T22 Ärger

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Eric Draven, 27.04.2006.

  1. #1 Eric Draven, 27.04.2006
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Hallo zusammen:
    hier meine to do list bei meinem T22 3SFE
    BJ 1999
    96.000 km.
    Bremse vorne kpl(zum 3ten mal)
    Beide Radbremszylinder hinten
    Bremsbacken hinten.
    Beide äusseren Rücklichter neu(verblichen).
    Batteri defekt.
    Stoßdämpfer hinten defekt.
    Koppelstangen hinten defekt.
    Rost unter den beiden Heckklappenanschlägen.
    Hubkontakt schleift beim lenken.
    Vibrationen im Lenkrad bei 120 km die auch beim 3 ten mal
    Auswuchten nicht weggehen.
    Lenkrad steht schief(Spur wurde letztes Jahr eingestellt)
    Ledersitze vorne durchgesessen.

    Noch fragen??
    :( :( :( :( :( :( :( :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyotafanatic, 27.04.2006
    toyotafanatic

    toyotafanatic Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 und Lexus CT200h
    Mein Vater ist mit seinem T22 alle 2 - 3 Monate mindestens einmal in der Werkstatt - ich fühle mit dir! :]
     
  4. #3 toyotafanatic, 27.04.2006
    toyotafanatic

    toyotafanatic Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 und Lexus CT200h
     
  5. #4 bremsenbenno, 27.04.2006
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    herrgott schütze uns vor regen und vor wind
    und vor autos die aus england sind
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Bremse vorne kpl(zum 3ten mal)
    --wann wurde die das letzte mal gemacht?, denn es gibt inzw endlich vernünftige original austauschsets.

    Beide Radbremszylinder hinten
    --fest? defekt? dichtung? genauer bitte

    Bremsbacken hinten.
    -- verschleißteil

    Beide äusseren Rücklichter neu(verblichen).
    --wie? nur die birnen meinst du,oder?

    Batteri defekt.
    --verschleißteil

    Stoßdämpfer hinten defekt.
    -verschleißteil

    Koppelstangen hinten defekt.
    -- je nach art der straßen wo du fährst bei dem km stand, ists scho okay, das die ausgeschlagen sind, wird aber auch mit den stoßdämpfern in verbindung liegen.

    Rost unter den beiden Heckklappenanschlägen.
    -- nicht schlimm, einmal drüber polieren, n bisslklarlack dann isses wech

    Hubkontakt schleift beim lenken.
    -- des is mir neu, hab ich noch nie was von gehört

    Vibrationen im Lenkrad bei 120 km die auch beim 3 ten mal
    Auswuchten nicht weggehen.
    -- liegt an den bremsscheiben

    Lenkrad steht schief(Spur wurde letztes Jahr eingestellt)
    --zufällig bordstein getroffen? oder fährs nur du allein mit dem auto?

    Ledersitze vorne durchgesessen.
    -- ??? is mir neu

    -----Das ganze soll jetzt nicht heissen, das das ganze okay ist, das die ganzen sachen dfeekt sind, doch was willst machen? das auto ist nun mal 7 jahre alt...


    Mfg
     
  7. #6 chris_mit_avensis, 27.04.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Viel Ärger, kann ich gut verstehen, dass das nervt. Ein Auto soll schliesslich einfach funktionieren, besonders wenns ein Toyota ist...



    Dass der T22 superempfindlich ist auf Unwucht in den Rädern, ist ein altbekanntes Problem. Insbesondere Alufelgen mag er gar nicht.

    Da hilft nur eines: auswuchten am Auto, anders gehts nicht, das kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen. Die Räder können peinlich genau ausgewuchtet sein auf der Maschine, am T22 schütteln sie im Bereich 110-130 km/h wie blöd. :(

    Also, aufbocken und am Auto auswuchten, dann hat man Ruhe!

    Edit: ob das auch dann hilft, wenn die Bremsscheiben einen Schlag haben, weiss ich nicht.
    Meine Bremsen waren bisher immer ok, darum hat das Auswuchten am Auto geholfen.
     
