T18 Sub und Frontsystem?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von TheDriver, 17.09.2007.

  1. #1 TheDriver, 17.09.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Hi, auch

    Ich such für meine T18 nen relativ kompakten subwoofer, damit ich den kofferraum noch weiternutzen kann... Reserveradmuldensub kommt nicht in frage, weil ich kein bock hab mir da was reinzuzimmern.
    Kann mir da jemand was empfehlen?

    Ich denke mal ein normaler Reflexwoofer sollte für meinen musikgeschmack das beste sein, denn ich hör eigentlich ziemlich alles.
    Muss auch nicht unbedingt das High End gerät sein, aber halt nen vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis besitzen.

    Und dann brauch ich noch ein 2 Wege Front-Kombo system, Doorboards möchte ich mir erstmal nicht bauen...
    Die Tieftöner wollte ich an die Originalplätze bauen(welche grösse passt da eigentlich rein?), und hochtöner dann eben in die Spiegeldreicke.
    Auch hier wieder, kein high-end zeugs nötig... hab eh meistens das fenster n stück offen, da is der klang dann sowieso mehr oder weniger unwichtig...

    mfg Simon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 18.09.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also mit den Original Einbauplätzen is das so ne sache.... da passen nur 13er rein und die sind nicht gerade gut platziert an der stelle....

    Zu dem kompakten Sub, was stellst dir denn preislich vor?? würde wenn kompakt zu nem 25er raten, oder wenns nur ein dezenter bass sein soll evtl auch zu nem 20er...

    frontsystem is auch absolut preisabhängig, daher überleg dir was dir die einzelnen komponenten wert sind, bzw. was du gesamt ausgeben willst.

    Hast du schon einen Verstärker?? wenn nein dann ein 4 Kanal Amp wäre die einfachste und günstigste Lösung. und der sollte Leistungstechnisch zu deinen anderen Komponenten passen.

    Ein 1000Watt Woofer an ner 200Watt Endstufe geht zwar, macht aber nicht viel Sinn...andersrum genauso.....

    Ich würde dir raten für das FS mindestens 100€ anzulegen und beim Woofer hängt das sehr stark davon ab was es sein soll....ebenso beim Amp.
    Für den Amp musst du aber min. 200, eher 250€ rechnen.

    Sachen die sich darunter abspielen sind meist so knallbonbons die nach viel aussehen aber dafür noch weniger sind.....

    MfG Marius
     
  4. #3 Burn-In, 18.09.2007
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Dachte die Tieftöner (links und rechts an der Rücksitzbank) wären 16 er ? Oder ist hier die Rede von denen die vorne unter dem Cockpit sitzen? Sonst hätte ich bei denen hier Schwierigkeiten
     
  5. #4 EnT(18)husiast, 18.09.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    das hinten sind auch 13er :D
    Aber dort hast platz und kriegst auch 16er unter.... Aber hier gings um die vorderen original Einbauplätze....die in kniehöhe....
     
  6. #5 Fastjack, 18.09.2007
    Fastjack

    Fastjack Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin

    also ein Sub für den Kofferraum und dann noch mit vernünftigen Leistungen ist in der T18 absolut nicht möglich habe mittlerweile 3 verschiedene Subs hinten drin gehabt zum testen und jedesmal war der Kofferraum voll deshalb jetzt auch meine Aktion mit dem Doppelten Boden, so habe ich wenigstens noch die gesamte Fläche zum nutzen lediglich die höhe wird dann etwas weniger sein.

    Für die Orginalplätze vorne in Kniehöhe habe ich 13" von hifonics verbaut allerdings hört man von den so gut wie gar nichts obwohl ich die an der Endstufe hängen habe wer sich das überlegt hat die dort anzubringen gehört der Popo verhauen :-).
    Die einzige wirkliche alternative und die wollte ich auch eigentlich nicht wahrhaben sind doorboards.


    gruß von der Küste

    Fastjack
     
  7. #6 Verlusti, 18.09.2007
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    die hört man nix, die spielen ja ins nix, ich meine die haben ja nicht mal ansatzweise nen geschlossenes volumen. das armaturenbrett ist nach unten viel zu offen und vor allem wo man die chassis einbaun soll ja nur aus wabberplaste. da was einzubaun ist eigentlich sinnlos, da man nur einen akustischen kurzschluß erzielt aber nichtmal ansatzweise auch nur nen hauch von bäßchen. dann zielen sie auch noch schräg nach unten?!? also irgendwie waren damals die radios und so weiter wohl nur zum nachrichten hören und berieseln gedacht und nicht um richtig mucke aufzudrehn, weil wer sich die einbauplätze damals ausgedacht hat gehört nachträglich gesteinigt

    ohne dobos no way in ner t18. ja sie ist schön die celi, aber soundtechnisch zum verzweifeln.

