T18 Turbo,T20 GT4 oder beides zu teuer?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von MKDeluxe, 19.07.2007.

  1. #1 MKDeluxe, 19.07.2007
    MKDeluxe

    MKDeluxe Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,ich hab da mal paar Fragen.
    Momentan fahre ich ne T18GTi und hab mich so langsam echt an die Leistung gewöhnt.
    Der Wagen geht ja nicht schlecht,aber n bisschen mehr wäre schon schön.
    Jetzt liebäugel ich mit ner Turbo-Celi.
    Hab noch keine konkrete im Auge,aber wollte halt allgemein erstmal fragen was ihr so erzählt.
    Was zahlt ihr im Jahr so an Steuern und Versicherung?
    Habe schon gehört,dass die T20 GT4 bei mir wohl ausscheiden wird,weil die wesentlich teurer wird als meine GTi im Moment.
    Wie siehts mit der T18 aus?
    Wenn ich da irgendwann mal nen Gen3 einbauen will würde ich dann weiter "nur" die Versicherung und Steuern für die T18 mit Gen2 3SGTE zahlen?

    Des weiteren wüsste ich gerne,was ihr meint,was ne gute T18 oder T20 Turbo in der Anschaffung kostet und was man rechnen kann,was man für ne T18Gti hier im Norden noch so bekommt.
    Hab schon mehrfach gehört,dass die hier auf jeden Fall mehr kosten sollen als im Süden der Republik*g*.
    Möchte mir das alles mal durchrechnen,was mich die Anschaffung noch kosten würde und was ich im Unterhalt an Mehrkosten hab.
    Freu mich auf eure Antworten und schonmal im Vorraus "Danke" für die Hilfe.

    MfG

    Dennis
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Wenn es die Versicherungskosten sind, die schon zu hoch werden können, dann solltest Du die Finger davon lassen- beide Fahrzeuge sind echt klasse, aber auch eben sehr viel teurer.

    Bevor jetzt wieder die Postings losehen "Ich zahl´ja nur xxxEUR", solltest Du lieber bei Deiner Versicherung nachhaken, was die Kisten kosten können -mit DEINEN Prozenten und DEINEN Soft-Facts (Kilometer/Jahr, Garage, Selbstfahrer, Alter, Besitzzeit, Garage, Eigenheimbesitzer....)

    Die Daten für die Anfrage:

    TOYOTA CELICA Carlos Sainz 4WD 208PS (ST185)
    Typschlüsselnummer zu 2: 7104
    Typschlüsselnummer zu 3 : 239
    Haftpflicht: 21

    TOYOTA CELICA Turbo 4WD 204PS (ST185)
    Typschlüsselnummer zu 2: 7104
    Typschlüsselnummer zu 3 : 218
    Haftpflicht: 21

    TOYOTA CELICA GTfour 242PS (ST205)
    Typschlüsselnummer zu 2: 7104
    Typschlüsselnummer zu 3 : 271
    Haftpflicht: 22

    Da die ST182 zur zeit konkurrenzlos günstig eingestuft ist (Haftpflicht 15!!!) wird es sehr, sehr viel teurer werden!
    Einen Versicherungsrechner online gibt es auch bei www.huk24.de ...die sind recht günstig.

    Ansosten sind die Autos ebenfalls von laufenden Kosten deutlich teurer, da sie mehr Verbrauchen und mitunter teurere (exotischere) Ersatzteile brauchen. Wenn man dann noch auf die Werkstatt angewiesen ist (kein Selbstschrauber) kommt noch dazu, dass die Autos ein gewisses "pflegebedürftiges" Alter haben- und das wird teuer!

    Es ist wie so oft im Leben: die letzten 10% Spaß/Exklusivität kosten 90% vom Preis....

    Eine mittelmäßige T18 Turbo gibt es in Deutschland ab 3000EUR, die Carlos Sainz liegt meist ein paar EUR darüber. Die GTfour gehen meist noch weitaus höher (um 7000 gibt es meist nur Rechtslenker)....vollkommen übertrieben.

    Dazu kommt, dass viel Schrott zu übertriebenen Preisen auf dem Markt ist- die meisten T18, die um die 5000EUR angeboten werden, sind das Geld nicht wert.
     
  4. #3 Dr.Hossa, 19.07.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Alles schon 100 mal durchgekaut!

    ST205:
    Steuern: 302€/ Jahr
    Versicherung Ich bei 45%: 700€ oder so im Jahr
    Anschaffung einer guten deutschen ST205: 12000-13000€
    Italienische: ab 8000 (sind dann oft entsprechend)

    ST185:
    saulahm, sauschlechte Bremsen--> im Vergleich zur 205.

