T22 - Batterie wechseln - Alarm?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Lucifer2k, 15.01.2010.

  1. #1 Lucifer2k, 15.01.2010
    Lucifer2k

    Lucifer2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Moin ihr alle!

    Habe seit einer Woche nen T22 Kombi (BJ99) - geerbt und nicht gekauft - bei dem ist wohl noch die erste Batterie drin (Kaum Flüssigkeit in den Zellen). Jetzt hab ich mir heute ne neue Batterie von Bosch gekauft und wollte die alte rausmachen, aber da ging der ALARM los - hoch und schrill!

    Da ich zwischen zwei "Hochhäusern" mit dem Auto stehe möchte ich nicht noch einen Versuch starten, die Batterie abzuklemmen OHNE zu wissen, ob ich eventuell den Zündschlüssel im Schloss haben muss! Oder muss ich was anderes beachten?

    Leider war keinerlei Anleitung beim Auto mehr dabei und ich hab bisher nix im Netz finden können. Das blöde bei der Sache: Die neue Batterie MUSS morgen früh drin sein ....

    Bin für jeden Tipp dankbar

    Nachtrag: Alle vier el. Fensterheber funktionieren nicht, genauso wie das el. Schiebedach. Die Scheibenwaschanlage Vorne und Hinten funktioniert nur sporadisch. Alle Sicherungen und Relais sind überprüft unf funktionieren. Die Fehler sind wohl schon ein paar Tage - kann meine Tante nicht mehr fragen, da sie sich nun dauerhaft Darmstadt-Waldfriedhof aufhält.

    Die Batterie muss morgen früh drin sein, da ich über's WE beruflich nach Hamnburg muss und unser Zweitwagen wegen Getriebeschaden schon in der Werkstatt steht.

    Wenn also jemand ne Idee hat: Immer her damit!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Avitos

    Avitos Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Was mich wundert ist das die Alarmanlage los geht, war bei mir nicht der Fall. Dazu kann ich leider nichts sagen.

    Die Fensterheber gingen bei mir auch nicht und zwar nach jedem Batterie tausch aber nur für nen halben Tag lang, klingt komisch ist aber so. Klemm einfach die Batterie ab (wenn du ne Fernbedienung hast, sperr vorher mal das Auto mit der FB zu und dann wieder auf) steck den Schlüssel ins Zündschloss, vllt klappt es ja so und wenn nicht lass sie kurz bimmeln kannst ja sofort wieder aus machen. Fensterheber und der ganze krimskrams sollten nach einer weile wieder funktionieren. Kann da aber auch nur von meinen Erfahrungen reden. Viel Glück :-)
     
  4. #3 Lucifer2k, 15.01.2010
    Lucifer2k

    Lucifer2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!

    Aber: Die Alarmanlage konnte ich nicht abschalten mit der FB (also Schlüssel mit UNLOCK) - die hat schon weiter Krach gemacht.
    Zu meiner Schande kann ich auch nicht sagen, ob eine zusätzlichwe Alarmanlage/Wegfahrsperre eingebaut ist - leider habe ich keinerlei Dokumentationen zu der Kiste :(

    Aber so wie es aussieht werd ich morgen früh einfach die Batterie austauschen, auch wenn der Alarm losgeht. Ich bin ja dann das WE nicht da - da können sich die 120 Nachbarn gerne beschweren kommen ;)

    Interessieren würde es mich trotzdem, wieso die Anlage losgeht - rein technisch gesehen. Habe im Netz bei Toyota was bei der Anlaga VSS1 gesehen. Dort gibt es wohl ne Möglichkeit festzustellen, ob versucht wurde die Batterie auszubauen (Statuscode auslesen) Ich muss aber nun ins Bett ...

    Noch jemand ne Idee? ;)
     
  5. Avitos

    Avitos Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Hast du versucht die Alarmanlage mit der Zündung oder mit der FB selbst auszuschalten??
     
  6. #5 Lucifer2k, 15.01.2010
    Lucifer2k

    Lucifer2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Habe es nur mit der FB versucht, da ich vor lauter Schreck auch noch über die Hecke in den Schnee gefallen bin - und ich hab gleich mind. 5 Fenster aufgehen gehört - Polente war aber bisher keine da :)

    Also werde ich es morgen am besten mit gestecktem Zündschlüssel probieren ... Muss den zweiten Schlüssel suchen, da die ZV immer automatisch den Wagen verriegelt - so nach 1-2 Minuten (ob das mit gestecktem ZS auch passiert, weiß ich nicht - möchte es aber auch nicht ausprobieren).

