T20: 3SGE Motor auf 200PS?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von CELINATOR, 27.08.2001.

  1. #1 CELINATOR, 27.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Nur mal so aus Interesse:
    Ich hab ja in meiner T20 den 175PS Motor drin.
    Was muss man tun um den auf 200PS zu bringen?
    Und was kostet diese Übung?

    Ist das machbar mit 3-4000Mark?

    ------------------
    Mit besten Grüssen
    Celinator
    [​IMG]
    www.tdcs.ch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Also den 3S-GE gab's ja mit VVT-i und knapp 200PS. Dafür wirst Du wohl einen Motorenwechsel machen müssen [​IMG]

    Gruss
    D.

    ------------------
    1994 Celica GT-FOUR (ST205)
    2000 MR2 Spyder (ZZW30)
    dapel@whitecoast.ch
    ICQ# 105150153

    [​IMG]
     
  4. #3 CELINATOR, 27.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Dann sag mir doch wie mein Scheiss-Motor richtig heisst. [​IMG] [​IMG]

    Und was Du darüber denkst.
     
  5. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    den vvt-i gabs doch nur in japan!!! die hatten in den letzten jahren der t20 auch noch mehr schmankerl auf lager, die sie uns in europa nicht gegönnt haben. seien wir froh, dass wir wenigstens den 3sge bekommen haben, die amis fahren ihre gt mit den 5sfe-camry-maschinen (135ps ;-)

    25 mehr-ps!? ist wohl keine leichte übung... klingt nach der vollen packung, d.h. abgasanlage, nockenwelle, chiptuning, lf mit kaltluftzufuhr usw. usw...

    ob du da aber mit 3-4tdm auskommst?
     
  6. #5 CELINATOR, 27.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Mir hat schon jemand ein Angebot gemacht für 4000Mark.
    Ich weiss das es schwer ist aber es ist machbar. Ich wollte nur mal ein paar meinungen dazu hören.
     
  7. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    @André: Mal ehrlich Dein Motor hat doch schon einiges runter. da würde ich aber lieber auf einem motor mit weniger km basieren. du solltest - wenn tuning - auf einem neueren motor (sprich weniger km tauschmotor) basieren.

    Gruss
    D.

    ------------------
    1994 Celica GT-FOUR (ST205)
    2000 MR2 Spyder (ZZW30)
    dapel@whitecoast.ch
    ICQ# 105150153

    [​IMG]
     
  8. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    gib mal laut, wenn du was machen lässt und schreib, was es dann gebracht hat. ich finde das thema auch sehr interessant! aber 4tdm sind ein haufen geld...

    weiß jemand, wie sich diese 14% mehr power auf die fahrleistungen auswirken? also 0-100 etc...
     
  9. #8 CELINATOR, 27.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Genau. Habe über 215000km drauf.
    Aber ein AT-Motor kommt nicht in Frage.
    Da kauf ich mir vorher nen GT4.

    Ich dachte halt nur mal so, dass 200PS eigentlich reichen würden und die Kiste eben immer noch weniger säuft als ein GT4.
    Und wenn was kaputt geht ist weniger tragisch weil der Motor ja eh schon einiges runter hat.

    Oder lohnt sich das nicht?
     
  10. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, ob sich das lohnt, kannst nur du entscheiden. wobei ich bei der laufleistung sowas wohl eher nicht angehen würde! was ist, wenns schiefgeht und die maschine bald den geist aufgibt? ein-/umbau 3sgt? ;-)
     
  11. #10 CELINATOR, 27.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Der Motor kann auch hops gehen bei weniger Laufleistung. Und dann wäre der Schaden ja grösser.

    Der läuft noch richtig gut.
    Was wären denn die Gründe für ein vorzeitiges Aus?
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Das wird langsam interessant hier! Was ist denn bei seinem Motor am meisten gefährdet?

