T20 etwas "anheben" - aber wie???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von T20celica, 24.05.2006.

  1. #1 T20celica, 24.05.2006
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte meine Front um ca. 2-3 cm anheben.

    Damit wären Auffahrten nicht mehr so stressig. Ich komme zwar über die Geschwindigkeitshügel bzw. Poller aber die Front ein wenig höher zu setzten könnte nicht schaden. Hab eh eine Keilform, wäre dann alles auf gleicher Höhe.

    Mein Karosseriebauer meinte das man irgendwelche Gummis zwischen die Federn packen kann (Federwegbegrenzer vielleicht ?() um die Front etwas anzuheben. Er sagt, das wenn man 1 cm Gummi zwischen die Federn macht, sich die Front um 2 cm anheben würde. Bei 2 cm käme sie 4 cm hoch usw.

    Vielleicht könnt ihr mir das bestätigen, oder hat jemand eine andere Idee?


    Verbaut hab ich ein härteverstellbares KONI Fahrwerk mit B&G Federn. Vielleicht hilfts ja weiter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 king_dingeling, 24.05.2006
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Was haste den für ne Front verbaut ? Und das mit den Gummis würd ich gleich bleiben lassen ;)
     
  4. #3 T20celica, 24.05.2006
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Deine Lieblingsfront - die VEILSIDE :D

    Was kann man denn machen, ausser neue Federn?
     
  5. #4 duntradux, 24.05.2006
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    tausch die vorderen federn gegen höhere. das mit die gummis is käse.
     
  6. #5 T20celica, 24.05.2006
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Dann muss ich ja wieder alles eintragen lassen. Ist mir zu teuer. Fahr ich halt als Schneeschieber durch die Gegend :rolleyes: (der nächste Winter kommt bestimmt)

    Ausserdem weiss ich leider nicht welche "Tieferlegung" die Federn vorne haben.
     
  7. #6 duntradux, 24.05.2006
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    wenn es eingetragen is steht das im schein. zumindest solltest nen wisch von der tüvabnahme in deinen fahrzeugunterlagen haben.
     
  8. #7 T20celica, 24.05.2006
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Joa, hab ich. Vielleich kannst du ja daraus erkennen wieviel tiefer die Front jetzt ist.

    FEDERN HERST.:FWBG,,KENNZ.:
    85123 VA/HA (WZ V/H: 5,75/
    8,75), FARBE ROT*

    Thx
     
  9. #8 duntradux, 24.05.2006
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    ???? sowas hab ich auch noch nicht gelesen. wenn das zoll sein sollen hättest du 20/30 federn. das giebt aber keinen sinn.
     
  10. #9 T20celica, 24.05.2006
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Wäre dann ja eine negative Keilform.
    Ist aber vorne tiefer als hinten (jedenfalls optisch).
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 duntradux, 25.05.2006
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    ist die keilform bei dir so extrem von den federn her oder nur optisch durch ne frontschürze?
     
  13. #11 T20celica, 25.05.2006
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Die Frontschürze trägt natürlich auch noch dazu bei.
    Aber mal davon abgesehen würd ich sagen dass die Vorderachse ca. 2cm mehr tiefergelegt wurde als die HA.
     
Thema:

T20 etwas "anheben" - aber wie???

Die Seite wird geladen...

T20 etwas "anheben" - aber wie??? - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  2. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  3. Suche ESD T20

    Suche ESD T20: Hi,01 Suche für mein 98er Celica 2.2 L Cabrio einen Sportauspuff. Ist mir eigentlich egal was - Hauptsache ABE oder §19 Gutachten. Wenn jemand...
  4. Nebelscheinwerfer T20 Facelift

    Nebelscheinwerfer T20 Facelift: Hallo! Für eine Celica T20 mit Facelift Frontstoßstange suche ich einen Satz Nebelscheinwerfer. Eventuelle Angebote gerne hier oder per PN. Die...
  5. Celi T20 GT

    Celi T20 GT: Suche für Celi T20 mit Super Strut Fahrwerk vorne links den Achsschenkel (mit ABS Sensor).