T22 D4D:Brummen ab 4000 1/min

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von roots, 06.10.2006.

  1. roots

    roots Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Avensis Kombi fängt auf der BAB ab 4000 1/min relativ laut an zu brummen (Eigenfrequenzen ?) Bis zur Höchstgeschwindigkeit bleibt das Geräusch, erst unter 4000 ist es weg.
    Gibts da Abhilfe ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Smartie-21, 06.10.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Nen 6. Gang. ;)

    +4000 U/min. Ist wie einen Benziner in den letzten 1000 U/min. seines Drehzahlbereiches zu fahren. Brummen und dröhnen etc. ist da bei 4 Zylindermotoren leider normal.
     
  4. #3 chris_mit_avensis, 06.10.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Wie schnell bist du den im 5. bei 4000 Umdrehungen unterwegs?
     
  5. roots

    roots Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    tachomäßig 170

    @smartie-21:Normal??? Kann wohl nicht sein: Mein alter Passat TDI ging locker auf leicht abfälliger Strecke auf 210 Tacho und ab einem bestimmten Drehzahlbereich wurde es nicht lauter. Innengeräusch außen vor, ganz klar...
     
  6. ikhh

    ikhh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    0
    .... also ich bin noch nie in dem Drehazhlbereich gefahren, sondern hab dann immer schon einen Gang oder mehrere Gänge höher geschaltet und Kraftstoff zu sparen.

    Ich denke, dafür ist der Motor nicht ausgelegt. Das wäre ja so, als wenn ich beim Lancia 7000 U7min fahren würde.
     
  7. roots

    roots Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    wenn der rote Bereich bei 5000 1/min anfängt, ist es wohl kein Thema im 5. 4000 1/min zu fahren. Habe es aber rein testmäßig auch im 3. und 4. geprüft, Geräusch ist gleich. Kommt also vom Motor. Gibts da Schwingungsdämpfer, die vielleicht schon defekt sein können?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

T22 D4D:Brummen ab 4000 1/min

Die Seite wird geladen...

T22 D4D:Brummen ab 4000 1/min - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....