    @Celinator

    Geh mal auf www.dbilas-dynamic.de da gibts Nockenwellen für den 3S-GE. Damit hat auch Speedmaster seinen MR2 von 156 zumindest ein Stück näher an die jetztigen 186 PS gebracht! Er hat noch ne Bullfrog Drosselklappe, Savage hatte die glaub mal im Angebot für den T20. Aber naja, Savage... Dann gehts weiter mir LF und Abgasanlage! Z.B. MSD raus und Ersatzrohr von Supersprint rein. Von Supersprint gibts auch ein Kat-Ersatz, aber das ist ja nicht jedermanns Sache, meine auch nicht. Und eben noch nen passenden ESD dazu. Wenn das alles gemacht wurde noch ne Steuergeräteanpassung. Man könnte schon hinkommen mit 4TDM aber dann musst du die Nockenwellen schon selber tauschen [​IMG] Aber damit würdest du schon an die 195, 200 PS rankommen denke ich!

    Was ham denn die anderen noch für Vorschläge, bin da auch sehr interessiert!

    Gruß Hoshi

    ------------------
    [​IMG]
     
  13. #12 CELINATOR, 27.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ich hab doch gesagt dass es machbar ist.
    Und was soll die Verarschung mit dem 3SGE?
    Ist doch einer oder?

    @Hoshi
    Du hast doch auch 12PS mehr oder? Wie hast Du das hingekriegt?

    Es müssen ja nicht genau 200 sein.
    Wenn er von mir aus 190 PS hat sterbe ich auch nicht.
    Allerdings könnte es dann auch etwas billiger sein. [​IMG]
     
  14. #13 CELINATOR, 27.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Hab mir die Seite mal angeschaut.
    990Mark für ne Nockenwelle.

    Wieviele davon hab ich eigentlich? [​IMG]
    Und was kostet der Einbau?
    Und was würde es bringen nur die Nockenwellen einbauen zu lassen?
    Was kostet ein Supersprint?
    Was bringt ein Bullfrog?
    Wie schwer ist der Mond?
     
  15. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    @Hoshi: Also bei Supersprint kommt wenn eine Leistungssteigerung vorallem durch das Weglassen des Kats zustande. Hatte so eine Anlage unter meiner ersten GT4 und habe vorher-nachher gemessen. Ergebnis: 6PS mehr. Gut das war "nur" mit Mittel- und Endschalldämpfer. Kat blieb drin.

    Gruss
    D.

    ------------------
    1994 Celica GT-FOUR (ST205)
    2000 MR2 Spyder (ZZW30)
    dapel@whitecoast.ch
    ICQ# 105150153

    [​IMG]
     
  16. Gast

    Gast Guest

    @GTFOUR: Sehe ich auch so, hab ja gesagt seinen Sebring ESD kann er behalten, das meiste kommt von den Ersatzrohren. Ich bin einfach mal davon ausgegangen das alle hier wissen das der Kat Leistung schluckt...

    @Celinator: War gerade nochmal bei dBilas. Da steht ja 990,- und als Anmerkung "Satz". Ein Satz Nockenwellen, wenn ich das richtig verstehe also beide oder?

    Gruß Hoshi

    @ALL:

    Hat keiner mehr was dazu zu sagen? Wäre an weiteren Ideen auch selber interessiert! Was sagt der Celinator eigentlich?

    ------------------
    [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von Hoshi am 28. August 2001 editiert.]
     
  17. Gast

    Gast Guest

    @Celinator

    Gemäss bereits gepostetem Beitrag sind in etwa folgende Mods notwendig:
    2x Nockenwellen
    1x Anpassung Steuergerät
    1x Drosselklappen und -steuerung
    1x Auspuff (kein Supersprint / Remus wegen den eingeschweissten Prallblechen!)
    1x Luftfilter
    1x Drehzahl hoch (vielleicht 8000 U/min ?)
    Kat kannst Du drin lassen, geht auch mit.
    Umbau von z.B. Bemani oder in D, weil viieeel günstiger. [​IMG]
    Das Drehmomentverhalten wird sich um unteren Drehzahlbereich (vielleicht bis 4000 U/min) massiv verschlechtern, Leerlauf wird unruhig.
    Danach geht aber die Post ab! 200PS sollten machbar sein, sogar relativ problemlos! [​IMG]

    Hope this one helps?

