T18 Profis sind gefragt :-)

Diskutiere T18 Profis sind gefragt :-) im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Hi, so am Wochenende war es soweit ich bin nun erstmal stolzer Besitzer eines T18 Cabrios das noch ein paar kleine Eingriffe verlangt...

  1. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    so am Wochenende war es soweit ich bin nun erstmal stolzer Besitzer eines T18 Cabrios das noch ein paar kleine Eingriffe verlangt unteranderem ist das Rücklicht defekt und ich möchte gerne wissen welche verschiedenen es gibt.

    unterschiedene us und europa etc.

    danke schonmal

    cu udo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Hi Udo,

    na das mit den Cabrio-Rücklichtern ist so ne Sache. Da blicke ich auch noch nicht so durch. Fest steht, dass alle Cabrios auf der Basis der Coupe Version umgebaut wurden. Was die Rücklichter für das Cabrio in den USA selbst betrifft, scheint es 2 Ausführungen zu geben. Einmal die Rücklichter der Coupe-Version, die so aussehen:

    [​IMG]

    die dann auch am Cabrio zu finden sind:

    [​IMG]

    Allerdings gab es in den USA auch Coupes, die die normalen 92iger Rücklichter der Liftback-Versionen verbaut haben:

    [​IMG]

    Also gibt es die auch an den Cabrios:

    [​IMG]

    Alle 4 gezeigten Fahrzeuge sind aus den USA. Ich weiss jetzt nicht genau, ob die Rücklichter der T18-Cabrios in Europa ausschliesslich die normalen 92iger Rücklichter haben oder es auch Cabrios mit Rücklichtern des Coupe-Modells gibt ?(

    Ich habe aber noch kein Cabrio (ob USA oder Europa) mit den 90iger Rücklichtern gesehen.

    Noch ein wichtiger Unterschied zwischen USA und Europa Rückleuchten generell sind die Seitenmarkierungsleuchten beim US-Modell (also die Plastikdinger neben den Blinker). Bei den US Modellen sind diese rot (in Europa gelb) und beleuchtet (in Europa nicht beleuchtet und mit Lüftungsschlitzen).

    Wenn mir noch was einfällt, meld ich mich nochmal.
     
  4. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Ich sehe gerade, dass auf dem 2. Bild das Cabrio keine Seitenmarkierungsleuchten hat, was eigentlich untypisch ist für ein US-Fahrzeug. Da hat wohl einer gebastelt oder das Fahrzeug war für Europa bestimmt.
     
  5. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    4
    das ist ja schonmal was, ich mache mal ein paar bilder von den an meinem wagen verbauten lampen, leider ist ein rücklicht defekt und ich brauche neue und möchte möglichst welche in rot so dunkel es geht halt aber eben auch serie nicht geprüht oder so.

    thx schonmal

    udo
     
  6. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Serie gabs die net in Rot, sie suche ich nämlich auch. Die Blinker waren immer, auch in den USA, gelb. Leider :(
     
  7. #6 user666, 22.04.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    die rückleuchten die so aussehen als würden sie vom liftback sein sind def. nicht vom liftback

    wenn man coupe und liftback in der seiten ansicht vergleicht sieht man das die beiden eine andere linieführung haben beim liftback ist der untere bereich nach vorn gezogen und beim coupe ist das obere teil nach vorn gezogen

    schauts euch einfach habt je genug bild matrial :D:D:D
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Hmm... Na gut. Aber es gibt dann trotzdem 2 Möglichkeiten der Rückleuchtengestaltung für die T18 Cabrio, oder? Welche sind bei Dir dran?
     
  10. #8 user666, 22.04.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    ich hab die vom 2. bild (glaub ich)

    :D:D:D:D:D:

    ich seh mein auto so selten von aussen ?( ?( ?(
     
Thema:

T18 Profis sind gefragt :-)

Die Seite wird geladen...

T18 Profis sind gefragt :-) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  2. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  3. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...
  4. T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein

    T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein: Hallo zusammen Suche ein (Sport-)Fahrwerk für eine T18 GTI. KAW, KW, Gewinde etc etc, Bitte einfach mal alles anbieten, sollte aber eintragbar...
  5. Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?

    Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?: Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift für vorne sind empfehlenswert? Die Originalen sind mir zu doof - iwann fängt es an zu rattern...