T20

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von AmiCELI, 14.10.2007.

  1. #1 AmiCELI, 14.10.2007
    AmiCELI

    AmiCELI Guest

    Hallo

    Ich will mir demnächst eine Celica kaufen (t20) und überlege ob die 1.8er oder 2.0er Maschine...
    Gibt es Unterschiede bei der Ausstattung bei beiden?? Oder irgendwelche anderen Unterschiede??

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    bevor wieder alle anfangen die 1.8er für vollkommen unnütz zu erklären rat ich dir sie einfach mal probezufahren, fürn alltag und abundzu mal ein wenig zügiger fahren reicht die vollkommen aus, verbraucht auch nich soviel sprit..
    also vonner ausstattung her nehmen die sich glaub ich nich viel nur hat die GT bis bj 96 oder so immer das SuperStrut fahrwerk und nach 96 auch teilweise
     
  4. #3 AmiCELI, 14.10.2007
    AmiCELI

    AmiCELI Guest

    Ist das SuperStrut Fahrwerk härter oder was??
    Hat einer die Technischen Daten von beiden?? Also von 0-100 und Vmax?
     
  5. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    obs härter is kann ich dir nich sagen, such am besten mal im forum, hier hat bestimmt schonma einer den genauen unterschied erklärt..

    ST(1.8L) 0-100 in 10.2sek und 200kmh
    GT(2.0L) 0-100 in 8.1sek und 225kmh
     
  6. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Das SuperStrut verhindert bei Kurvenfahrt das "Nicken",also stabileres Fahren, aber auch ein (teures) Teil, das gerne mal ersetzt werden muss.
    Grundsätzlich sind sonst beide Modelle in etwa gleich.
     
  7. #6 Celica_GT, 14.10.2007
    Celica_GT

    Celica_GT Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 combi
    Hy
    2,0l vor Facelift 7,9 sek von 0-100

    aber rechne mal die versicherung für beide aus das wirst du merken das die 2,0 günstiger ist. Da ist auch der mehr verbrauch wieder drin.
    Und die macht weit aus mehr spass :D :D :D
     
  8. #7 StarletEP8, 14.10.2007
    StarletEP8

    StarletEP8 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Also, falls du eine suchen solltest, ich habe noch eine 2,0L Facelift! Preislich noch einiges machbar, da ich sie loswerden muss!

    CELICA
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Gab's in Japan eigentlich noch andere Motoren (ausserm Tubbi)? Sowas wie den 3SFE oder den 5SFE? Irgendwas mit ca 130 PS? Ned, wa? 2000 Twin Cam 16 ist aber ja eindeutig der 3SGE - und ca 130 wären wohl eher die kw, was fast exakt den 175 PS entsprechen würde?!

    Wann kam eigentlich das Facelift, '96? Besondere Vor-/Nachteile beim vFL? Besondere Schwachstellen?

    Mindestfelgengröße; 15"?
     
  10. #9 Karl Jürgen, 15.10.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    96 war Face-Lift. Größter Nachteil beim Vorfacelift ist die haben Euro1 sprich ca.15€ pro 100ccm, Facelift Euro2 bzw D3 also ca 7€ pro 100ccm
     
  11. #10 AmiCELI, 15.10.2007
    AmiCELI

    AmiCELI Guest

    Danke für das Angebot aber mein Buget geht nur bis 4000Euro... Deine Celi sieht echt super aus, aber dafür fehlt mir leider das Geld :(
     
  12. Breaks

    Breaks Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    tja...
    ich persönlich fahre die 2.0l Celi. Bin top zufrieden. Nen Kumpel von mir hatte die 1.8. Bin ich auch gefahren.
    Fazit: Wenn du viel in der Stadt fährst und weniger Landstraßen. Nimm auf jedenfall die 1.8! (meine Meinung) Wenn du aber eher der Typ bist, der auch mal richtig spaß haben will, dann 100% die 2.0l Maschiene. :] :]
    Im Alltag wirst du vom fahren fast kein Unterschied merken... Musst du alleine wissen...

    bester Vergleich für dich wäre: beide am selben Tag probefahren und wenn möglich auch mal auf Autobahn! :]
     
  13. #12 Authrion, 15.10.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich hab schon "ich hab ne 1.8er und die ist mir vieeel zu lahm"-schicksale miterlebt...
    (der eine fährt jetzt GT4...ein andrer nen MR2-turbo :rolleyes:)

    ...deshalb rate ich dir, noch ein bisschen zu sparen und dann 5-6k für ne vernünftige GT (also 2liter) auszugeben...

    man MUSS ja keine 170(175)ps haben...ABER die celica T20 ist ein sportcoupe...

    ...und wenn jeder kleinwagen einem davonfährt, ist das schon lästig..

    bevor jetzt wieder alle anfangen zu schreien: rechnet euch mal das leistungsgewicht aus....ein corolla E9si is trotz 1.6er motor zügiger!

    aber wie gesagt...teste beide mal...und entscheide dich dann selber!
     