  8. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Hm.. sehr viel. Bei mir war bis jetzt nix kauppt, nur die Bremsen vorne einmal komplett neu und gleich aufm Ring verheiztm schlackert beim Bremsen wie sau. Hinten rechts die Trommelbremse quietscht wie sau. Entweder verschlissen oder Dreck drinne. Muss ich ma auf machen. (oder andere Ideen).

    Ansonten schnurrt der Bock einwandfrei..
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also mit meinen Alufelgen hatte ich bisher noch nie Unwucht und die Felgen wurden auch nie am Auto gewuchtet.

    Der T22 Vorfacelift ist qualitativ wirklich nichts besonderes. Stoßdämpfer habe ich schon bei 88tkm getauscht weil sie mir zu schwach waren.
     
  10. #9 chris_mit_avensis, 28.04.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    :]

    ..aber das das hilft dem leidgeplagten Threadersteller auch nicht weiter...
     
  11. #10 bremsenbenno, 28.04.2006
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    t22

    a-wenn -sie`s doch gelassen hätten
     
  12. #11 Eric Draven, 28.04.2006
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    @Kawa Zebra.
    Hinten sind beide Radbremszylinder undicht :(

    Beide äussenen Rücklichter(die Kunststoffblende von aussen)
    sind Weiß(ich glaub ich mach mal ein Photo).
    Kosten pro stk 53€.

    Also ganz ehrlich:
    Ich hätte meinen AE 95 schweißen und mir
    einen MR 2 kaufen sollen.

    Der Tercel hatte 240.000 km auf der Uhr und war von BJ 89
    aber den Ärger hatte ich nie... ?(
    (Verscheißteile natürlich ausgenommen).

    Greez
    Thorsten
     
  13. #12 Holsatica, 28.04.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Bis auf das Problem mit den Rücklichtern hab ich alle anderen Sachen beim T22 auch schon gesehen.
    Nur waren es immer verschiedene Autos und nicht einer,der alle Probleme hat.....

    So´n T22 hat übrigens noch mehr Macken......


    Das Schleifen am Lenkrad ist aber schnell behoben. Lenkrad ab und Schleifring mit Kupferpaste einschmieren. Dann geht´s wieder....
     
  14. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    ja schau in meinen Threat zu meiner T22, da kannste deine Fehler auch zuzählen...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 veilside, 29.04.2006
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Toyotas

    Der T22 ist meiner Meinung nach einer der schlechtesten Toyotas seit langem!!!
    Und auch so finde ich toyota lässt sich ziemlich gehen!!z.B
    alte Yaris :Steuerdeckel Undicht gertriebe macht Geräusche,Ankerbleche vorn und hinten
    alter Rav4 Diesel Wasserpumpen Bremsen stoßdämpfer hi
    Avensis T25 Windgeräusche und viebrierende Bremsen
    Langsam sollte Toyota sich mal wieder bissle Anstrengen :rolleyes:
     
  17. #15 chris_mit_avensis, 29.04.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Der T22 hat unbestritten einige Mängel, die ich hier nicht noch mal aufzählen will.

    Aber im Vergleich zu andern Toyotas ist der T22 wohl kaum schlechter. Spontan kommen mir bei andern Baureihen nämlich einige recht gravierende Mängel in den Sinn:

    -Corolla TS und MR2 Motorschaden
    -T25 Qualitätsmängel, u.a. pfeiffende Fensterrahmen
    -T19 Magermixsonde
    -Supra ZKD


    Jede Baureihe hat wohl so ihre kleinen Wehwehchen, so auch der T22.
    Und wie bei jeder Baureihe gibts Exemplare, die problemlos sind und solche, die Ärger machen.
     
Thema:

T22 Ärger

Die Seite wird geladen...

T22 Ärger - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8

    Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8: Hallo suche das untere Kreuzgelenk der Lenkung. Also das was direkt auf die Lenkung kommt und im Motorraum sitzt. Leider derzeit keins auf ebay...