    Cheers, Emanuel

    ------------------
    thenonsportscardriver...
    [​IMG]
    The Toyota Community
     
  18. Gast

    Gast Guest

    @SupraTT

    So siehts aus, da wären die 200 PS ohne weiteres drin! In den Supersprint-Ersatzrohren sind sicher keine Prallbleche drin, im ESD kann das schon sein.

    Die andere Frage ist natürlich immer WOHER die Teile kriegen und was kosten die? Nockenwellen z.B. bei dBilas, und der Rest? Z.B. ne Bullfrog oder ähnliches? Wer macht kompetente Steuergeräteanpassung, nicht sowas wie bei ABC-Tuning oder so...?

    Denkst du wirklich, das sich das Drehmoment so extrem verschlechtert? Ich hätte jetzt mal bis 3000 U/min gedacht. Speedmaster hat übrigens seine Leerlaufdrehzahl auf 1000 U/min anheben müssen. Wäre mal interessant wenn er seine Erfahrungen dazu posten würde!

    Gruß Hoshi

    ------------------
    [​IMG]
     
  19. Gast

    Gast Guest

    @Celinator:

    Ja, ich hab 128 statt 116PS. Woher das kommt mußt du schon Toyota fragen, der ist nämlich noch Serie! Jedenfalls soweit ich wéiß. Und ich glaub nicht das meine 35jährigen Vorbesitzerinnen groß was am Motor rumgebaut haben...

    Eigentlich hast du ja 2 Nockenwellen, ich weiß aber nicht ob der Preis für eine oder beide ist. Speedmaster hat für den Einbau schon einiges liegen lassen, am Besten ist es wenn du jemanden kennst, der dir das günstig macht. Hab mal bei Mantzel, nem bekannten Opel Tuner, nachgeschaut. Die 270° Nocken bringen alle ca. 10PS. Die 276° von dBilas bingen dann auch so 10-12 PS. Es sind übringens 276 Einlass und Auslass. Die für meinen 7A-FE wären z.B. 266EL/256AL.

    Die Bullfrog Drosselklappe ist - soweit ich weiß - ne größere Drosselklappe für mehr Luftdurchsatz.

    Zum Auspuff: Hier mal ne Angabe von Supersprint: Einmal Serie, das 2. mal mit Kat-Ersatz, MSD-Ersatz und ESD. Immerhin gute 8 PS!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Komplette Supersprint-Anlage kostet ca. 1300 DM. Der ESD macht da aber am wenigsten aus, da kannst du auch deinen Sebring behalten. Die Ersatzrohre kosten so je 250,- oder sowas.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Wenn man das jetzt mal zusammenrechnet kann man schon auf gute 20 PS kommen, vor allem wenn die Elektronik noch gut angepasst wird! Und der Verschleiß sollte sich in Grenzen halten, so viel mehr kommt doch durch die Nocken auch nicht oder?
    Vom Preis her weiß ich nicht ob das in deinen Rahmen passt, aber das ist mir halt grad so alles eingefallen [​IMG]

    Gruß Hoshi

    ------------------
    [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von Hoshi am 28. August 2001 editiert.]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    @celinator

    Hab mal im Forum gesucht und gefunden: Speedmaster schrieb mal, dass die 276° Nocken von dBilas ca. 15PS bringen. Das Problem bei Nocken ist, je schäfer die sind desto unrunder läuft das Auto. Extrem scharfe, z.b. 324° laufen oft nur noch mit Vergasern.
    Nehmen wir mal an du machst die 276° bei dir rein. Da hast du erstmal ein ganz unruhiges Standgas. Und im unteren Drehzahlbereich ist der Motor nicht so durchzugsfreudig. Wenn du dann allerdings mal ne bestimmte Drehzahl erreichts, geht der Motor ab wie Sau. Das ist vergleichbar wie die T23 TS. Wenn auf Sportnocke umgeschalten wird gibts nen Schub der bis zum roten Bereich zieht. So ähnlich würde es bei dir sein. Toyota verbaut wegen den Problemen in unteren Drehzahlbereich eben nur normale Nocken. Bei der T23 wird das eben mit den beiden, einmal für niedrig/mittel und einmal für Hoch, elegant umgangen.
    Warum das Drehmoment niedriger wird kann ich dir TECHNISCH leider nicht erklären, kenn mich da zu wenig aus. Ich kann dir nur sagen, DASS es so ist.