    @The Driver was spricht gegen einen reserverad-woofer? bei der t18 ist doch recht viel platz und da gibt es bestimmt auch was fertiges. dann ringsrum noch nen boden zum angleich subhöhe mit dem kooferraum fertig.
     
  8. #7 TheDriver, 19.09.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    tja nun... gegen den reserveradsub spricht eigentlich nur das ich das rad behalten will, und auch den halter nicht aus der mulde schneiden/flexen möchte + fehlende zeit mir da was ordentliches reinzubauen...

    Gegen Doorboards spricht der sehr gute Zustand meiner Innenausstattung, da möcht ich nix dran verbasteln...

    Und wie gesagt, is ja nich so das ich grossartig geilen klang, oder perfektes staging brauch...

    @ EnT(18)husiast
    Fürs Frontsys hab ich mir so ca. 100-150€ vorgestellt, wird kein billigschrott sein in der preisklasse, oder?

    Beim Bass hätte ich an nen 25´er gedacht, ich denke mal das is der beste kompromiss aus Tiefgang und Platzverlust.

    Endstufen hab ich ne RTO mit 2x150W, und ne 4-kanal, aber die fliegt auf jedenfall raus, denn das ist echtes Low-Fi und mittlerweile fast 8 jahre alt...

    @Fastjack

    Welche subs hast du getestet und was verstehst du unter vernünftigen Leistungen?

    Schlag mich :D

    mfg
     
  9. #8 Fastjack, 20.09.2007
    Fastjack

    Fastjack Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin

    getestet habe ich Bassreflex subs und zwar Basskisten. Da war eine Hifonics und zwei no-name Produkte dabei aber es war halt ständig das Problem das der Kofferraum komplett voll war.

    Das Problem bei der Celica ist so wie Verlusti es schon angesprochen hat es wirklich schwierig ist dort etwas in die vorhandene Struktur einzubauen.

    Wenn du noch so wie ich in die Heck ablage Boxen gebaut hast wird es mit dem Sub direkt hinter der Rücksitzbank nämlich ziemlich eng.
    Ich habe meine Zwei Endstufen direkt hinter die Rücksitzbank gemacht liegend und habe dahinter die Subs Platziert aber wie schon gesagt Kofferraum 0%.

    Zum Thema Leistung gut da werden Meinungen auseinander gehen aber ich habe jetzt eine Endstufe von Crunch mit 750W und die Basskiste hat 2 20cm Teller drin und das drückt schon bemerkenswert. Für mein Kofferraum ausbau habe ich 2 mal 30cm Teller von JBL mit je 1000W und werde mir dann auch die neue 1000W Endstufe von Crunch holen das sollte auf jedenfall langen denke ich. Obwohl wenn ich mir da Verlusti's Ausbau anschaue geht da wohl noch einiges :-).

    Zum Thema Doorboards kann ich dir nur sagen das auch wenn der Zustand der Innenausstattung gut ist werten gut gemachte Doorboards diesen noch um ein wesentliches auf, ich habe mich auch erst dagegen gesträubt aber muss jetzt sagen es gibt nichts besseres du kannst dir die Innenverkleidung der Tür so gestallten wie du möchtest.
    Gut wenn es ein Zeitliches Problem für dich ist dann wird das natürlich nichts.

    Aber sobald du daran denkst dir irgendwie irgendwo ein 25" Subwoofer einzubauen musst du zwangsweise etwas machen weil ansonsten an recht merkwürdigen stellen es zu Klappern anfängt.

    Ich könnte mich in den a"($7%%/§ beißen das ich nicht gleich beim ersten mal alles richtig gemacht habe. Nun werde ich im Oktober mir eine Woche Urlaub nehmen und nochmal alles ausbauen und dämmen und die Kabel anders verlegen usw.
    Also im Grunde gibt es aus meiner sicht bei der Celica 2 Möglichkeiten für Sound.

    Möglichkeit 1: Du lässt alles so wie es ist und baust Radio und Lautsprecher heck und front ein und bist damit zufrieden.

    Möglichkeit 2: Du investierst Zeit und machst dir ein Plan was du willst und fängst dann an dir dein System zu bauen.

    Ich habe Fotos vom Kompletten Innenraum gemacht und habe diese mit Photoshop bearbeitet und die Komponenten die ich verbauen möchte oder die Doorboards eingefügt und kann danach arbeiten aber ich glaub das macht jeder anders.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

    Gruß von der Küste

    Fastjack
     
  10. #9 EnT(18)husiast, 20.09.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also mit nem 25er im BR-Gehäuse bist recht gut beraten was platz/leistung angeht.... aber hier gibts natürlich auch unterschiede..... vom schwachen sub mit 100w rms bis zum 2-3000 watt brocken....

