t22 1,8 keine volle leistung

Diskutiere t22 1,8 keine volle leistung im Motor Forum im Bereich Technik; hallo. bin heute den t22 1,8 vvti meiner eltern gefahren und mir ist dabei aufgefallen das er einen satteren klang hat und um einiges besser geht...

  1. #1 fred1978, 25.04.2009
    fred1978

    fred1978 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis t27
    hallo.
    bin heute den t22 1,8 vvti meiner eltern gefahren und mir ist dabei aufgefallen das er einen satteren klang hat und um einiges besser geht wie meiner.( das gleiche auto, nur sondermodell style) haben beide einen neuen motor drin. hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 25.04.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Die motorsteuerung passt sich auf deine fahrweise an. Da wurde evl. das auto von deinem Vater anders angelern als deins. Änderst du deine Fahrweise, prägt sich das die ecu auch neu ein.wäre das einzigste was mir einfällt.
     
  4. #3 Celica459, 25.04.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Du kannst auch die Batterie abklemmen und dann wieder neu anschließen und etwas "schneller" fahren...

    Hat mal jemand hier im Forum als Tipp gegeben!
     
  5. peterk

    peterk Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    > Die motorsteuerung passt sich auf deine fahrweise an

    Seit Freitag habe ich einen Avensis T22 1,8 l (falls es noch andere T22 geben sollte).

    Zu der automatischen Anpassung der Motorsteuerung hätte ich ene Frage. Bei der Probefahrt hatte ich den Eindruck, eine ziemliche Opakutsche zu fahren, jedenfalls im Vergleich zu meinem 94er Corolla mit 90 PS. Besonders in den unteren Drehzahlen hatte ich das Gefühl, der Motor hätte ein Turboloch.

    Aber am Wochenende bin ich ziemlich gebrettert, Autobahn schnell und steile Hügel, viel Vollgas bergauf und all so was. Jetzt ist alles prima.

    Kann es sein, dass sich die Motorsteuerung sehr schnell umstellt und welche Auswirkungen hat diese Umstellung auf den Benzinverbrauch (normalerweise fahre ich sehr zurückhaltend)?

    Vielen Dank für Eure Antwort.

    Gruß
    Peter

    p.s.,warum muss ich beim Starten eigentlich Gas geben, beim Corolla war das nicht nötig?
     
  6. #5 Bezeckin, 28.04.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    der anpassvorgang geht relativ schnell. dadurch kanns natürlich zur erhöhung des Spritverbrauchs kommen.

    im unterem Drehzahlbereich geht der t22 eigentlich nicht schlecht, für seine leistung, auch bedingt durch den variablen ansaugtrakt.

    Und wie meint du das, mit deem Gas geben beim starten?
     
  7. peterk

    peterk Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bezeckin,

    danke für die Antwort. Jetzt ist das mit dem unteren Drehzahlbereich auch vorbei, also hat die Steuerung wohl schon reagiert.

    Beim Corolla habe ich zum Starten nur den Zündschlüssel umgedreht, d.h. der Fuß war nicht auf dem Gas. Beim Avensis muss ich aber das Gaspedal deutlich drücken, sonst springt er nicht an.

    Gruß
    Peter
     
  8. #7 Bassi...80, 28.04.2009
    Bassi...80

    Bassi...80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Normal ist das nicht!
     
  9. peterk

    peterk Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ok, so etwas dachte ich mir. Laut Scheckheft sind die ersten Zündkerzen drin und 9 Jahre alt. Die 55 Ah-Batterie ist von 2006. Aber der Wagen ist erst 38000 Km gelaufen, offenbar wurde er hauptsächlich geputzt.

    Gerade eben habe ich es nochmal ausprobiert. Wagen zwei Stunden gestanden, nach dem Einschalten der Zündung ein paar Sekunden gewartet, ohne Gas angelassen, das hat "nur" zwei Sekunden gedauert. Also nicht so schlimm wie zuerst gedacht. Bei einem neuen Gebrauchtwagen sieht man halt schnell Gespenster.

    Gruß
    Peter
     
  10. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    passt sich die ECU immer wieder neu an?

    Also regelmäßig?
     
  11. #10 Bezeckin, 30.04.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    dein fahrstil wird stetig überwacht, und die ecu richtet sich danach. veränderst du deinen fahrstil, braucht es aber schon nen paar minuten.

    Sie soll sich ja zb durch nen überhovorgang nicht umstellen.
     
  12. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    coole sache ich hab mich schon gewundert warum mein Avi auf den letzten 1400km in die schweiz und zurück nur so wenig gefressen hat ^^ es lag also an meiner doch recht ausdauernden ruhigen fahrweise ^^
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 MasTakiLLa, 01.05.2009
    MasTakiLLa

    MasTakiLLa Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MKIV TT
    das steuergerät passt sich an?? wie soll das gehen?
     
  15. #13 Bezeckin, 02.05.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    ähnlich wie das auch bei automatikgetrieben der fall ist. Es werden halt benutzerdaten, welche genau weis ich nicht, gespeichert. Es ist allerdings schon sehr gut merkbar, wenn man mal ne leere batterie hatte...
     
Thema:

t22 1,8 keine volle leistung

Die Seite wird geladen...

t22 1,8 keine volle leistung - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...
  2. Corolla E12 Klima hat nicht volle Leistung

    Corolla E12 Klima hat nicht volle Leistung: Hi allerseits, ich habe hier schon einige Threads in Bezug auf nicht ordentlich funktionierende Klimas gelesen, nur trifft das bislang Gelesene...
  3. Toyota Celica Coupe 1,8 l.105 Kw

    Toyota Celica Coupe 1,8 l.105 Kw: Biete hier meinen geliebten [ATTACH] aus 1 Hand wegen Neukauf an. Das Auto ist abgemeldet worden. Er ist 8fach Bereift nicht Raucher und Tier...
  4. Yaris TS 1,8 Endschalldämpfer wechseln

    Yaris TS 1,8 Endschalldämpfer wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Yaris TS EZ 03/2007ist ein Loch im Rohr an der angeschweissten Halterung zum Endschalldämpfer. Da das Teil geflanscht...
  5. D-CAT: geringe Leistung unter 2000 rpm, VTG qualmt

    D-CAT: geringe Leistung unter 2000 rpm, VTG qualmt: Hallo zusammen, also ich bin seit einem halben Jahr stolzer Besitzer eines Corolla Verso 2.2 D-CAT, der inzwischen 113.000 km runter hat. Mein...