T18 -Probleme mit ZV

Diskutiere T18 -Probleme mit ZV im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Seit Anfang das Jahres spinnt meine Zentralverriegelung (ohne Fernbedienung). Wenn man die Fahrertür abschließt, bleibt die Beifahrertür...

  1. #1 Kryptize, 11.02.2011
    Kryptize

    Kryptize Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 STi
    Hallo


    Seit Anfang das Jahres spinnt meine Zentralverriegelung (ohne Fernbedienung). Wenn man die Fahrertür abschließt, bleibt die Beifahrertür auf. Wenn man die Fahrertür jedoch öffnet, öffnet sich auch die Beifahrertür..
    Und wenn man die Beifahrertür schließt, schließt die Fahrertür nur halb, d.h. die Tür kann man noch einen kleinen Spalt aufmachen aber halt nicht komplett öffnen.

    Ich hatte die Türverkleidung einmal abgeschraubt, um die Mechanismen zu ölen, da diese sich nur schwer öffnen ließen. Hab aber von den Kabeln die Finger gelassen...

    Was könnte der Fehler sein? Es ist ja nicht so, dass es gar nicht mehr geht.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greg777, 11.02.2011
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T182
    Ich hatte so etwas aehnliches vor kurzem. Ist aber wieder OK, ohne dass ich eingreiffen musste. Nutze mal SuFu um den Thread zu finden!
     
  4. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Moin,

    wenn Du an der Fahrertür auf- und zuschließt, hörst Du dann an der Beifahrertür in beiden Fällen eine Reaktion?
    Falls nein, könnte der Sensor am Schloss der Fahrertür eine Macke haben, so dass das Signal nicht an die Beifahrertür übertragen wird.
    Falls ja, bekommt der Stellmotor in der Beifahrertür schon mal sein Signal.

    Evt. ist das Getriebe vom Stellmotor in der Beifahrertür hin.
    War bei meinem Cabrio auch der Fall. Im Getriebe ist ein großes Kunststoffzahnrad, die Zähne waren bei mir abgefressen. Man hat beim Schließen ein surrendes Geräusch von nicht richtig greifenden Zahnrädern gehört.
    Dadurch könnte auch der Sensor nicht korrekt arbeiten, so dass das Signal dann nicht korrekt vom Schloss der Beifahrertür an die Fahrertür gelangt.

    MfG
    Maik
     
Thema:

T18 -Probleme mit ZV

Die Seite wird geladen...

T18 -Probleme mit ZV - Ähnliche Themen

  1. celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS

    celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS: gute Substanz! Einige kleine Mängel: - Stossdämpfer - Kotflügel vorne links unten rostig - Beifahrertür unten Lack beschädigt -...
  2. Heizungregler Celica T18 ausbauen

    Heizungregler Celica T18 ausbauen: Wie baue ich den Heizungsregler bei meiner T18 aus? Hat irgendwer eine Anleitung? Am besten mit Bildern.
  3. T18 Ersatzteile

    T18 Ersatzteile: Hallo! Ich hab einen T18 geschenkt bekommen mit der 1,6er Maschine. Ich hab auch selber schon geguckt aber bin nicht wirklich fündig geworden....
  4. T18 Warnsummer Licht Wackelkontakt

    T18 Warnsummer Licht Wackelkontakt: Hi guys, Bei meiner GTI habe ich einen Wackelkontakt bei der Funktion für den Warmsummer und (daran gekoppelten? Innenraumlicht). Situationen: 1....
  5. Suche Gutachten Sebring Endschalldämpfer Celica T18 GTi

    Suche Gutachten Sebring Endschalldämpfer Celica T18 GTi: Hi, ich habe an meiner Celica einen Sebring Endschalldämpfer. Leider ohne das dazugehörige Gutachten. Ich kann im Internet nichts finden und auf...