T18 Rechter Scheinwerfer klappt nicht mehr auf

Diskutiere T18 Rechter Scheinwerfer klappt nicht mehr auf im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo, ich hab leider noch nix in der Suche zu dem Thema direkt gefunden. Aber seit gestern klappt mein rechter Scheinwerfer nicht mehr auf. Es...

  1. #1 dazpoon, 01.08.2009
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Hallo,

    ich hab leider noch nix in der Suche zu dem Thema direkt gefunden.
    Aber seit gestern klappt mein rechter Scheinwerfer nicht mehr auf. Es fing ersmal so an, dass er nicht einklappte. Nach ein paar Minuten ging er aber dann bei einem Ausschaltversuch wieder rein. Seitdem leiter nicht mehr raus.
    Habe vorhin mal rumgeschraubt um mich umzuschauen, aber an den Stellmotor kommt man ja recht bescheiden ran. Wo kann man denn mal "bequem" messen, ob überhaupt spannung ankommt an dem Motor?
    Oder gibt es irgendwo ein Relais das kleben kann?
    Noch cooler wäre ein kompletter elektrik schaltplan von der T18 um da mal durchzuschauen.
    Habe den erstmal per Hand rausgedreht, will aber nicht dauerhaft so rumfahren, vor allem weil ich nächstes Wochenende damit in den Urlaub will :-((((

    Bitte helft mir mal.
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Torsten, 02.08.2009
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    OK, von nem technischen Defekt beim Gestänge sehe ich von ab.

    Ich denke, dass dir da eines der Kabel am Motor durchgerostet ist.
    Am besten du montierst die Stoßstange ab. Dann kommst du von vorne an den Motor.
    Der ist nur mit 2 Schrauben an die Karosse geschraubt. Schraub den Motor mal auf und kontrollier die Kabel. Das Defekte dann einfach erneuern.
     
  4. #3 DeSchenk, 02.08.2009
    DeSchenk

    DeSchenk Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 1.6 St-i
    diesbzüglich hab ich direkt auchnochmal ne frage..
    es gibt ja diese sleepy eye kits..
    wie sind die eigentlich aufgebaut..
    bzw kann man sich son ding nicht selber bauen?
    man muss doch nur nen regler für das aufklappen haben..kabelbaum und nen schalter?
    sehe ich das iwie falsch`?
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.245
    Zustimmungen:
    168
    Bei so Problemen tret und hau ich auf den Problemmacher. Hilft ziemlich häufig. Mein ich ernst. :] :D

    Aber ich bin kein Fachmann. :D

    Echte Schrauber mögen Nachsicht haben, aber die Rosskur hilft wirklich teilweise. :D

    Teilweise beschimpf ich den Wagen auch. Aber das is nicht echt effektiv. :D

    Bin froh, nen Gurke zu haben, die einfach immer fährt. :D

    4 Kannen Bier machen echt kreativ. :D :D :D
     
  6. #5 dazpoon, 02.08.2009
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Ich vermute auch sowas wie korossion oder kabelbruch. Problem: Wie kriegt man die Stoßstange ab? Sorry, das hab ich noch nie gemacht. Ist die drangeklippst oder geschraubt (wo sind da überall die schrauben)?
    Aber scheinbar kommt man echt nur ohne Stoßstange da ran. Das ist irgendwie fast iimmer so bei der Celi, um an was ranzukommen muss man sich erstma platz schaffen :-(

    Die Hammer Methode finde ich allgemein auch nicht schlecht, so hab ich den Aqua Stop von der Spülmaschine auch wieder zum laufen gekriegt und sie läuft seitdem wie ne 1 (vor 5 jahren) :D

    danke schonma jungs!
    P.S.: Bitte keine Sleepy Eye Diskussionen hier. Die haben die bisherigen Threads immer vom Thema weggebracht.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Celica459, 02.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Die Stoßi ist relativ einfach abzubekommen, wenn man weiß wie :D

    Erstmal müssen die Scheinwerfer hochgeklappt werden, musst du dann manuell machen, hoffe das geht auch..

    Dann die Standlichter rausschrauben! Dann die Carbonleiste abschrauben, glaube dabei muss auch das Plastik was den "Hohlraum" vorm Kühler abdreckt ab! Jetzt hast du da erst mal 1 oder 2 Schrauben auf beiden Seiten (bei den Standlichtern) die du abdrehen musst, an den Stellen aber unter der Stoßi sind noch mal ein paar Schrauben, die du rausmachen musst! Nun kriech unter den Wagen (am besten aufgebockt) und mach diesen Unterbodenschutz, son Blech da weg, erst losdrehen und dann rausziehen.

    Laut meiner Erinnerung müssten das alle Schrauben gewesen sein, ach in der Mitte der Stoßstange oben wo die Carbonleiste draufwar ist noch eine, das siehste aber auch dann noch, eigentlich sind bei der Stoßi alle Schrauben die abmüssen direkt sichtbar!

    Jetzt dürfte die Stoßi nur noch an den Clips in der Mitte der Stoßi, also im Maul festhängen..

    Einfach ins Maul schauen und die Clips rausmachen, sind bestimmt 6 oder 8, du kannst aber auch mal gut an der Stoßi ziehen wurde mir neulich gesagt, das hab ich mich allerdings nicht getraut :D
     
  9. #7 dazpoon, 02.08.2009
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Okay, super danke!
    Ich lag gestern schon halb unter dem Auto und hab den Scheinwerfer manuell rausgedreht. Aber die Celi ist zum glück nicht tiefergelegt, da passt selbst meine birne und wanne drunter. Heute isses mir zu heiß was am auto zu machen, muss ich leider auf nächsten Freitag verschieben. Ich werd versuchen das zu bebildern.

    Edit: was ist mit Blinkern und so? Muss man da vorher die Kabel irgendwo abmachen?
    Nebelscheinwerfer hab ich nicht, sind diese schwarzen Blenden (facelift stoßi) an der stange befestigt oder an nem separaten halter?
     
Thema:

T18 Rechter Scheinwerfer klappt nicht mehr auf

Die Seite wird geladen...

T18 Rechter Scheinwerfer klappt nicht mehr auf - Ähnliche Themen

  1. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  2. E11 Facelift - Scheinwerfer-Höheneinstellung Beleuchtung defekt

    E11 Facelift - Scheinwerfer-Höheneinstellung Beleuchtung defekt: Die Beleuchtung der Scheinwerfer-Höheneinstellung in der Mittelkonsole beim Handbremsengriff ist defekt. Wie komme ich denn da dran? Den Einsatz...
  3. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  4. Celica RA40 XT2000 Türverkleidung rechts kleinere Macken

    Celica RA40 XT2000 Türverkleidung rechts kleinere Macken: Hallo, ich biete hier eine rechte Türverkleidung aus einem Celica RA40 XT2000 . Die Verkleidung ist in einem guten Zustand. Befestigungsclips sind...
  5. Fast komplette Elektrik geht nicht mehr

    Fast komplette Elektrik geht nicht mehr: Hallo bei meinem Toyota Avensis 2.2 D-4D D-CAT, 130 kW (177 PS) BJ 2005 ist nahezu die komplette elektronik ausgefallen: ABS, Fenster,...