T22 eFH funzen mal, mal nicht

Diskutiere T22 eFH funzen mal, mal nicht im Elektrik Forum im Bereich Technik; Kann mir das jemand erklären: bei meinem 01er T22 Linea Terra (eFH nur vorne) funktionierte "plötzlich" von heute auf morgen ohne ersichtlichen...

  1. #1 AvensisUser, 30.12.2003
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir das jemand erklären:
    bei meinem 01er T22 Linea Terra (eFH nur vorne) funktionierte "plötzlich" von heute auf morgen ohne ersichtlichen Grund der eFH auf der Beifahrerseite vor 4 Wochen nicht mehr.
    Habe mir schon nen Werkstatttermin organisiert um ihn austauschen zu lassen und jetzt funzt der wieder?!?

    Gibt es da `ne vernüftige Erklärung für (außer evtl. "it´s magic" :D )?
    Gibt es sowas wie ein Einklemmschutz beim T22 der evtl. gesponnen hat?!?
    Wenn ja, wie kann man den manipulieren?
    Mein Toyo Händler hatte auf jeden Fall keine Erklärung parat...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Moin Marc,

    wenn es nur die Beifahrerseite ist könnte es auch der "Sperrschalter" in der Fahrertür sein.
    Da ist vielleicht Feuchtigkeit reingekommen und die Kontakte sind oxidiert...
    Einfach mal Kontaktspray reinhalten, ein paar mal betätigen und ausprobieren...!

    Gruß

    Toby
     
  4. #3 AvensisUser, 30.12.2003
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp Toby!
    Habe das jetzt nicht ausprobiert, aber wenn der "Sperrschalter" aktiv ist, dann müsste doch das Beifahrerfenster noch von der Faherseite aus zu bedienen sein, oder ?(
    Es hat ja von beiden Seiten aus nicht gefunzt.
     
  5. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Fensterhebermotor?

    Hallo nochmal,

    muß ich mal raus ans Auto gehen, probieren...aber ich denke Du hast recht...
    Allerdings bei einem Fehler, welcher nur manchmal auftritt, gleich das teuerste Glied in der Kette auszutauschen??
    Schau doch mal im Forum unter "Türverkleidung abbauen" und prüfe erst mal alle elektrischen Anschlüsse auf Wackler bzw. schlechte Verbindungen an den Kontakten usw.
    Vielleicht ist es auch ein rein mechanisches Problem und irgendwas an der Führung des Fensters oder der Hebemechanik blockiert bzw. klemmt.
    Probiere doch mal bei Zündung EIN, Motor AUS Abblendlicht EIN, ob bei jeder Betätigung (wenn das Problem wieder auftritt) des Fensterheberknopfes das Licht kurz etwas schwächer wird.
    Das würde heißen der Hebemotor hat Strom bzw. versucht zu arbeiten und er wird mech. blockiert...

    Gruß

    Toby
     
  6. #5 Schuttgriwler, 30.12.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    NEIN !! Sperrschalter gedrückt: Alle anderen Fenster tot :D
     
  7. #6 AvensisUser, 30.12.2003
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    RE: Fensterhebermotor?

    Habe doch noch Garantie auf der Kiste :D

    Ich habe mal diverses ausprobiert und es wird wohl am Sperrschalter gelegen haben (versehntlich doch gedrückt?). Werde das mal im Auge behalten, da ja im April die Garantie abläuft...

    Danke soweit!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    RE: Fensterhebermotor?

    Tja, Garantie ist schon was feines...ich hab bei meinem noch bis Februar...da werde ich als kritischer, aber zufriedener Kunde auch noch nen Termin machen u.a. auch wegen TÜV und AU...
    Das "Fensterheberproblem" bei VW kennst Du?
    Die haben, als ein bestimmtes Teil abgebrochen ist, erst mal den Kunden bezahlen lassen...das nenne ich Dienst am Kunden!
    Nur die Leute, welche sich aufgeregt haben und im Internet organisiert hatten, bekamen Ihr Geld wieder. Und wer bis heute noch nicht informiert ist muß auch jetzt noch zahlen...
    Nun ja, wenn sich viele Leute nen VW, Audi, Seat oder Skoda kaufen, sind auch einige Leute dabei, an denen der Konzern "sparen" (sprich verarschen) kann...
    Ich find sowas ne absolute Frechheit, deshalb wird es für mich NIE so ne Automarke geben, der SERVICE stimmt einfach nicht!
    Jetzt kommen bestimmt wieder ein paar Leute, die sagen man muß hier im Land Arbeitsplätze sichern, indem man "deutsche" Autos kauft...aber die Japaner sind ja auch schon sehr europäisch geworden (Zulieferer: Bosch, VDO, Valeo, usw. ), also lasse ich das so nicht gelten!
    Ups, ein bisschen vom Thema abgekommen...sorry! :D

    Gruß

    Toby
     
  10. #8 Schuttgriwler, 31.12.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: Fensterhebermotor?

    Das Argument mit den deutschen Arbeitsplätzen zieht sowieso nicht, denn selbst die Zulieferer lassen viel im Ausland fertigen, und:

    BMW Z3, X5 kommt aus Spartanburg / USA

    Audi TT und der eine Motor dazu aus Györ / Ungarn

    Opel Corsa, MB Vito, (früher MB100) werden in Pamplona / Spanien zusammengetackert.

    und und und.....

    Die Globailisierung hat bei den Autoherstellern längst angefangen, nur in den Köpfen der Leute nicht.
     
Thema:

T22 eFH funzen mal, mal nicht

Die Seite wird geladen...

T22 eFH funzen mal, mal nicht - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...
  2. ToyotaAvensis T22 2.0 D-4D: LUFTANSAUGSCHLAUCH

    ToyotaAvensis T22 2.0 D-4D: LUFTANSAUGSCHLAUCH: Hallo liebe Community, ich habe mich hier angemeldet, weil es scheinbar unmöglich ist für einen T22 Baujahr 2001 (Diesel, Limousine) einen...
  3. Dachtträger, RAV 4 Bj.1994-ca. 1999, mal Schlüssel veloren,drum geklebt :-)

    Dachtträger, RAV 4 Bj.1994-ca. 1999, mal Schlüssel veloren,drum geklebt :-): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Preis: 50eu Fix [IMG]
  4. Zentralverriegelung t22

    Zentralverriegelung t22: Hallo Toyotagemeinde, seit vorgestern habe ich einige Probleme mit meiner Zentralverriegelung bei meinem T22. Auto abgestellt normal mit FB...
  5. NEUER Avensis T22 Beifahrer Airbagmodul

    NEUER Avensis T22 Beifahrer Airbagmodul: Verkaufe hier ein NEUES originales Beifahrer Airbag Modul mit der original Nummer : 73970-05030 Für Avensis T22 von 10'97-12'02 NP.: 621,95...