  14. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin T20 ST und E10 Si gefahren, himmelweiter Unterschied, aber zugunsten der Celi. Mag sein, dass sie im Direktvergleich ähnlich schnell (oder halt langsam) wären, aber subjektiv fühlte sich die T20 deutlich sportlicher an. Der Motor spricht besser an, er zieht unten mehr, fühlt sich im Vergleich viel spritziger an. Auch sonst ist im T20 halt alles etwas straffer und direkter im Gegensatz zum meiner Meinung nach arg weichgespülten E10. Der E9 war in der Hinsicht aber auch noch besser als der E10. Mein Bruder hatte einen E9 GTi, gefiel mir massiv besser als der E10 Si...

    Ich unterstütze auf jeden Fall Breaks Meinung, im Normalgebrauch ist man mit der ST gut und vor allem günstig bedient. Ich kenne auch 2-3 Leute, die in der ST zu wenig Power hatten, das akzeptiere ich. Einer hat dann eine GT gekauft, aber wirklich glücklicher macht ihn das auch nicht -> GT-Four. Ein anderer hat auch ne GT gekauft, die hat er inzwischen auch schon wieder verkauft. Deshalb bin ich der Meinung, wer mit der ST zuwenig Vortrieb hat, wird mit der GT auch nicht wirklich glücklich.
     
  15. #14 Authrion, 15.10.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    "unten raus" is bei allen motoren dieser bauart scheiße...

    ...obenrum is interessant :rolleyes:
     
  16. #15 AmiCELI, 15.10.2007
    AmiCELI

    AmiCELI Guest

    Ja nun gut ich fahre eher in der Stadt und kaum Landstraße... trotzdem würde ich zur GT tendieren... ach ich weiß nicht es is so verdammt schwer is zu entscheiden^^
     
  17. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Einfach beides probefahren gehen...
     
  18. Breaks

    Breaks Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    in der Stadt bringt dir ein Auto mit großem Motor gar nix, außer viel Sprit zu verblasen, wenn du es drauf anlegst!!
    Wenn du nur Stadt fährst, dann nimm nen Aygo :] :] (ohne Witz jetzt) Der kleine Flitzer hängt in der Stadt die Celi ab! :D

    EDIT:
    Wie hier schon geschrieben, die "mehr Leistung" von der Gt merkst du eher im oberen Drehzahlbereich! Und kann mir kaum vorstellen, dass du so in der Stadt fahren willst ^^Ist eher was, wenn du auf AB oder auf Landstraße überholen willst... ;) Musst halt für dich selber entscheiden, die St ist von der Anschaffung billiger und du kommst wie mit einem normalen anderen Auto weg. (Beschleunigung) Die GT ist schon etwas sportlicher. (Fahrwerk, Motor, etc.. = höhere Anschaffungskosten, mehr Spritverbrauch)
    Ich hab mir die GT gekauft, weil ich meine sehr Preisgünstig bekommen habe. Mir gings dabei aber nicht um die Motorleistung, sondern um die geniale Linie(Aussehen ^^)
    Jetzt nach 2 Jahren, wünsch ich mir schon ab und zu mal ne GT4 unterm Arsch, aber im Alltag wünsch cih mir lieber ne ST ^^ von daher Spar ich lieber noch ein paar Jährchen und hol mir später als drittwagen eine Supra :rolleyes:
     
  19. #18 Dr.Hossa, 15.10.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Zum 100. mal die gleiche Diskussion...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thunderball, 15.10.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    yup.
    War wohl sogar schon öfter...... :D
     
  22. #20 ArgonautGR, 15.10.2007
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Die Frage ist wieviel schneller du sein willst. Ich habe jetzt 3 Jahre den 1.8l und bin sehr zufrieden. Die Leistung finde ich okay, man ist auf jeden Fall nicht langsam und kann gut mit dem Strom schwimmen. Okay, zum heizen ist der Wagen nicht gedacht, aber lahm ist sie auch nicht.
    Solltest du aber doch auf Leistung und Beschleunigung stehen, kauf dir direkt eine 2L Maschine.
    Sonst schreibst du in einem Monat, wie man Leistung aus der 1,8er rausholen kann und nach 3 Monaten kaufst dir dann doch ne GT. :D

    Ansonsten sind sie technisch beide Top und von der Ausstattung her nicht sehr unterschiedlich.
    Als Tipp, vergleich mal die Versicherungen beider Motoren, die nehen sich nicht viel und der Mehrverbrauch ist auch nicht so extrem beim 2Liter.
     
Thema:

T20

Die Seite wird geladen...

T20 - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  2. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  3. Suche ESD T20

    Suche ESD T20: Hi,01 Suche für mein 98er Celica 2.2 L Cabrio einen Sportauspuff. Ist mir eigentlich egal was - Hauptsache ABE oder §19 Gutachten. Wenn jemand...
  4. Nebelscheinwerfer T20 Facelift

    Nebelscheinwerfer T20 Facelift: Hallo! Für eine Celica T20 mit Facelift Frontstoßstange suche ich einen Satz Nebelscheinwerfer. Eventuelle Angebote gerne hier oder per PN. Die...
  5. Celi T20 GT

    Celi T20 GT: Suche für Celi T20 mit Super Strut Fahrwerk vorne links den Achsschenkel (mit ABS Sensor).