    Also auch hier wieder die Frage was du ausgeben willst und was es können muss.... einfach nur laut machen viele...

    Mit 100-150€ fürs Frontsystem biste ganz gut dabei, aber um Dobos kommst in der T18 wirklich nicht rum....zumindest nicht wenns bisl klingen soll.....

    Bei dem originalen Einbauplatz kannst die sogar das Hertz Mille reinmachen und es klingt nur Käse....

    Was deine Endstufe(n) angeht.... die 2 Kanal sollte für nen Sub reichen....bringt die echte 2x150 rms oder pillepalle Watt ??

    Solltest aber noch nen Amp fürs FS haben, direkt am Radio klingen wenig LS wirklich gut....den meisten fehlt da einfach die Leistung....

    das mit dem Sub sehe ich vom Platz her nicht sooo schlimm... wenn man über die gesamte Breite des Kofferraums ne Kiste baut dann is die nicht besonders tief....

    Ich könnte dir jetzt empfehlen nen KOVE Audio KLD 10 zu kaufen und selbst ne passende Kiste zu bauen, aber da ich hier für solche aussagen meist gesteinigt werde lass ich das 8) 8) 8)

    PS: wenn du gerne etwas lauter hörst und auch gerne bass magst, dann kommst du ums dämmen wirklich nicht rum.... die T18 klappert im Heckbereich unwahrscheinlich......
     
  11. #10 TheDriver, 20.09.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    @ Fastjack

    Nunja... so heftig brauch ichs nicht... 2x30... ich brauch keinen SPL >130 Db ;)
    Und Dobo´s mach ich mir erstmal keine... fertig aus :D... kann mir immer noch welche machen wenns mir so garnich geht.

    @ EnT(18)husiast

    Die Leistung is 2x150 pillepalle watt... also max
    Jo, fürs FS wollt ich mir noch ne neue Endstufe holen, halt wieder 2 kanal und bisschen was besseres... weil die RTO naja... is ja auch nicht toll...

    Wegen Sub... hab echt keine Ahnung was das zeug atm kostet und was es kann... Was ich von früher noch so weis, die phase linear aliante, waren wohl klanglich sehr gut, aber auch recht teuer, die Focal´s wurden ja auch hochgelobt (klanglich), Dragster enstufen waren damals (angeblich) preis/Leistungsmässig ganz gut, gibts die noch?

    Und was ist so schlimm daran wenn du sagst man soll sich ne kiste selberbauen? Hab ich zwar noch nie gemacht, aber wenn man das Volumen fürn sub kennt, sollte es doch kein prob sein...
     
  12. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Als Sub wäre Hertz HX250D für deine Ansprüche Ideal.

    Für vorne sach ich mal nix, ohne Doorboards ist eh alles für die Katz.
     
  13. #12 Torsten, 20.09.2007
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch damit angefangen mir vorne ein 13er Komposy<stem einzubauen (damals von Velocity). Die hab ich aber ganz schnell gehimmelt. Da der Bassbereich durch die Einbauposition total geschluckt wird. also mußt du diesen extrem hoch einpegeln. Das hält aber kein 13er aus. Auch die Emphasers die ich dananch rein gemacht hatte, haben keine 3 Monate gehalten.

    also hab ich mir dann Dobos für einen 16er gemacht. Mein erster Versuch war zwar nicht gerade wunderschön, aber es war klanglich n Unterschied wie Tag und Nacht. Mittlerweile hab ich die Dobos in der 3. Ausbaustufe drin (ein 13er Radical Audio im eigenen Gehäsue wird unterstützt von je 2 Kickern (1x Emphaser Kick und 1x Phonocar). Das klingt echt knackig.

    Als Sub hab ich nen 30er Emphaser Neo in ner Bandbasskiste drin (Kickbass brauch ich ja von hinten nicht mehr 8) ).

    Hab auch einiges an Woofern getestet und bin dann beim Neo hängen beblieben. Der klingt schon tief und dumpf, ohne aufdringlich zu werden und ist auch nicht al zu groß.
     
  14. #13 EnT(18)husiast, 21.09.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Der Neo hat halt den Vorteil der recht geringen einbaumaße durch den/die Neodym Magnete.

    Ich würde dir empfehlen eine 4 Kanal Endstufe zu kaufen.... deine 2 Kanal RTO kannst dann evtl. später mal für ein Rearfill System nutzen....

    Da gäbe es z.b. die KOVE K4 600 mit 4x 100W RMS bei 4 Ohm oder für den Sub 270W RMS bei 2 Ohm Brücke.....

    Würde aber wohl deutlich über deinem Budget liegen.... Listenpreis sind glaube 350€

    Gibt aber bereits für 150€ 4Kanal Endstufen die sich für nen Einstieg gut eignen.