    Fazit:
    Beides saublöde Autos in Sachen Preis<-->Leistung. :D Echt nur was für Fans meiner Meinung nach.
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Von der ST182 zur ST185 ist der Unterschied echt ned der Hit, das was die durch 50 Mehr PS holt, verliert sie fast komplett durch ihre 300-400kg mehr auf den Rippen wieder! 2 Bekannte von mir haben beide, laut den Aussagen von beiden, macht die Turbo untenrum nix, kommt in den mittleren Drehzahlen einmal kurz und legt zu, und oben rum verliert sie's wieder!

    Allein schon die LD Begrenzung der ersten 2 Gänge machen sie sehr Träge.
    Würd mir, falls das Geld langt eine T205 kaufen, oder bei der T18 GTi bleiben. Alternativ vielleicht ein SW20 wie ich's gemacht hab, da muss man aber lang suchen bis man ein Schnäppchen findet. Macht mehr Spass als eine T18, sieht schlechter aus, kostet aber ned mehr :D

    Der Schritt von der GTi zur AWD rentiert sich nicht wirklich, ausser man will unbedingt eine T18, wegen dem ,,Liebhaberfaktor'' :D
     
  6. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Das ist schon richtig. Man sollte besonders bei der ST185 nicht allzu viel erwarten. Zu schwer, zu träge, viel Leistung geht durch den Antriebsstrang verloren. Allerdings steckt im Motor viel Potential. Und wenn man Gewicht wie Rückbank etc rauswirft und unnötigen Kram wie Musikanlage etc. rauslässt, kann man auch ner ST185 mächtig Beine machen :)
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Und, sie ist nach wie vor die schönste aller je gebauten Toyota's :]
     
  8. #7 Dr.Hossa, 19.07.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ja gleich nach ST205 und MK4 :D
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Hätte ich zwar lieber, aber schöner sind sie ned. Mein nächster richtiger Toyota wird ne ST205
     
  10. #9 Slowrider, 19.07.2007
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    warum betonst du das so ?(














    :D
     
  11. #10 CELINATOR, 19.07.2007
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Sind deutsche Schäferhunde auch besser als italienische ?(






    :D
     
  12. #11 redcamry, 19.07.2007
    redcamry

    redcamry Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS 430 S16
    Ich zahle ca. 360€ an Versicherung bei 45% für die GT! :]
    Also ca. die Hälfte
    Werd mir auch noch ne ST205 zulegen :D

    Versteh ich das richtig, das ne ST185 genau so geht wie ne T20 GT ?(
     
  13. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    wie schnell ist denn eine T20 GT von 0-100 ?(
     
  14. #13 WONDERMIKE, 20.07.2007
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    St185(Sainz) fährt 7,5 auf 100
    T20 GT fährt 8,4 auf 100
    St205 fährt 6,7 auf 100

    die T18 fühlt sich halt leider garnicht so an wie sie eigentlich beschleunigt.. Toyota hat das irgendwie gekonnt überspielt
     
  15. #14 Serialkiller, 20.07.2007
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Und ne T18 Gti braucht auch genau 8.4 Sekunden auf 100. Sind also annähernd die Fahrleistungen einer T20 GT. Nur in der Endgeschwindigkeit fehlen ihr ein paar Km/h.

    T18 Gti: 220 Km/h
    T20 GT: 225 Km/h (wenn ich mich nicht ganz irre)
     
  16. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    genausoschnell wie mein swift :D (noch :mua )
     
  17. timber

    timber Guest

    wie wärs mit ner schönen MA70 Turbo ab 89 :D

    ich weiss - ganz anderes konzept von auto aber da stimmt dann antrieb, fahrleistung, komfort, design (stellt euch bitte mal vor eine hin und vergesst diese übelst schlechten fotos aus z.b. richtig schlecht fotografierten kalenderseiten...), zuverlässigkeit. Letzteres schreibe ich ganz bewusst hier rein... einmal bei 100-130 tkm eine anständige zylinderkopfdichtung verbaut, ist für immer ruhe. für die heizer kann die supra nix.
     
  18. #17 MKDeluxe, 20.07.2007
    MKDeluxe

    MKDeluxe Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Die ist aber im Unterhalt nochmal ne ganze Ecke teurer oder nicht?
     
  19. timber

    timber Guest

    ooch, so teuer ist das auch wieder nicht
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CELINATOR, 21.07.2007
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    ?(

    T20 GT hat 8,1 s
    ST205 hat 6,1 s.

    Zumindest so angegeben von Toyota. :D
     
  22. #20 WONDERMIKE, 21.07.2007
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    sind echte Werte, nix Papiergekritzel
     
Thema: T18 Turbo,T20 GT4 oder beides zu teuer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica st205 haftpflicht kosten

Die Seite wird geladen...

T18 Turbo,T20 GT4 oder beides zu teuer? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  3. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  4. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex