t19U motor ruckelt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von grafkoks, 01.11.2009.

  1. #1 grafkoks, 01.11.2009
    grafkoks

    grafkoks Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    habe seid gestern das problem das der motor der carina unrund läuft und kaum noch kraft hat.

    Motor ist ein 7a-fe Magermix.

    hab schon themen über die einspritzdüsen durchgelesen :rolleyes:
    es ist o das wenn ich den einen stecker von den düsen abzieh, er noch schlechter läuft.
    außer bei einer düse da ist kein unterschied ab der stecker drauf ist oder nicht.
    hab die düsen untereinander getauscht und der fehler ist mit dieser einen düse gewandert.

    meine frage gibt es noch eine andere möglichkeit die düsen zu testen,außer die "steckerabziehmethode"??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 01.11.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Du kannst die Düsen auch mit dem Multimeter überprüfen.

    Ich habe jetzt die Ohmwerte nicht im Kopf aber wenn drei die gleichen Werte haben und eine nicht, dann ist die Sache ja klar.

    Aber da du ja schon die Düsen getauscht hast und der Fehler mitgewandert ist, ist es auch die betreffende Düse.

    Die Steckerabziehmethode geht aber recht flott. Das ist eine schnelle Diagnose.
    Diagnose super. fehler gleich gefunden. :]Jetzt kannst du dich auf den Weg machen, um eine neue oder gute gebrauchte zu erwerben. Bei Gebrauchten weisst du aber nicht, ob die auch so funktioniert.
    Aber neu sind die ja auch schweineteuer. :(
     
  4. #3 grafkoks, 01.11.2009
    grafkoks

    grafkoks Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    jep, hab gelesen das bei toyo ca.185€ das STÜCK kostet :(
    sind ja bosch düsen hab nämlich nen bosch service hier in der stadt.
    ob die die düsen auch testen könnten,hat da jemand erfahrungen??

    also einfach den durchgangswiderstand testen meinst du???
    und mal angenommen die haben alle den selben widerstand, was dann??
     
  5. #4 phantomlord2k, 01.11.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Musste letzens eine Düse erneuern lassen beim T19 U und es war ein Denso Ventil drin. Besser ist du gehst zum Händler statt zum Bosch Service
     
  6. #5 grafkoks, 01.11.2009
    grafkoks

    grafkoks Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    gibt ja nicht nur einen motor bei der carina
    oder hattest du auch den 1.8 magermix????
     
  7. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    die düsen gibts glaub ich von mehreren zulieferern. die von denso sollen dabei aber etwas langlebiger sein. im prinzip müssten die aber baugleich sein. wenn du mit dem stecker abziehen die defekte düse schon ausfindig gemacht hast, dann ist doch alles klar? die methode sollte eigentlich recht sicher sein...
     
  8. #7 grafkoks, 01.11.2009
    grafkoks

    grafkoks Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    wollte halt nur auf nummer sicher gehen
    aber wenn das eine gängige methode ist dann ok
     
  9. #8 phantomlord2k, 02.11.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Ebenfalls 1,8 l Magermix
     
  10. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Bei mechanischen Problem nicht wirklich dienlich...
    Hatte mir mal nassen Sprit gezogen worauf Düsennadeln korridiert und alle paar Tage mal für 1~2 Sek hängen blieb...

    Hatte davor Denso drinnen (<180Tkm drauf und geräuschlos) und zur Behebung ganzen Satz mit Bosch erneuert, welchen zwar nun Scheppern wie Beutel Wäscheklammern, aber seit 100Tkm brav werkeln...

    mfg
    MBR
     
  11. #10 diosaner, 02.11.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das stimmt, was du sagst. :]

    Aber bei der ersten Diagose gehe ich mal von einem Elektrischen Defekt aus. Mechanisch kann ich dann in erwägung ziehen, wenn ich das Auto vor mir habe und etwas mehr aus dem Kunden zur Info gezogen habe :]
     
  12. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Bei nem Dauerfehler isses einfach per Stecker ziehen...
    Mein Kram begann bei heißem Motor auf der Autobahn so alle 2 Wochen mal für 2 Zylinderfüllungen auszusetzen...
    Da suchten wir uns wochenlang zum Deppen ;)
    Irgendwann aber war die Nadel dann so geschädigt daß sie regelmäßig

    Was mir bis dato noch immer keiner erklären konnte, ist warum die Denso superleise arbeiteten, wogegen die Bosch so grob rasseln... ?(
    Speziel auf Schub schnarcht der 7A-FE seither fürchterlich...

    mfg
    MBR
     
  13. #12 Swiss Didiboy, 05.11.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    ziemlich sicher anderes Material, welches billiger in der Herstellung kommt. (typisch B......)
     
  14. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Würde sogar soweit gehen zu meinen daß die Japaner einfach kleinere Fertigungstolleranzen schaffen...
    Bei Bosch in Spanien (von dort stammen deren Teile) bringen sie das nicht, ergo müssen sie größeres Spiel einstellen, sonst blieben ihnen die Nadeln hängen...

    mfg
    MBR
     
  15. #14 Swiss Didiboy, 06.11.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    könnste recht haben mit dieser Theorie, auf jeden Fall hatte ich bei meinem T19 das erste u. letzte Mal Bremsen von Bosch verbaut. War voll eingelaufen nach ca. 12000 km. Grund: Bremsbelagsatz war Steinhart, Bremsscheibe wurde richtig abgeraspelt.... Bremszangen klemmen übrigens nicht.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 grafkoks, 07.11.2009
    grafkoks

    grafkoks Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    btt
    weiß zwar nicht wie bei euch die düsen ausschauen, aber bei mir sind sie blau
    es steht "DENSO" drauf aber das bosch symbol ist ebenfalls zu erkennen


    also düse getauscht läuft wieder wie ne eins

    im übrigen hat der widerstand gepasst, war bloß irgendwie blockiert
    ergo düse angesteuert mit druckluft entgegengesetzt der durchflussrichtung durchgeblasen -> funzt 8)
     
  18. #16 Swiss Didiboy, 07.11.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Wenn Probleme hast mit den Düsen, ich rate dir an sofort den BF zu ersetzen, und dann gleich ein Injektorreiniger in den Tank. wenn du viel wasser im tank hast, können die düsen immer mal wieder hängen... :rolleyes:
     
Thema:

t19U motor ruckelt

Die Seite wird geladen...

t19U motor ruckelt - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...