    Der Avensis ist schon ne ganze Menge an Ungewohntem, wenn man vorher nur VW gefahren ist ;)

    Nachtrag: Also der schrille Alarm ging direkt los, als ich den MINUS-Pol abgeklemmt hatte ... Und es war nicht der übliche mit Blinkern und so, sondern NUR die schrille Inge, ähm Sirene ...
     
  7. Avitos

    Avitos Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Hehe gleich in den Schnee geflogen...... wäre ein nettes Bild gewesen. ;)

    Wenn andere mit dem Auto gefahren sind zum tanken z.B. und nach dem zahlen die Tür öffneten, ging auch die Brüllerei los. Aus Erfahrungsberichten kamen sie sich immer ziemlich dumm und peinlich vor in diesem moment. Oder sie ging los wenn Politessen mir ein Papierchen unten den Scheibenwischen legten, nach dem Motto nimm die Finger von mir. Ich glaub er will dir nur was sagen. Der T22 is so ne komische Sache. ;)

    Wenn der Schlüssel steckt sperrt sich der Avensis nicht zu. Probiers einfach morgen bzw. heute :). Lass einen Schlüssel stecken (am besten den ohne FB) und wenn die Alarmanlagen anspringt drück auf Unlock /Lock dann muss sie einfach ausgehen, anders kann ich mir das nicht vorstellen. Bei mir geht sie auf Unlock immer aus wenn sie mal anspringt.
     
  8. #7 Lucifer2k, 15.01.2010
    Lucifer2k

    Lucifer2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich werde es probieren - viele Möglichkeiten hab ich in der kurzen Zeit nicht ;)

    Habe auch meinen Vorgänger-Beitrag überarbeitet (wegen dem Alarm). Habe eben auch woanders gelesen, dass der Alarm mit Blinker und allem drum und dran auch jemandem passiert ist, aber während der Fahrt auffer A1 bei 140 Sachen *lol*
     
  9. #8 Lucifer2k, 15.01.2010
    Lucifer2k

    Lucifer2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ach - Moment!

    Wenn ich den Minuspol abklemme, wird die FB wohl nicht funktionieren, oder? Dann kann ich ja NUR mit dem Zündschlüssel im Schloss arbeiten ... eigentlich.

    Wenn der Avensis nicht schwarz, Leder und 30mm tiefer wäre, hätt ich ihn verkauft ;)
     
  10. Avitos

    Avitos Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Beim fahren selbst ist das noch übler :). Hast du bevor du den Minuspol abgeklemmt hast den Pluspol abgezogen?
     
  11. Avitos

    Avitos Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Japp eigtl. sollte dann garnix anspringen, deshalb vor dem Minuspol abklemmen der Pluspol abklemmen.

    edit: Schwarz, Leder 30mm tiefer ...... dann mal schnell Bilder rein :D
     
  12. #11 Lucifer2k, 15.01.2010
    Lucifer2k

    Lucifer2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab zuerst den MINUS abgeklemmt - dann kam gleich die schrille Inge ... Also doch erst den dicken ROTEN wech?

    Falls ich mich gleich nicht mehr melde: Ich bin dann ins Bett! Gut's Nächtle ;)
     
  13. Avitos

    Avitos Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Aufjedefall den Plus/Rot zuerst weg nehmen dann den Minus/Schwarz. So sollte es klappen. Gute Nacht dann und viel erfolg, gib Feedback obs funktioniert hat :).
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Lucifer2k, 15.01.2010
    Lucifer2k

    Lucifer2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    hier noch ganz schnell ne Info:

    Vorhin mit Zündschlüssel im Schloss ging beim Abklemmen wieder die Alarmanlage los ... War mir aber wurst (30 Sekunden Krach) und hab die Batterie gewechselt! War dann auch alles OK, Auto springt an, brauchte keinen Schlüssel anmelden o.ä., nur die Fensterheber etc. gehen immer noch nicht ...

    Mal Anfang nächster Woche schauen, ob ich nicht dahinter komme!

    Grüße und ein schönes WE!
     
  16. #14 Lucifer2k, 22.01.2010
    Lucifer2k

    Lucifer2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
Thema: T22 - Batterie wechseln - Alarm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis alarm Akkumulator

    ,
  2. toyota avensis batterie wechsel alarm

Die Seite wird geladen...

T22 - Batterie wechseln - Alarm? - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...