T22 Avensis zuviel ölverbrauch ???

Diskutiere T22 Avensis zuviel ölverbrauch ??? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, da bin ich mal wieder mit meinen problem. Ich habe bei meinem avensis t22 diesel zuviel ölverbrauch schätze ich mal... ich habe seit...

  1. #1 vensi74, 05.09.2006
    vensi74

    vensi74 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da bin ich mal wieder mit meinen problem. Ich habe bei meinem avensis t22 diesel zuviel ölverbrauch schätze ich mal... ich habe seit meiner letzten ölwechsel ca. 8000 km gefahren aber auch 4,0 l öl verbraucht.
    Ich schätze mal das es zuviel ist. Mein Firmenwagen ist ein mercedes diesel, da habe ich fast kein ölverbrauch bei soviel kilometern.
    Ist das denn normal oder gibt der wagen so langsam den geist auf?
    Mein avensis hat jetzt insgesamt 66tkm weg. Könnt ihr mir vielleicht paar tips geben oder hatte schonmal einer erfahrung????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArgonautGR, 05.09.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Sind also ca 0,5Liter auf 1000km.... Ist eigentlich noch so in der Toleranz.... Wenn der Motor trocken ist, würd ich mal Kolbenringe / Ventilschaftdichtungen tippen.

    Welches Öl wird denn verwendet?
     
  4. #3 euphras, 05.09.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    9
    Ich weiß nicht - ich hab ja nur ne (mittlerweile) alte Karre, aber für einen Wagen mit 66 000 km runter ist das doch zuviel. Meiner hat bis ca. 150 000 zwischen den Ölwechseln quasi nichts verbraucht, jedenfalls so wenig, daß mit gutem Gewissen nichts nachgekippt werden mußte.

    Nur meine beiden cent
     
  5. #4 ArgonautGR, 05.09.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Achso sehe gerade 66.000km. Hmm das is wirklich dann nicht so ganz okay. WÜrde trozdem auf die genannten Gründe tippen. Ausser der Wagen ist wirklich irgendwo stark undicht.... dann müsste man halt diesen Fehler beheben.
     
  6. WMS

    WMS Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5er Golf
    Ich hab auch nen T22 Facelift Diesel, aber soviel Öl säuft meiner nicht!!
    Innerhalb von 15.000km hat er mal einen Liter gesoffen. Danach hatte ich mal die Ölwannendichtung wechseln lassen, das war bei ca. 150.000km, seit dem braucht er nichts mehr und mittlerweile hab ich 190.000 auf der Uhr!!!
     
  7. #6 carina e 2.0, 06.09.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.126
    Zustimmungen:
    64
    0,5L auf 1000km sind für nen Toyota eigentlich zu viel.
    Fährst du viel Kurzstrecke oder oft Vollgas?

    Welches Öl hast du drin?
     
  8. #7 vensi74, 06.09.2006
    vensi74

    vensi74 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre viel kurzstrecke und auch ziemlich zügig,...
    Also undicht ist der garnicht... Ist auf jeden fall nichts zu sehen...
    Wenn aus der Garage rausfahre ist auch alles trocken da drin,...
     
  9. #8 carina e 2.0, 06.09.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.126
    Zustimmungen:
    64
    daran könnte es liegen
     
  10. #9 vensi74, 06.09.2006
    vensi74

    vensi74 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Aber normal ist es auf keinen fall,.. wie gesagt mit meinem firmenwagen
    fahre ich viel kurzstrecken und auch ziemlich schnell,.... Da habe ich nicht das problem,....
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 vensi74, 06.09.2006
    vensi74

    vensi74 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ölsorte wurde mir empfohlen Castrol GTX ? 5w/40,......
     
  13. #11 carina e 2.0, 07.09.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.126
    Zustimmungen:
    64
    meiner hat auch bei Kurzstreckenfahrten ca 200ml auf 1000km.
    Bei Langstrecke praktisch 0 Ölverbrauch
     
Thema:

T22 Avensis zuviel ölverbrauch ???

Die Seite wird geladen...

T22 Avensis zuviel ölverbrauch ??? - Ähnliche Themen

  1. Getriebe Avensis T22 7A-FE

    Getriebe Avensis T22 7A-FE: Hallo zusammen, das Getriebe meines geliebten Avensis T22 1,8l 81kw 7A-FE scheint hinüber. Sobald ein Gang eingelegt ist, macht es bei Fahrt die...
  2. scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98

    scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98: hallo suche die 2 heckklappenscharniere für den toyota avensis liftback bj 98 mfg
  3. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  4. Toyota Avensis Lenkung

    Toyota Avensis Lenkung: Hallo an alle, Ich bin ein besitzer eines Toyota Avensis T22 von 98 und seit ein paar tagen ist es so, wenn ich auf der Autobahn bin und...
  5. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...