    Die Drehzalbegrenzung musst du ja nicht unbedingt aufheben, ich würde sie auch lassen. Vor allem da du schon so viele KM drauf hast. Wie ich weiter oben schon geschrieben habe: Der ESD mach am wenigsten aus, du kannst den Sebring auch behalten, der ist normal genauso gut/schlecht [​IMG] Die Ersatzrohre machen die Leistung. Nach ner Drosselklappenänderung würde ich auch schauen, durch die Nocken kann mehr Sprit eingespritzt werden, dafür braucht man ja aber auch genügend Luft! Und so ne Bullfrog belastet den Motor ja eh nicht...

    Gruß Hoshi


    PS: Ich finde das Thema ziemlich cool und es wär sicher interessant wenn mal jemand so ein Projekt durchzieht. Würd mich schon interessieren was man aus so nem 175PS 3S-GE rausholen kann. Speedmaster hat wie gesagt aus dem alten mit 156PS 186PS geholt! Also +30 PS! Das sollte doch auch bei der Celi möglich sein!! Und Speedmaster hat den Kat glaub noch drin!!

    ------------------
    [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von Hoshi am 28. August 2001 editiert.]
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Also gut,
    daß meiste ist gesagt!
    Du brauchst andere Wellen, 276° ist ok. Leerlaufverhalten unrund, aber Durchzug ändert sich untenrum nur únwesentlich! Die Drosselklappe bringt mehr Luft, wenn du dann noch kalte Fahrtluft dahin kriegen kannst, wo er ansaugt umso besser! Dann Fächerkrümmer und Auspuffanlage!Wo mehr rein soll, muß auch mehr raus.... [​IMG]
    Ob Kat oder nicht - mußt du selber wissen ! Ohne bringt Klang und etwas(!) Leistung. Dadurch wird der Durchzug unten wieder besser! Der Benzindruck muß angepaßt werden und der Vollastschalter neu eingestellt werden (macht Toyota - meist für lau).
    Dann kommt noch was, was richtig Leistung bringt: Zylinderkopfbearbeitung !!!
    d.h. planen,kanäle polieren,Ventile polieren und strömungsgünstig bearbeiten, wenn jemand liefert: größere Ventile!
    Wenn du alles nach Katalogangaben zusammenrechnest stehen am Ende 35% Mehrleistung - also: ca. 60 PS! Da dies aber eine Milchmädchenrechnung ist, die von den meisten Tunern so vorgerechnet wird, kalkulier lieber mal 30-40 PS plus (je nachdem wie gut der Motor abgestimmt ist und was momentan noch an Leistung zur Verfügung steht - wahrscheinlich so ca. 140 PS - bei der KM Leistung (nicht erschrecken).
    Übrigens: ein Chiptuning gibt es nicht für diesen Motor !!!
    Ob bei all dem allerdings 4000,- ausreichen....

    Gruß Marc

    PS. Bei der T23 wird nicht auf eine andere Nockenwelle "umgeschaltet" sondern die Venitle werden variabel über die Nocke gesteuert (in Öffnungszeit und Winkel), die Nocke ist ja nunmal ein "festes" Teil und mechanisch im eingebauten Zustand nicht veränderbar....


    ------------------
     
Thema: T20: 3SGE Motor auf 200PS?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3sge 200 ps

Die Seite wird geladen...

T20: 3SGE Motor auf 200PS? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...