    Dobos würde ich dir auf jedenfall empfehlen... aber wenn du absolut nicht willst dann nimm 13er die auf klang ausgelegt sind, da mit Lautstark und Bass an der Einbauposition wirklich nix zu machen is.....
    Hier würde ich dir (nach geschmack) zu MB Quart oder Rainbow raten....
    Oder auch das Hertz Energy ESK 130.2

    Woofertechnisch kommt es ganz darauf an wieviel der Amp leistet.....

    Oder schau mal in den Thread da hab ich ne Anlage für 500€ zusammengstellt
     
  15. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    :( Verkaufen. Erstens Schrott und zweitens, wenn es schon Rearfill sein muss, nur übers Radio laufen lassen.

    Das Geld ist anders besser angelegt! :]
     
  16. #15 Verlusti, 21.09.2007
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    also ohne dobos - ohne mich äh klang.

    du wirst klanglich vor allem keinen vernünftigen übergang zum sub hinbekommen, weil einfach ein riesen frequenzbereich von 80- weiß der geier 250 300 oder mehr Hz fast nicht hörbar sein wird bei dem einbau ins armaturenbrett bei der t18. dann hast auch klanglich keine bühne, weil die signale bevor sie an dein ohr kommen erst einmal quer durch den innenraum irren.


    wenn ich meine neuen schalter endlich in den fingern hab für die fensterheber geht es definitiv weita im innenraum und ein paar bilder mach ich dann auch noch. ein sache nervt mich allerdings dann noch extrem, in der ecke saarland wo ich wohne hat kein baumarkt BIEGESPERRHOLZ ich könnte heulen, weil ich brauche es dringend. ---- wartet mal bis ich feddich bin... :D :D :D
     
  17. #16 Torsten, 22.09.2007
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Aber Dobos können auh bei ner gut erhaltenen Veli richtig gut aussehen.

    Ich find meine echt gelungen. Sind zwar noch ältere Fotos, aber die Dobos sind geblieben. Neue folgen bald.

    Oder was sagt ihr? Bin für Verbesserungsvorschläge immer zu haben.

    [​IMG] [​IMG]

    Die Schalter für die Fensterheber hab ich von nem Alfa in der Mittelkonsole verbaut.
     
  18. #17 Fastjack, 07.10.2007
    Fastjack

    Fastjack Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem was ich immer mit Doorboards habe ist das sie meistens so schrecklich aufgesetzt aussehen. Man muss wirklich die gesamte Türpappe bearbeiten damit das ergebniss auch aussieht als wenn es vom Hersteller so gewollt ist.
    Ich bin grade dabei mir einen Plan zu machen und bin am malen wie ein verrückter um die beste Möglichkeit auszuschöpfen damit ich ein gutes gesamtbild hinbekomme.
    @Torsten warum hast du die Boards nicht bis nach zum ende der Tür gebaut?
    Ich mein in dem Restlichen ablagefach kann man doch eh nichts reintun oder ?
    Ich habe mir für meine boards vorgenommen das rote Licht gegen eine Blaue Röhre auszutauschen und noch ein paar andere gimicks aber das wird wohl noch etwas dauern wenn ich ein bild dazu hab poste ich aufjedenfall.
     
  19. #18 Celi - Freak, 07.10.2007
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    bedenke nur bei deiner Planung die Verstellräder des Sitzes mit einzubeziehen. Hatte auch erst 2 16ér eingebaut und beim schließen der Tür dann bemerkt, dass der eine LS genau gegen die Sitzverstellung stößt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MR2Olli, 08.10.2007
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    @The Driver

    falls noch akut, habe noch eine komakte JL Audio Kiste mit einem 25er. Im Corolla war der mehr als ausreichend, JL taugt auf jeden Fall, bei Interesse einfach per PN melden (Woofer siehe Biete, kompakte Kiste mit 19 Liter habe ich auch noch da).
     
  22. #20 Torsten, 08.10.2007
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ja das Problem kenn ich. Meine Dobos sitzen bündig mit den Stellrädern. Also Sitz einstellen geht nur noch bei geöffneter Tür. Aber ich konnte nicht weiter rein, da die Emphaser TT schon nen recht großen Korb haben. Da hätte ich zu viel vom Türblech wegnehmen müssen. Und ich wollte ja die Stabilität der Tür beibehalten.

    Ich hab die Boards nicht weiter gezogen, weil die Türverkleidung da hinten nicht mehr eben ist. Das wär nicht mehr dicht geworden. Oder ich hätte n Haufen Schrauben reindrehen müssen und hoffen, dass sich die Verkleidung nicht verzieht. Das Risiko wollte ich nicht eingehen.
     
Thema:

T18 Sub und Frontsystem?

Die Seite wird geladen...

T18 Sub und Frontsystem? - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex