T22 Bremsleitungen

Diskutiere T22 Bremsleitungen im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo! Muss bei meinem Avensis für den TÜV die Bremsleitungen neu machen (nicht die schläuche, nur die leitungen). habe allerdings ein problem:...

  1. #1 avensis_t22, 19.02.2011
    avensis_t22

    avensis_t22 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Muss bei meinem Avensis für den TÜV die Bremsleitungen neu machen (nicht die schläuche, nur die leitungen). habe allerdings ein problem: sie "verschwinden" am ende hinter dem ein oder anderem teil (z.b. tank) (oder ich verwechsel die mit der kraftstoffleitung...). hat jemand ein werkstatthandbuch oder ähnliches, wo man das besser einsehen kann? bin im moment bisschen knapp bei kasse und würde daher eher ungern in eine werkstatt. stabi muss ich auch noch machen, aber das selbst zu regeln ist ja kein problem.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3
    na den tank raus...auspuffanlage ab
    den rest musst halt bissel drücken und biegen das die leitungen passen. Viel spass dabei
     
  4. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    das gleiche hab ich auch machen müssen für mein t22 ;)

    war aber bei toyota ;)
     
  5. #4 avensis_t22, 21.02.2011
    avensis_t22

    avensis_t22 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok bin mittlerweile soweit, aber eine frage:

    gibts beim ausbauen vom tank irgendwas zu beachten?! normalerweise doch nicht, oder? schraube normalerweise an motorrädern ;)
     
  6. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    ich glaube mein tank musste nicht ausgebaut werden .... ?(


    oder hast du nen kombi bzw liftback??

    bei der limo gehts ohne tank rausbauen
     
  7. #6 avensis_t22, 21.02.2011
    avensis_t22

    avensis_t22 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    komm ich so oder so nicht herum. muss noch die kollelstange zwischen den beiden hinteren stabis ausbauen, und muss den tank raushaben für ein bisschen platz zu bekommen. dazu sei erwähnt dass ich im moment auf keine hebebühne komm, d.h. komm insgesamt nicht überall so super dran...
    gibts denn was zu beachten?!
     
  8. #7 avensis_t22, 24.02.2011
    avensis_t22

    avensis_t22 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die bremsleitungen sind verlegt, fehlt nur noch das entlüften. beim motorrad hats immer gut geklappt indem ich was mit unterdruck an der entlüftungsschraube angebracht hab. hatte mir mal was gebastelt für nen kompressor, funktioniert eigentlich einwandfrei. allerdings seh ich beim avensis irgendwie kaum den stand der flüssigkeit, ist ein bisschen seltsam der behälter. kann mir da evtl jemand weiterhelfen oder kurz erwähnen wie man beim auto entlüftet? wenns so ist dass man fahren kann geh ich so oder so nochmal damit in ne werkstatt dass die es mir vollständig entlüften...
     
  9. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3
    brauchst einen 2. mann zum pumpen am bremspedal
    der tritt immer wieder drauf, und du hast hinten erst das rechte, dann linke, dann vorn rechts, vorn links. fängst also HR an machst auf, einer pumpt....du guckst im entlüftungsschlauch wann keine Luft mehr kommt, dann machst zu. Kann aber ein bischen dauern bis da mal was hinten an kommt. Vorn immer schon aufpassen das der behälter nicht leer wird
     
  10. #9 avensis_t22, 24.02.2011
    avensis_t22

    avensis_t22 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    das dauert doch 100 jahre?! das ist immerhin 2 leitungen von fast 4 metern...
     
  11. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    3
    tscha...ein paar minuten wirds schon dauern....dafür gibts geräte, die vorn druck rein pumpen..aber sowas hab ich auch net zu hause....also such dir nen fußballkumpel, mit starken waden :D
     
  12. #11 Balahteez, 24.02.2011
    Balahteez

    Balahteez Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    oha, viel spaß...

    durfte ich ma bei nem T4 machen.... bestimmt ne stunde da vorne rumgetreten :rolleyes:
     
  13. #12 avensis_t22, 25.02.2011
    avensis_t22

    avensis_t22 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    zum einen habe ich mehrfach gehört, dass die methode nicht sonderlich gesund sein soll, zum anderen würde das wie gesagt ewigkeiten dauern. daher bleib ich bei meinter "unterdruck-methode". hat beim motorrad immer einwandfrei funktioniert und geht recht schnell.
    aber: gibt es eigentlich was bestimmtes zu beachten wegen dem ABS?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    nö, also mit der unterdruck methode machen das die autohäuser auch.

    is im prinzip a nix anderes nur etwas professionelleres gerät
     
  16. #14 avensis_t22, 26.02.2011
    avensis_t22

    avensis_t22 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, dann dürfte es beim auto auch hinhauen! dann starte ich morgen mal nen versuch, und wenns nicht perfekt leer wird kann man ja immer noch in ne werkstatt gehen, macht einen ja auch nicht arm...
     
Thema:

T22 Bremsleitungen

Die Seite wird geladen...

T22 Bremsleitungen - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...
  2. ToyotaAvensis T22 2.0 D-4D: LUFTANSAUGSCHLAUCH

    ToyotaAvensis T22 2.0 D-4D: LUFTANSAUGSCHLAUCH: Hallo liebe Community, ich habe mich hier angemeldet, weil es scheinbar unmöglich ist für einen T22 Baujahr 2001 (Diesel, Limousine) einen...
  3. Bremsleitung erneuern - E11 Liftback

    Bremsleitung erneuern - E11 Liftback: Hi, ich bin mit meinem E11 Bj 99 in den USA. 5013/403 86PS. Soweit so gut. Im Sommer habe ich den Vorratsbehälter für die Bremsflüssigkeit...
  4. Zentralverriegelung t22

    Zentralverriegelung t22: Hallo Toyotagemeinde, seit vorgestern habe ich einige Probleme mit meiner Zentralverriegelung bei meinem T22. Auto abgestellt normal mit FB...
  5. NEUER Avensis T22 Beifahrer Airbagmodul

    NEUER Avensis T22 Beifahrer Airbagmodul: Verkaufe hier ein NEUES originales Beifahrer Airbag Modul mit der original Nummer : 73970-05030 Für Avensis T22 von 10'97-12'02 NP.: 621,95...