T18 Wischwasserpumpe - defekt?

Diskutiere T18 Wischwasserpumpe - defekt? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo! Ich musste heute 300km fahren, auf gesalzenen Autobahnen, und leider kam kein Wischwasser. Das war absolute Sch...e. Das 1. Problem hab...

  1. #1 dazpoon, 21.12.2009
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Hallo!

    Ich musste heute 300km fahren, auf gesalzenen Autobahnen, und leider kam kein Wischwasser. Das war absolute Sch...e.
    Das 1. Problem hab ich beseitigt: Wischwasser auffüllen. Aber danach kam immernoch nix raus.
    Jetzt die Frage(n): Hat das Ding irgendwo ne Sicherung? Oder was gibts noch für anfällige Stellen die man prüfen könnte!? Mein Verdacht war ja auch erst, dass das eingefroren ist. Aber nach 4 Stunden Fahrt sollte doch alles wieder warm und eisfrei sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pistolero, 21.12.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Läuft die Pumpe denn? Kann man ja leicht im Stand kontrollieren mit ner zweiten Person meinetwegen.
    Vielleicht sind ja auch nur die Düsen komplett zu?
     
  4. #3 AT180_fan, 22.12.2009
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ich hab die erfahrung gemacht dass selbst mit mitteln wo bis -30° draufsteht durch den fahrtwind und temperaturen um die -10° alles zufriert und nurmehr tröpfchen rauskommen wenn überhaupt
     
  5. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Denke auch das alles zugeeist ist. Hatte ich auch. Heute stand der Wagen 6 stunden in einer Tiefgarage danach lief wieder alles ;)
     
  6. #5 dazpoon, 22.12.2009
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Okay, ich stell ihn dann mal in die Tiefgarage und in ner Woche schau ich mal ob's wieder "schwuzt" :-) Danke schonmal und frohe Weihnachten!

    Edit:
    Achso, die Pumpe scheint nicht zu laufen. Wir ham gestern auch schon Probehören gemacht. Aber man hat nix gehört. Wenn ich aber auf die Taste fürs Sprühen drücke, fällt die Bordspannung leicht ab - also normal, was darauf hindeutet, dass die Kabel wohl i.O. sind.
     
  7. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Genau das selbe hatte ich auch. Die Pumpe hat man nicht gehört und wenn ich gedrückt habe ging die Spannung runter. Wie gesagt, wenns etwas wärmer ist gehts wieder!
     
  8. #7 Stefan_, 22.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich nur anschließen: Wenn die Spannung runter geht, dann hast du einen "Verbraucher".
    Umkehrschluss: Wäre die Pumpe (Sicherung, etc.) defekt, dann müsste die Spannung konstant bleiben.

    Nebenbei habe auch ich schon die Erfahrung gemacht, dass mir während der AB-Fahrt das ganze zugefroren ist. Aber weil der Motor dementsprechend warm war, ist es mir dann im Stand wieder aufgetaut, obwohl es Minus-Grade hatte.

    Frage noch: Liegt die Pumpe nicht meistens im vorderen Motorbereich?

    Grüße
    Stefan
     
  9. #8 dazpoon, 22.12.2009
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Danke Leute!

    Das Spezialwerkzeug Tiefgarage hats gelöst! Es geht wieder! Hab schon gedacht ich muss wieder irgendwo Hand anlegen.

    Der Behälter liegt bei der T18 wirklich ziemlich exponiert, also durch Blech abgetrennt vom Motor. Daher scheint sich das auch während der Fahrt nicht wirklich aufzuwärmen.

    Also Danke für die Tipps und Frohe Weihnachten wünsch ich!
     
  10. #9 Stefan_, 22.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ebenso und auch gleich auch dem Forum hier! ;)

    Grüße
    Stefan
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Celica459, 22.12.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ob das was bringenwürde, wenn gaaanz hinten ein kleiner Schlauch eingefrorern ist?:D
     
  13. #11 Weichspüler, 25.12.2009
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    bei der t18 liegt die pumpe im rechten vorderen radkasten. da taut nichts auf durch motorwärme.

    auftauen lassen, altes wasser raus, ordentliches rein -> fertig.
     
Thema:

T18 Wischwasserpumpe - defekt?

Die Seite wird geladen...

T18 Wischwasserpumpe - defekt? - Ähnliche Themen

  1. Heizungregler Celica T18 ausbauen

    Heizungregler Celica T18 ausbauen: Wie baue ich den Heizungsregler bei meiner T18 aus? Hat irgendwer eine Anleitung? Am besten mit Bildern.
  2. Getriebe Aygo defekt?

    Getriebe Aygo defekt?: Hallo. Ich fahre seit ca 6 Monaten einen gebrauchten Toyota Aygo. Soweit alles gut, ich hatte zwar von Anfang an das Problem, dass beim...
  3. T18 Ersatzteile

    T18 Ersatzteile: Hallo! Ich hab einen T18 geschenkt bekommen mit der 1,6er Maschine. Ich hab auch selber schon geguckt aber bin nicht wirklich fündig geworden....
  4. T18 Warnsummer Licht Wackelkontakt

    T18 Warnsummer Licht Wackelkontakt: Hi guys, Bei meiner GTI habe ich einen Wackelkontakt bei der Funktion für den Warmsummer und (daran gekoppelten? Innenraumlicht). Situationen: 1....
  5. Suche Gutachten Sebring Endschalldämpfer Celica T18 GTi

    Suche Gutachten Sebring Endschalldämpfer Celica T18 GTi: Hi, ich habe an meiner Celica einen Sebring Endschalldämpfer. Leider ohne das dazugehörige Gutachten. Ich kann im Internet nichts finden und auf...