix ist, und sagt "das ist ja auch ne ungewöhnliche Fahrsituation".
    Ich mein, musser abkönnen sonst hätte es kein Auto werden dürfen. (Schon gar kein Toyota)

    Gruß ich
     
Thema:

T22 Facelift D4d: häßliches Knacken an der Vorderachse beim sportlichen Anfahren

Die Seite wird geladen...

T22 Facelift D4d: häßliches Knacken an der Vorderachse beim sportlichen Anfahren - Ähnliche Themen

  1. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283

    Bremsbelagsatz Bremsbeläge Bremsklötze BLUE PRINT Vorderachse ADT34283: Passend für mehrere Toyota/Lexus Modelle (siehe Fahrzeugliste und Abbildung in der Auktion)....
  4. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  5. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!