T18 Turbo-Allrad oder SW20 Turbo

Diskutiere T18 Turbo-Allrad oder SW20 Turbo im Sonstiges Forum im Bereich Tuning; Will mir ein zweites Auto anschaffen zwecks Motortuning. angestrebte Leistung 300-400 PS Beide Modelle haben ja bekanntlich einen Turbomotor....

  1. #1 Toyofreak, 14.09.2009
    Toyofreak

    Toyofreak Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra Mk3
    Will mir ein zweites Auto anschaffen zwecks Motortuning.
    angestrebte Leistung 300-400 PS
    Beide Modelle haben ja bekanntlich einen Turbomotor. Also besser und effektiver als Saugertuning. Welches Fahrzeug empfiehlt sich da eher als Basis?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VenomSR20, 14.09.2009
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Welches Fahrzeug gefällt dir denn optisch besser?

    Der MR2 hat halt Potential wenn du ihn richtig aufhübschen willst.

    Die Celi sieht in den meißten Fällen halt nur gut aus wenn sie dezent gemacht ist.

    Wenn ich mich entscheiden müsste: Es würde der MR2 werden.
     
  4. #3 Toyo Tim, 14.09.2009
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    Rein vom optischen is ne dezente celi meiner meinung nach viel geiler als nen aufgehübschten MR2. :] :]

    ich mag den MR2 auch. keine frage. aber ich würd die celi nehm.

    in sachen gewicht kannste glaub ich auch bei der celi am meisten sparen. und sie hat mehr platz ... :rolleyes: :rolleyes:
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Da es der selbe Motor ist, ist es eigentlich nur Geschmackssache vom Auto/Antrieb her.
    Der MR2 ist halt leichter/agiler ;)
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    heckantrieb -> frage beantwortet :D
     
  7. #6 Nic Sudden, 14.09.2009
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Korrekt!

    Wenn das Auto für Tuning und dann als Zweitwagen gedacht ist nimm den MR2. Da ist mehr Sport drin. Und wenn du keine Schotter-Rally fahren willst reicht auch der Heckantrieb. Man müsste dann nur darauf achten, dass der Turboschub nicht zu plötzlich einsetzt, da könnte ich mir vorstellen wirds im MR2 ungemütlich...
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Ich würde das davon abhängig machen was du mit dem Auto vor hast. Solls ein Auto werden das auch Show-tauglich ist und auch optisch aufgebrezelt werden soll nimm nen MR2. Da gibt es mehr Teile für.

    Zusätzliches Kriterium ist es was du mit der Leistung später anfangen willst. Eher Viertelmeile und geradeaus schnell fahren wäre der MR2 zu bevorzugen. Solls eher auf kurvigen Landstraßen zur Sache gehen würd ich ner Celica 4WD klar den Vorzug geben. Wesentlich neutraler vom Fahrverhalten und wesentlich mehr Grip.

    Ich bin eher der Landstraßen-Fan und kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen meinen 3S-GTE bei meiner Fahrweise in nem MR2 gebändigt zu bekommen.

    mfg Eric
     
  9. #8 paseo_rulez, 14.09.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Word :D
     
  10. #9 speedmaster, 14.09.2009
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    das beste was es auf der welt gibt
    mittelmotor mit heckantrieb

    nimm einen mr2,der ist schon schneller
     
  11. #10 Toyofreak, 14.09.2009
    Toyofreak

    Toyofreak Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra Mk3
    Besten Dank für die Antworten. Würde gerne Viertel Meile und Rennstrecke fahren.
     
  12. #11 morscherie, 15.09.2009
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ich würde eine st185 nehmen aber einen gen3 verbauen wobei optisch wurde mir die 165 noch mehr anlachen
     
  13. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.101
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    165er mit gen 3 oder 4 wär supi....

    aber da wird wieder karosseriearbeit fällig sein.

    wenn dir rhd egal ich hol ne st205
     
  14. #13 Toyofreak, 15.09.2009
    Toyofreak

    Toyofreak Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra Mk3
    Ne St205 hätte ich am liebsten, doch die ist mir in der Versicherung zu teuer! Da sind der Mr2 und die T18 weitaus günstiger im Jahr!
     
  15. #14 ThinkAbout, 15.09.2009
    ThinkAbout

    ThinkAbout Guest

    da fragst noch?

    hecktriebler rulez :D
     
  16. #15 Redfire, 15.09.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Ist die ST205 nicht auch wesentlich schwerer als die ST185?
    Gewicht und schub im Zusammenhang sind ja wichtig wenns auf der 1/4 meile vorwaertz gehen soll.

    Rennstrecke hoert sich nach Kurven an.
    Wuerde also wie Xlrage schon schoen beschrieben hat auf die Celi gehen. Kann man auch den Campingstuhl und ne Kuehlbox mitnehmen, ohne das der Beifahrer in der T23 hinterher fahren muss :D
     
  17. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Wenn ichs grad richtig in Erinnerung habe ist die ST205 sogar etwas leichter wie die ST185 ... im großen und ganzen aber trotzdem viel zu schwer ;)
     
  18. #17 SirPaseo, 15.09.2009
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    solange du nicht über Nasse Strecken oder Schotter kacheln willst, würde ich der Agilität zu liebe wohl den MR2 nehmen.
    Auf trockener Asphaltstrecke wird dir der Frontmotor mit Allradantrieb gegenüber einem Mittelmotor mit Heckantrieb nicht wirklich Vorteile bringen.
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Nem Flachlandindianer wie dir vielleicht nicht, in ner bergigen Gegend mit mehr Kurven als Geraden ist ein MR2 mit nem gemachten 3S-GTE eher benachteiligt weil er da die Power nicht auf die Straße bekommt und mit der spitzen Leistungscharakteristik auch noch sehr vorsichtig agieren muß in den Kurven.

    mfg Eric
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SirPaseo, 15.09.2009
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Wobei die Traktion ausm Stand beim MR2 schon sehr genial ist, wie ich festgestellt habe.
    Aber ich gebe dir insoweit recht das der MR2 sicher viel mehr fahrerisches Können abverlangt. Ist eben doch sehr zickig.
    In geübten Händen würde ich persöhnlich aber den MR2 nicht unterschätzen.

    Ist ja auch immer ne Frage wie man den Motor aufbaut. Ob nur auf brachiale Leistung, oder doch lieber auf Fahrberkeit.
     
  22. #20 Nic Sudden, 15.09.2009
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    So gesehen stimmt das erstmal.

    Kann man denn die Leistungsentfaltung eines 3S-GTE nicht auch homogener gestalten?
    Oder hat ein Gemachter überall und generell zu viel Bumms, um den mit nur 2 angetriebenen Rädern fahrbar zu machen?

    (Da war wieder einer schneller... :sleep)
     
Thema:

T18 Turbo-Allrad oder SW20 Turbo

Die Seite wird geladen...

T18 Turbo-Allrad oder SW20 Turbo - Ähnliche Themen

  1. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  2. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  3. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...
  4. Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo

    Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo: Moin Leute, ich brauch mal n erfahurngsbericht undzwar, es gab zu diesem auto 2 modelle 1,3l mit 75PS und einen mit 130PS und extra Turbo...
  5. T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein

    T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein: Hallo zusammen Suche ein (Sport-)Fahrwerk für eine T18 GTI. KAW, KW, Gewinde etc etc, Bitte einfach mal alles anbieten, sollte aber eintragbar...