T19: Motorfehlerlampe bei Motorbremse

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von E9-Fan, 13.05.2003.

  1. E9-Fan

    E9-Fan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    über die Suchen-Funktion konnte ich nichts finden also neue Thema:

    Seit ein paar Tagen leuchtet bei meinem Carina T19 die gelbe Motorkontrolllampe nach ca. 15-25 minuten Fahrt auf. Und zwar fängt sie immer an zu leuchten wenn ich die Motorbremse (also z.B. 3. Gang bei 70km/h und vom Gaspedal weg) benutze. Im Stadtverkehr also seltener, auf der Bahn häufiger (weil längere Strecke mit Motorbremse z.B. auf der Ausfahrt).

    Ansonsten merke ich nichts (kein höherer Verbauch, kein Ruckeln, ...).
    Wenn ich den Motor aus und wieder anmache gehts wieder, aber meistens nicht lange...

    Kann mir da jemand einen Tipp geben?

    Mein Wagen ist von 93, 126000km gelaufen. Relativ neue Platinkerzen. Zündanlage sieht sauber und noch recht neu aus.
    Fehlerspeicher kann ich leider nicht auslesen...

    Schon mal vielen Dank im Vorraus!!

    -Daniel

    PS: Ich fahre meistens recht niedertourig (1300-1800U) mit vollgas (spritsparen :( ) ist das ungesund für den Motor?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 13.05.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Fahr mal in die Werkstatt und lass den Fehlercode auslesen.Das kann ja nicht so teuer sein.

    Es bringt jedenfalls nix,wenn man anfängt,irgendwo rumzumessen.Da weiss man nicht,wo man anfangen soll.

    Vor der Werkstatt,kannst Du janochmal ne ordentliche Sichtprüfung vornehmen.Also alle Schläuche und Stecker/Kabel checken!!!
     
  4. E9-Fan

    E9-Fan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Das Ende vom Lied...

    Hi,

    ich hab mir heute vom Toyo-Meister sagen lassen: Lambda-Sonde kaputt. Soll 350Euro kosten.
    8o Ich bin buchstäblich hinten rüber gefallen 8o !!
    Ich hab schon ein paar Infos im Forum finden können (Übrigens Lob an den Webmaster! Es funkioniert alles.), aber hat zufällig jemand einen Tipp wo ich die günstig herbekommen kann?

    Wie kann es eigentlich sein, dass der Meister nur nen kleines Kabel mit nem ca. Fingernagelgroßen Kästchen im Motorraum anschliesst, den Motor startet und nur anhand der Kontrollampen im Cockpit sagen kann, dass die Labdasonde kaputt ist?

    Und noch eine Frage: verkürzt niedertouriges Fahren die Lebendauer der Sonde? Weil bei 126000km hätte die doch auch noch halten können, oder?

    Schon mal danke für Antworten!

    -Daniel

    PS: So sieht sie übrigens aus, die Sau:
    <img src="http://www.stormgarde.com/daniel/01.jpg">
    <img src="http://www.stormgarde.com/daniel/02.jpg">
     
  5. DirkS.

    DirkS. Guest

    Es gibt hier einen Thread (bin zu faul, ihn zu suchen), in dem viele gepostet hatten, wie lange deren Lambdasonde hielt. Ich glaube mich zu erinnern, daß sich um die 170 Tkm die meisten Sonden verabschiedet haben. Du liegst also etwas schlechter als der Schnitt. Meine bei der T18 hat seinerzeit169 Tkm gehalten...
     
  6. DirkS.

    DirkS. Guest

    Du hast übrigens Glück, wenn Dein Schröpf...ääh, Meister den Fehlercode tatsächlich auslesen konnte. Sehr oft wird trotz defekter Sonde kein Fehlercode generiert, war bei meiner T18C so. Dort konnte ich den Code selber auslesen, einfach zwei Pins am Stecker brücken, Zündung an und die Motorkontrolleuchte blinkt und zeigt den Code (z.B. 2x lang, Pause, 1xkurz=Code21=Lambda-Sonde). Müßte bei Deiner T19 auch gehen. Der Tester macht meines Wissens auch nichts anderes.

    Ich habe damals 320 € bezahlt, allerdings waren da noch 140 € Arbeitskosten für Fehlersuche dabei. Die fallen ja bei Dir weg...von daher ist 350 € schon unverschämt, die Sonde kostet nämlich nur so um die 130 € ohne Steuer. Vorsicht also vor den Abrippern!:evil:
     
  7. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    www.lambdasonden.de

    vielleicht findest du da ja was passendes!? einbau kannst du ja dann selbst machen...
     
  8. darko

    darko Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VVTi, 5/2002
    Bei meiner T19, 1.6, kam auch die Fehlerlampe an und Code 21 fuer die Magermixsonde. Allerdings lag der Fehler in einer schlechter elektrischer Verbindung am Sondenstecker. Der Clip, der die Stecker am Kuehler haelt hat sich gelockert und die Schwingungen des Steckers haben offensichtlich zu Unterbrechungen gefuehrt. Nachdem der Clip ersetzt wurde gab es keine Fehlermeldungen mehr ( seit ca 3000km) und Benzinverbrauch ist auch nicht erhoeht.

    Vielleicht hilft Dir meine Erfahrung.

    Ich waere auch dankbar fuer die Info wo man die Sonde 89463-29045 billiger als fuer 300Euro kaufen kann.
     
  9. #8 Lolli-Olli, 21.05.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    @Daniel:

    Leider hast Du nicht geschrieben, welchen Motor Du in Deiner Carina hast.
    Ich gehe mal davon aus, dass es der 1,6er mit 107PS ist, also ein Magermixmotor.
    Bei denen gingen die Lambdasonden (die eigentlich Magergemischsensoren heissen)
    oft kaputt. Allerdings ist bei einem 10 Jahre alten Wagen auch bei Toyota mal die
    Kulanz vorbei. Ersatz kostet ca. 300 Euto + ein paar Minuten für den Einbau, die
    Magermixsensoren gibt es AFAIK auch nur bei Toyota, mit einer normalen Lambdasonde,
    wie in anderen Fzg. verbaut wirst Du da nichts.

    Falls es der 2,0L-Motor sein sollte, wäre es 1. ungewöhnlich und 2 viel zu teuer.

    Was mich wundert ist, dass die gelbe Warnleuchte nicht ständig an ist, sondern
    erst nach einer Weile angeht. Habt ihr mal die Kabelverbindung von der Sonde aus
    durchgecheckt?

    Gruß
    Olaf
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. E9-Fan

    E9-Fan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für die Antworten!

    @Olaf: du hast schon recht, ich habe den 1.6er. Also quasi den 4A-FE. Ich habs vergessen zu schreiben.

    Den Stecker werde ich mal überprüfen! *hoffnungsvoll blick*

    @DirkS: Könntest du mir mal die Werkstatt nennen, wo du die Lambda-Sonde für deinen Wagen so günstig bekommen hast? War das denn eine Magermix-Sonde?

    Muss denn beim Umbau, ausser den Fehlerspeicher zu löschen noch irgendwas beachtet werden?

    Ich werde dann die Tage mal schreiben wie es ausgegangen ist...

    -Daniel
     
  12. E9-Fan

    E9-Fan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    tja, das wars dann: Alle Anstrengungen eine gebrauchte Sonde zu bekommen sind fehlgeschlagen. Schade aber auch!

    Ich bin jetzt bei Toyota gewesen: 289,66Euro ;(

    dafür geht die Lampe jetzt nicht mehr an und die Abgase riechen nicht mehr nach Benzin. UND: man merkt, dass er magerer läuft. Er nimmt also schlechter Gas an...

    Aber mal noch was anderes:
    Sollen wir nicht mal eine Liste mit Händlern aufstellen, bei denen man günstig Toyota-Teile bekommt?

    -Daniel
     
Thema:

T19: Motorfehlerlampe bei Motorbremse

Die Seite wird geladen...

T19: Motorfehlerlampe bei Motorbremse - Ähnliche Themen

  1. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  2. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  3. Carina T19 Radlager

    Carina T19 Radlager: Hallo Leute, heute muss ich mal um Rat fragen. Ich zweifel langsam an meinem Verstand. Es geht um eine Carina T19 Kombi, GB Produktion 1997....
  4. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm T23/T20/T19/T25 etc 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm T23/T20/T19/T25 etc 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 20mm pro Achse (10mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...
  5. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm T23/T20/T25/T19, etc 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm T23/T20/T25/T19, etc 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 30mm pro Achse (15mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...